Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 7.191 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Lucifer Offline



Beiträge: 28

07.05.2014 23:06
#121 RE: Kinder & Jugendliche - die NAK-Indoktrination greift nicht mehr! Zitat · antworten

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #120

Stimmt es dass Du Sonntagsmorgens immer gerne aufstehst um zum Gottesdienst zu gehen? Stimmt es dass Du unter "Gottes Wort" auch glücklich wirst? Was für Sünden werden mir denn Sonntäglich vergeben, wo Ich doch diese Woche niemanden ein "Haar" gekrümmt habe?[/b]



Die Frage nach der absoluten Notwendigkeit der Sündenvergebung habe ich mir auch schon als Kind gestellt. Als Antwort darauf erhielt ich, dass es ebenso nichts nutze den ganzen Tag im Bett zu verbringen (in dem Sinne jeglichen sozialen Kontakt zu vermeiden)um der Versündigung gegen andere zu entgehen, weil man genauso gut durch schlechte Gedanken Sünden begehen könne :D

Und überhaupt fragt man sich, welche Handlungen oder Nichthandlungen im alltäglichen Leben schon als Sünde zählen(jetzt außer dem Altbekannten: Lügen, Ehebruch, Sünde wider den heiligen Geist, etc).

z.B.: wenn ich im Bus sitze und nicht aufstehe um den Platz für eine ältere Dame freizumachen, ist das dann auch schon eine Sünde oder nur empathieloses egoistisches Verhalten?

Oder um es in einem noch größeren Kontext aufzuzeigen:
Wenn man eine Geldanlage bei einer Bank hat, deren Zinserträge sich durch Investments z.B. in der Waffenindustrie ergeben, finanziert man ja indirekt Tötungsmaschinerie mit, durch die andere Menschen dann zu Tode kommen, nur um sein Eigenkapital zu vermehren...

also alles ein sehr weites und undefiniertes Feld meiner Meinung nach.

Ja und "Gottes Wort" war nie das, was mir im Alltagsleben geholfen hätte. Ganz im Gegenteil!

"I see all the young believers/ Your target audience/ I see all the old deceivers/ We all just sing their song."

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

08.05.2014 10:02
#122 RE: Kinder & Jugendliche - die NAK-Indoktrination greift nicht mehr! Zitat · antworten

Zitat
Stimmt es dass Du Sonntagsmorgens immer gerne aufstehst um zum Gottesdienst zu gehen? Stimmt es dass Du unter "Gottes Wort" auch glücklich wirst?


Ich habe die Neuapostelei so in Erinnerung, dass man sich solche Fragen nach den wahren eigenen Bedürfnissen gar nicht mehr ehrlich stellen kann! Denn man ist ja so manipuliert (vom "Wort des Herrn"), dass man sich selbst gegenüber gar nicht mehr ehrlich sein kann. Man lernt, sich selbst (was man WIRKLICH möchte, was ist) immer wieder niederzubügeln zugunsten dessen, was angeblich ein Gotteskind ausmacht, also was sein soll!

Das wahre neuapostolische Gotteskind ist doch ein auf Kommando dauergrinsendes, "entkerntes" Wesen, das gelernt hat, den Kontakt zu sich selbst aufzugeben, ein "neuer Mensch" zu werden. Und zwar indem es den "alten Menschen" (also die WIRKLICHE Person) tötet. Das war bei uns früher ein immer wieder gern verkündeter Predigtinhalt. (Z. B. Epheserbrief: "Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist", usw. Ich vermute, diese Ideologie des "Überstreifens" einer fremden (irgendie "heiligen") Identität steckt auch hinter der so NAK-typischen Schwarze-Anzüge-Manie. Das edle Anzügle als Symbol für den Wunsch, "den neuen Menschen anzuziehen".)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

08.05.2014 12:19
#123 RE: Kinder & Jugendliche - die NAK-Indoktrination greift nicht mehr! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo
Und zwar indem es den "alten Menschen" (also die WIRKLICHE Person) tötet.


Und als NAK Mensch, muss halt erst der "alte NAK Menschen" getötet werden. Erst dann besteht auch die Möglichkeit tatsächlich als ein Erdenbürger, als ein geerderter Mensch der mit beiden Beinen in diesem Leben steht erreichen zu können.

Nach meinem Ausstieg hatte Ich dieses tatsächlich erlebt. Nicht umsonst lautete meine Diagnose "Depersonalisiert". Alte Meister nannten diesen Vorgang auch den ... Weg durchs Nadelöhr! ... Von der Fremd- in die Selbstbestimmung! ... Oder auch vom Glauben zum Schauen gelangen, denn erst wenn der NAK Glaubens-Schleier abgefallen ist, kann auch "Licht" ( Erkenntnis ) ins Dunkel, d.h. den Blick zuerst auf die Bedürfnisse des eigenen SELBST zu richten.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

08.05.2014 12:53
#124 RE: Kinder & Jugendliche - die NAK-Indoktrination greift nicht mehr! Zitat · antworten

Zitat von UH
Und als NAK Mensch, muss halt erst der "alte NAK Mensch{en}" getötet werden.


Sogar das finde ich suboptimal. Mir wäre lieber, wenn diese Menschen (Teilpersönlichkeiten aus unterschiedlichen Rollen und Epochen) voneinander lernen würden! Dieses "Töten" ist doch immer ein Abwürgen, ein gewaltsames Verdrängen. Wenigstens sollte man sich gut erinnern können, damit man alte Erfahrungen auswerten und neu bewerten kann!
Also kein Exorzismus, bitte! Sonst dürfte Verdruss vorprogrammiert sein. Ich bin dafür, in diesem Zusammenhang das Töten zu töten.
(Sprachs und verschwand... )

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Werden Apostel Gottesdiensbesuche bei kleineren Gemeinden aus Sicherheitsgründen nicht mehr öffentlich Publiziert ?
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Weltmensch
20 10.06.2014 17:09
von weitweg • Zugriffe: 1599
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
Weiss nicht mehr weiter
Erstellt im Forum Nichtangehörige der NAK haben ein Problem mit dieser Kirche von Ailsa
61 02.01.2014 15:57
von Ailsa • Zugriffe: 3619
Bis nichts mehr bleibt
Erstellt im Forum Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet von Eisblume
5 17.07.2011 15:06
von Eisblume • Zugriffe: 565
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
Leber: Wir werden in Deutschland/Europa nicht mehr wachsen!
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Admin
33 23.08.2012 10:35
von Tom • Zugriffe: 1964
Lollo - Seit 2001 keinen Kontakt mehr zur NAK, aber alles Problemlos
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
28 07.03.2011 15:00
von Isa • Zugriffe: 978
Baujahr 1963 - Bin nicht mehr gar so neu - aber hier schon...
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 18:34
von Isa • Zugriffe: 488
anak - Kein Schaf mehr!
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:32
von Isa • Zugriffe: 306
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor