Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.489 mal aufgerufen
 Wenn Glaube krank macht!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:54
#41 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Vergangenheit?

Verfasst am: 07 März 2009 18:58 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

@ johann,

nein, ich bin nicht wütend auf dich. Hauptsache ist doch, dass du glücklich bist mit dem was du tust und glaubst und denkst und fühlst. Und ich halte es für sehr unklug, wenn du hier versuchst, uns deine Meinung überzustülpen.

Da wirst du jedenfalls bei mir auf Granit stoßen.

Ich habe die NAK erlebt und erlebe sie noch und mit dem was ich über die NAK denke, kann ich nicht so falsch liegen.

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:55
#42 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Joachim

Verfasst am: 07 März 2009 20:52 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht hilft Johann das hier mal weiter:
http://quo-vadis-nak.foren-city.de/topic...ein-glaube.html

Oder die Themen, die dort u.a. noch zu finden sind.

http://quo-vadis-nak.foren-city.de/forum...ammapostel.html

Johann schrieb:
Zitat:

Zitat
eigenartig, ich emfpinde Freude wenn ich in den Gottesdienst gehe, da stimmt doch irgendwas nicht.


Ja nun, ich empfinde diese Freude erst, wenn ich einen evangelischen oder einen VAG-Gottesdienst erlebt habe. Mit Vorfreude gehe ich nicht in den GD, egal, ob VAG, EV, NAK, oder bisher ETG...
Die ETG hinterläßt immer mehr Spuren der alten 60´ger Jahren der NAK bei mir.. das nur so nebenbei..
Joachim

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:56
#43 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Nemesis

Verfasst am: 24 Mai 2009 0:57 Titel: hi

--------------------------------------------------------------------------------

manchmal ist es schon hart, wenn einen der zorn überkommt... vorallem wenn ich drüber nachdenke, wie ich mich hab verarschen lassen, ein gefühld er aggression für die es kein ventil gibt..
mir hilft meistens etwas laute musik.. höre ja privat sowieso die härtere richtung.. das hilft meist ein bisschen

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:56
#44 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ruthie

Verfasst am: 24 Mai 2009 1:43 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

hallo kim,

der zorn laesst irgendwann nach.
verarschen - ok. nur, als kind hat man keine wahl, man kann es sich nicht aussuchen.

musik ist eine wunderbare sache, was hoerst du denn so?

lg ruthie

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:58
#45 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

lorenz

Verfasst am: 24 Mai 2009 7:25 Titel: Re: hi

--------------------------------------------------------------------------------

Nemesis hat folgendes geschrieben:

Zitat
manchmal ist es schon hart, wenn einen der zorn überkommt... vorallem wenn ich drüber nachdenke, wie ich mich hab verarschen lassen, ein gefühld er aggression für die es kein ventil gibt

..
Das kommt mir doch alles sehr bekannt vor...

Was ich im Lauf der Zeit gelernt habe, ist, dass all die Täter auch Opfer sind. Und das ist nicht nur so ein besänftigendes Gelabere sondern Tatsache.
Aber das heißt nicht, dass man nicht trotzdem klar Stellung beziehen soll!

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 16:00
#46 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Joachim

Verfasst am: 24 Mai 2009 20:51 Titel: Re: hi

--------------------------------------------------------------------------------

Nemesis hat folgendes geschrieben:

Zitat
manchmal ist es schon hart, wenn einen der zorn überkommt... vorallem wenn ich drüber nachdenke, wie ich mich hab verarschen lassen, ein gefühld er aggression für die es kein ventil gibt..
mir hilft meistens etwas laute musik.. höre ja privat sowieso die härtere richtung.. das hilft meist ein bisschen


Jau Nemesis. Das mag sein.
Ich habe mich allzuoft hinters Licht führen lassen.
Dass es in der Gegenwart auch passiert, ist für mich noch nicht nachvollziehbar, aber ich bin lernfähig.

Zitat:

Zitat
Was ich im Lauf der Zeit gelernt habe, ist, dass all die Täter auch Opfer sind. Und das ist nicht nur so ein besänftigendes Gelabere sondern Tatsache.




Das mußte ich jetzt deutlich erfahren..
Gruß
Joachim

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

12.01.2012 10:17
#47 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ja moin freunde
ich wir gehen schon lange nicht mehr in die nak
aber ich träume noch immer von der nak und das geht mir echt auf den s.....ck!!!!
ich will frei sein!!!!!ich meine richtig frei!!!
ich weiß das unsere träume von unserem unterbewustsein erzeugt werden.
aber das ist doch nicht normal !oder ????

_________________________________________
Baustelle

Lily Offline




Beiträge: 1.387

12.01.2012 10:28
#48 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Moin, Quereinaussteiger

Was ist schon normal?

Ich träume heute noch (bin 50) von der Schule. Es sind immer ähnliche Träume. Ich bin entweder zu spät dran, oder habe meine Sachen nicht dabei, muss ne Arbeit schreiben und bin nicht vorbereitet.. die Schulen sind immer anders und ein Kind bin im Traum auch nicht mehr. Frag mich mal, warum ich immer mal wieder diese Träume habe. Keine Ahnung!

Durch deinen Beitrag fällt mir auf, dass ich so gut wie gar nicht mehr von der NAK träume. Oder sagen wir mal, schon eine gute Weile nicht mehr.

Interessanterweise hatte ich in der Zeit, als ich noch so gar nicht an einen Ausstieg gedacht habe häufig folgende Träume gehabt: Ich sitze in der Kirche und habe das Gefühl, ich müsste gegen etwas protestieren, ich bekomme Streit mit den anderen Mitgliedern und flüchte aus dem Kirchengebäude..

Was träumst du denn so von der NAK, magst du erzählen?

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

12.01.2012 10:42
#49 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Zitat von Quereinaussteiger
ja moin freunde
ich wir gehen schon lange nicht mehr in die nak
aber ich träume noch immer von der nak und das geht mir echt auf den s.....ck!!!!
ich will frei sein!!!!!ich meine richtig frei!!!
ich weiß das unsere träume von unserem unterbewustsein erzeugt werden.
aber das ist doch nicht normal !oder ????


So eine Freiheit gibt es nicht! Deine Erinnerungen gehören zu deiner Persönlichkeit. Du kannst dich nicht von dir selbst befreien. (Das wäre Gehirnwäsche.) Was du kannst: Du kannst das Zeug verarbeiten. Du kannst lernen, damit umzugehen. Du kannst z. B. die Zusammenhänge begreifen, wie es zu deinem "Schicksal" gekommen ist, und dass es nicht anders hat kommen können. Verstehen lernen ist die Devise! Du kannst sogar so weit kommen, dass du deine (schlechten) Erfahrungen als etwas Positives / als Reichtum wertest. Gut ausgewertete Erfahrungen sind tolle Ratgeber für andere, ähnliche Situationen!

(Blöd bleiben weil alles im Leben so "nett" läuft, ist vermutlich schlimmer.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

12.01.2012 10:42
#50 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ja ich schreibe heute abend nochmal muss jetzt gleich los zur arbeit mfg

_________________________________________
Baustelle

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

12.01.2012 23:17
#51 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

so hallo habe jetzt erst mal wein abgezogen zum klähren puh der ballert vlt!
so jetzt zum thema!!
ja der traum war seldsam die bänke in der kirche standen längs zum kirchenraum
ja und alle haben uns meine frau und micht nur blöd angesehen..???
dann haben sie die gottesdienst liturgie komplett verändert weiß nicht mehr wie ?? es gab rotwein zum trinken..und es waren zwei orgelspieler die zugleich auf zwei keybords grottenschlecht gespielt haben.es war alles so scheiße da!! und wir sind vorzeitig gegangen!!
das war ein echter scheiß traum mfg

_________________________________________
Baustelle

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

13.01.2012 07:54
#52 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Das ist ganz normal, dass wiederholte stressige Situationen noch lange später Spuren im Traum hinterlassen. Sowohl meine Frau als auch ich träumen immer noch, wir wollten das Abitur wiederholen und müssten deshalb die letzte Klasse nochmal machen. (Von der NAK habe ich jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr geträumt, so ein Glück...)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

13.01.2012 09:32
#53 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ja ich weiß träume haben insofern keine bedeutung!
die sind ein erzeugniss uneres unterbewustsein, wir verarbeiten im schlaf verschiedene erlebnisse die uns stark beschäftigen.
man kann die zeit nicht zurück drehen es ist aber nun mal so das die nak uns geprägt hat und unsere denkweiße verändert hat.
und je mehr ich hier die beiträge lese bekomme ich die bestädigung das ist eine sekte und bleibt es auch!

_________________________________________
Baustelle

Lily Offline




Beiträge: 1.387

13.01.2012 10:08
#54 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Zitat von Quereinaussteiger
so hallo habe jetzt erst mal wein abgezogen zum klähren puh der ballert vlt!
so jetzt zum thema!!
ja der traum war seldsam die bänke in der kirche standen längs zum kirchenraum
ja und alle haben uns meine frau und micht nur blöd angesehen..???
dann haben sie die gottesdienst liturgie komplett verändert weiß nicht mehr wie ?? es gab rotwein zum trinken..und es waren zwei orgelspieler die zugleich auf zwei keybords grottenschlecht gespielt haben.es war alles so scheiße da!! und wir sind vorzeitig gegangen!!
das war ein echter scheiß traum mfg



Wer weiß Quereinaussteiger, vielleicht hals du hellseherische Fähigkeiten und es ist in einiger Zeit einmal wirklich so!

Scherz beiseite, in dieser Art waren meine Träume auch. Reingehen, alles ätzend finden, und abhauen. Allerdings in meinen Träumen kommen (kamen?) meist noch Auseinandersetzungen dazu.



Es gibt schönere Träume. Wirklich.

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

13.01.2012 11:05
#55 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Ja, ja, diese seltsamen Träume. Da hatte ich schon mehrmals eine ganz seltsamen ... der mich zwar nicht beunruhigt oder sonstwie nervös machen würde, trotzdem...

Da war eine Stadt im mittelalterlichen Stil, alte, krumme Fachwerkhäuser, enge Gassen, kaum Leute auf den Gassen und die, die da waren, seltsam gekleidet in Kutten in düsteren Farben.
Seltsamerweise war ich selbst in einem Auto unterwegs und führ in die Stadt hinein, um irgendetwas zu erledigen ... es wurde aber nicht ersichtlich, was das sein könnte.
Als ich die Stadt verlassen wollte, konnte ich keinen Weg hinaus finden, egal wie herum ich fuhr, die Wege endeten alle an der Stadtmauer. Also ließ ich den Wagen stehen und zu Fuß konnte ich den Ort verlassen. So ging ich meines Weges und ein paar hundert Meter außerhalb der Stadt sah ich eine Unmenge an Leuten, gekleidet wie diejenigen in der Stadt, mit dem Unterschied, dass jede der Personen große Koffer aus Holz bei sich hatten, die offensichtlich sehr schwer waren. Einen davon fragte ich, wer sie den seien, die Antwort: "Wir sind die Tränenleute."
Dann bin auch aufgewacht - und in der Vergangenheit hatte ich denselben Traum bestimmt schon zwei oder dreimal in nahezu identischer Ausprägung.

Wer kann das schon interpretieren ... was hier in meiner Birne abläuft

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

13.01.2012 11:44
#56 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Versuch einer Interpretation: Sekten haben Fallen-Charakter. Rein kommt man leicht, raus nur, indem man etwas zurücklässt, "opfert" (hier das Auto), das einen gewissen Wert besitzt. Und wenn man dann mal draußen ist, ist man nicht nur "erleichtert" sondern trägt blöderweise eine zusätzliche Last mit sich herum (Holzkoffer), die mit Tränen im Zusammenhang steht. (Es sind aber mehr die anderen, die "Tränen tragen". Selbst geht es dir offenbar etwas besser als denen.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

gug ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2012 13:29
#57 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Ich dachte zuerst, du hättest ein außerkörperliches Erlebnis gehabt und wärst bei den Hussitenspielen in Bernau - (mit fast komplett erhaltener Stadtmauer), gewesen. Viele Menschen, mittelalterlich gekleidet, dann kommt man mit dem Auto auch nicht vorwärts und lässt es besser stehen. Ich muss mich schon fragen, woher du das wissen kannst!

Nee, nee, Spaß beiseite!


Es gibt alle möglichen Fallen, aus denen man mit Verlust hinauskommt, nicht nur Sekten. Daher ist die Interpretation eines Traumes per Ferndiagnose ganz schön unsicher. Die Tränenkoffer finde ich als Symbol für mich interessant: wie oft habe ich etwas festgehalten, was Kummer gemacht hat. Nicht nur in Punkto Religion. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass ein Verlust in Wirklichkeit eine Befreiung sein kann (nicht muss, aber kann)

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

13.01.2012 16:54
#58 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Nein, nein, ich will das gar nicht interpretiert haben, es ist nur einer der ganz wenigen Träume, die ich nicht vergessen habe. Ich träume ab und zu wirres Zeuchs, aber ganz selten kann ich mich daran erinnern, wenn ich aufgewacht bin.

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

13.01.2012 18:14
#59 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Zitat von weitweg
Ich träume ab und zu wirres Zeuchs, aber ganz selten kann ich mich daran erinnern, wenn ich aufgewacht bin.



Ich kann mich sehr oft und gut an meine Träume erinnern.
Ja, das hat nicht nur Vorteile.

Und ich habe es erlernen können, mich nicht mehr an meine bösen Träume zu erinnern, die mich bis vor 1 1/2 Jahren immer wieder "besuchten". Die NAK-'Lehre'und ihre Vertreter hatten in diesen Träumen eine ebenso tragende Rolle wie die "Familie", in die ich geboren bin.
Wütend wurde ich früher weniger, weil ich diese Träume hatte, sondern weil ich sie nicht abwenden und verhindern konnte.

Meine Wut über Vergangenes ist heute nicht mehr unkontrollierbar und schmerzend. Ich hätte auch bis vor kurzem nicht im Traum daran gedacht, dass ich sogar so langsam dem gegenüber immer emotionsloser werde.
Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

13.01.2012 23:13
#60 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

guten abend
es gibt ein sprichwort "träume sind schäume" und schaum verschwindet mit der zeit.
ich denke das träume keine bedeutung haben sie sind aber ein zeichen dafür das wir uns doch
noch mit der vergangenheit beschäftigen!

und das ist es was mir voll auf die eier geht!!

ich träume sehr viel.. meine träume sind in farbe und ab und zu träume ich auch auf russichwarum auch immer ????
ich hab auch super tolle träume ....nein! nein! nein! na oder doch??"LOL" ab und zu ??? nicht was ihr jetzt denkt nein in vielen träumen kann ich verschiedene instrumente perfekt spielen!
weil es mein wunsch ist!
aber die nak hat sich auf meiner festplatte eine unlöschbare partition eingerichtet und das ist voll doof!

schönes wochenende an alle

_________________________________________
Baustelle

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor