Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.489 mal aufgerufen
 Wenn Glaube krank macht!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:18
Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Litha

Verfasst am: 09 Okt 2007 15:49 Titel: Ich bin wütend....

--------------------------------------------------------------------------------

Heute habe ich in einem anderen Forum etwas über die NAK geschrieben... mir zittern immer noch die Finger.
Wie geht ihr mit eurer Wut um, was macht ihr, wenn euch der Zorn überkommt?

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:19
#2 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Verfasst am: 09 Okt 2007 16:34 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hi Litha,

ich finde es kommt drauf an über was ich mich aufrege, oder gegen wen/was ich Wut habe. In einem Forum bin ich der Meinung kann man seiner Wut schon nachgeben, natürlich nur in der Form, dass man damit keine andere Person beleidigt. Wenn man eine Person direkt anspricht und ihr gegenüber steht, dann kann die Sache schon ganz anders verlaufen, aber darüber will ich mich mal gar nicht so auslassen.
Die Meinung der anderen kannst du dennoch nicht ändern, auch wenn sie dich noch so sehr aufregt, dann kann es sogar passieren, dass man lieber gar nicht mehr schreibt, bevor man ausfallend wird.

das meint Isa

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:19
#3 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Litha

Verfasst am: 09 Okt 2007 16:49 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Das Problem ist ja eher, dass mich beim Thema NAK immer noch regelmäßig eine solch abgrundtiefe Wut packt... und entweder fange ich an zu weinen (das macht mich noch wütender) oder ich werde aggressiv (was eher selten ist, und was ich eigentlich auch gut unter Kontrolle habe).

Diese Wut macht mir Angst: Werde ich das jemals verdauen können, was da passiert ist und werde ich jemals von dieser Sekte loskommen? Sie macht in meinem Leben eigentlich nichts mehr aus, aber dass mich die Wut überkommt, ist doch schwer zu akzeptieren. Vielleicht aber fange ich auch langsam an zu begreifen, dass die Verletzungen der damaligen Zeit tiefer waren, als ich es lange verstehen konnte...

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:20
#4 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ulrich

Verfasst am: 09 Okt 2007 17:06 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

litha hat folgendes geschrieben:

Zitat
Ich hab in meinem Leben aufgeräumt - jetzt kann ich wieder glauben.




naja : was glaubst du den nun ? .. das wut ein realer zustand ist ? ... oder wass, an was glaubst du wieder ?

fragt dich - mit einem
lg
ulrich

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:21
#5 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Litha

Verfasst am: 11 Okt 2007 8:12 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Muss ich das verstehen?

Abgesehen davon, dass ich dank meiner Loslösung von der NAK tatsächlich endlich frei bin, scheint mir diese Wut doch ein Zeichen dafür zu sein, dass Aggressionen immer noch vorhanden sind.

Geht Euch das nicht ähnlich? Fühlt ihr Euch alle wohl, wenn ihr inzwischen an eure Zeit dort zurückdenkt?

Beneidenswert....

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:21
#6 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Verfasst am: 11 Okt 2007 8:56 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Litha,

ich glaube kaum, dass sich alle wohlfühlen, wenn sie an ihre neuapostolische Vergangenheit zurück denken.
Ich kann es dir von Horst sagen, er hat zwar irgendwie mit der NAK abgeschlossen, aber bei manchen Dingen die er liest, packt ihn dennoch die blanke Wut. Manchmal auch, wenn der Blick in die Vergangenheit zurück geht und er sich über seine verlorene Kindheit bewusst wird, was ich auch sehr gut verstehen kann, denn man kann sie ja nicht wieder zurückholen, um es dann besser zu machen.
Also wie du siehst, es geht nicht nur dir so, ich würde sogar soweit gehen und behaupten, eine gewisse Wut ist noch bei allen vorhanden, nur der eine unterdrückt sie vollständig und der andere muss sie halt raus lassen.
Also Litha, wenn dir danach ist, lass sie einfach raus, dann geht es dir besser.

LG Isa

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:22
#7 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Hypnos

Verfasst am: 11 Okt 2007 14:29 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Litha hat folgendes geschrieben:

Zitat
Muss ich das verstehen?

Abgesehen davon, dass ich dank meiner Loslösung von der NAK tatsächlich endlich frei bin, scheint mir diese Wut doch ein Zeichen dafür zu sein, dass Aggressionen immer noch vorhanden sind.

Geht Euch das nicht ähnlich? Fühlt ihr Euch alle wohl, wenn ihr inzwischen an eure Zeit dort zurückdenkt?

Beneidenswert....



Die Zeit kannst Du nicht zurückdrehen, aber es nützt nichts das nur zu akzeptieren und den Mantel des Schweigens darüber zu breiten. Nicht allen, aber vielen Menschen hilft es darüber zu reden, ja auch mal wütend zu sein. Das ist generell nicht negativ. Das heißt ja nicht dass Du agressiv bist und jeden Neuapostolischen gleich körperlich angreifst. Wut gibt Dir auch einen Adrenalinschub, stellt Dir mehr Energie zur Verfügung und damit dient sie auch Deinem Schutz. Nur musst Du lernen dabei immer noch einen kühlen Kopf zu bewahren und diese zusätzliche Energie dann zu kanalisieren, damit Du schneller reagieren, schneller denken, besser argumentieren kannst.

Ich hatte zwar nur 15 Jahre das zweifelhafte Vergnügen dieser Psychosekte anzugehören, mir oder meiner Familie hat man nie physisch etwas angetan, aber micht macht es auch unheimlich wütend, dass man uns 15 Jahre lang verarscht hat, mir 15 Jahre meines Glaubenslebens gestohlen hat und zumindest meinen Kids und meiner Frau gegenüber auch psychische Gewalt (Angst machen!) angewandt hat. Deshalb wird diese Kirche nie mehr Ruhe vor mir haben, sie wird in mir einen Gegner haben so lange ich lebe. Ich werde niemals aufhören vor dieser Psychosekte zu warnen und die Diskussion mit den NAK´lern zu suchen.

Seit meinem Sinneswandel und meiner Erkenntnis habe ich in den letzten Wochen viele Diskussionen geführt und kein AT, kein Gemeindemitglied hatte am Schluss noch Argumente, ich habe erreicht, dass auch sie ins Grübeln kamen und vieles in Frage stellen. Auf der anderen Seite wurden zwei NAK-Fanatiker in den letzten Wochen auch schon handgreiflich und ich habe das auf Grundlage der §§ 32 StGB und 227 BGB entsprechend geregelt d.h. mich auch körperlich zur Wehr gesetzt. Wer nicht hören will muss eben fühlen.

Zur Zeit stelle ich aus vielen Argumenten in Beiträgen aus diesem Forum hier und aus anderen Foren, aus Büchern und Unterlagen der Sektenbeauftragten eine Argumentationshilfe zusammen, wenn ich diese fertig habe, werde ich diese Horst zur Verfügung stellen. Ein Leitfaden für die Gesprächsführung und die Argumentation.

Es ist schon interessant wie viele sich aus dem Staub machen wenn ich auftauche, ja wie sie rennen als wäre der Leibhaftige hinter ihnen her. Aber wenn einer das Gespräch will, kein Problem, denn mit guten Argumenten ist denen leicht beizukommen und ihre Argumente sind ebenso leicht zu widerlegen. Da habe ich kein Problem damit. Mir geht es mehr darum die erwachsenen Mitglieder auf die Probleme aufmerksam zu machen, sie zum Nachdenken anzuregen, was sie dann tun ist ihre eigene Sache. Aber ich bin nicht bereit Gewalt gegenüber Kindern und teilweise auch jungen Mädchen/Frauen - gleich in welcher Form - stillschweigend hinzunehmen. Da werde ich auch mit Worten wütend und zornig.

Gruß
Hypnos

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:23
#8 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

motzer

Verfasst am: 11 Okt 2007 18:11 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hypnos hat folgendes geschrieben:

Zitat
... , ich habe erreicht, dass auch sie ins Grübeln kamen und vieles in Frage stellen.


Ha, der Geist von unten!!!

motzer

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:24
#9 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ulrich

Verfasst am: 11 Okt 2007 18:49 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

motzer hat folgendes geschrieben:

Zitat
Ha, der Geist von unten!!!
motzer



ja von wo den sonst ? ... den von der seite haben sie wohl noch nicht entdeckt ... äh ... marktlücke wa ?

lg
ulrich

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:24
#10 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

lorenz

Verfasst am: 11 Okt 2007 20:47 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Also ich kriege auch heute noch, nach 40 Jahren (!) gelegentlich eine Stinkwut, wenn ich an die Neuapostelzeit zurückdenke, die mir einen Großteil meiner Kindheit und v. a. Jugend ziemlich versaut hat. Ich rechne auch nicht damit, dass das jemals ganz "weggeht". Warum sollte es auch? Was ist, ist, und es soll ruhig so sein dürfen! Wut ist eigentlich OK, solange man sie "managen" kann...

Naja, inzwischen gesellt sich dazu etwas beginnende "Altersweisheit". Ich habe inzwischen gelernt, dass die Welt voller Schei.... ist, und dass niemand ein Recht hat, "ungestreift" durchs Leben zu kommen. Man kann ja auch mal die Gegenrechnung aufmachen und sich vorhalten, von was für einer Sche.... man verschont geblieben ist: Z. B. sind wir (die meisten hier) davon verschont geblieben, einen Krieg mitmachen zu müssen. Wir müssen auch nicht in so einem Dreckloch auf der Erde leben, wo die Leute kaum genug zu essen finden, usw...

Dazu kommt in letzter Zeit sowas wie Mitleid, wenn ich so arme Menschen sehe, die in einem dieser beknackten Sekten festhängen wie z. B. in der NAK. Oder diese armen, in Decken eingemummelten Muslim-Frauen (hier auch einige zu sehen), oder ...

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:25
#11 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Galileo

Verfasst am: 11 Okt 2007 22:25 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Als ich ganz sicher aus allen NAK-Zwängen raus war, sagte ich: "nun möchte ich doppelt so alt werden wie mir mal *zugedacht* wurde."
Es war unglaublich schön, so frei und es noch intensiv zu spüren.

Von wegen -- Wenn wir uns von ihm abwenden wird es finster um uns her... nur Angstmache

Alles flacht mal ab, aber Sonntags genieße ich die Freiheit besonders.

LG Galileo

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:28
#12 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Ja Galileo,
Du kennst doch den Schlager:




LG Horst

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:29
#13 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Kopernikus

Verfasst am: 11 Okt 2007 23:36 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Galileo hat folgendes geschrieben:

Zitat
Von wegen -- Wenn wir uns von ihm abwenden wird es finster um uns her... nur Angstmache





Meinst Du das Lied?

Wenn wir uns der NAK abwenden
wird es heller um uns her.
Unser Gang ist endlich sicher
und das Herz von Ängsten leer!
Refrain:
Immer fröhölichich, immer fröhlich,
jeden Sohontahag Freizeit satt.
Voller Schönheit ist der Weg in Freiheit,
denn Sekten machen Menschen platt!

Oder wie ging der Text noch?!

Musikalische Grüsse von Kopernikuhus

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:29
#14 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Galileo

Verfasst am: 12 Okt 2007 6:16 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Genau,

den Text haben wir eigentlich immer gesungen, hatten nur einen Sprachfehler wenn es sich anders anhörte.

In meiner Kindheit war ich oft heimlich neidisch auf andere Kinder, wenn die Sonntags so frei spielten und ich musste mich "IHM" zuwenden.

LG Galileo

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:30
#15 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Uncle_Zic

Verfasst am: 12 Okt 2007 9:38 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo lorenz, Galileo, Kopernikus und alle!

Ich habe sämtliche Sonntage meiner Jugendzeit im sogenannten Gotteshaus (der NAK) verbracht.

Wenn ich mal in die peinliche Situation kommen sollte, mich vor Gottes Thron für mein Leben rechtfertigen zu müssen ( ), dann sicherlich für diese unverzeihliche Dummheit: Ojemine, was sag ich ihm denn dann? Er hat mir genug Grips fürs Gymnasium gegeben, also dafür hätt's dann auch reichen können. Jemand ne Idee? Brauch ne absolut göttlich gute Ausrede, denn in dieser Kirche bekam ich ja hauptsächlich solche Sünden vergeben, die mir vorher als Sünden eingepredigt wurden. Also ist diese Sünde der Zeitverschwendung, des Nicht-das-Leben-genossen-Habens, des Nicht-Dostojewski-oder-Goethe-gelesen-Habens, des Sich-nicht-mit-Altersgenossinnen-vergnügt-Habens nie getilgt worden. 10 verschleuderte Jahre! Ich war doch kein verflixter Imker oder was?

Help!

P.S.
Kopernikus, gut dass du das Lied ausgebuddelt und aufgefrischt hast. Lasst uns ein Treffen veranstalten und es jubelnd zum Beginn singen, aus vollem Herzen sozusagen (oder müssten wir dann Tantiemen dafür entrichten? Dann lieber Schnabelhalt).

Zic

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:31
#16 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

rodit

Verfasst am: 12 Okt 2007 10:29 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:

Zitat
Er hat mir genug Grips fürs Gymnasium


Zitat:

Zitat
des Nicht-Dostojewski-oder-Goethe-gelesen-Habens,


Ohjeminee, auf welchem Gymnasium hast Du dich denn vergnügt?

Lachmichwech

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:32
#17 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Uncle_Zic

Verfasst am: 12 Okt 2007 11:12 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo rodit,

also Dostojewski stand bei uns nicht auf dem Lehrplan, aber ich rede hier von meiner Gymnasialzeit und die ist nun schon 35 und mehr Jahre her.
Den ollen Goethe haben wir über ein Theaterstück kennengelernt (Urfaust), aber nie wirklich gelesen.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendeine Schule, ausser vielleicht Leistungskurs - Oberstufe Gymnasium - Dostojewskis dicke Wälzer als Unterrichtsstoff behandelt.

Dich haben sie wohl sehr mit Goethe traktiert?

Gruß
Uncle Zic

Nachtrach:
es war ein mathem.-naturwiss. Gymnasium, das erkärt es wohl.

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:33
#18 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

lorenz

Verfasst am: 12 Okt 2007 11:14 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Uncle Zic hat folgendes geschrieben:

Zitat
diese Sünde der Zeitverschwendung, des Nicht-das-Leben-genossen-Habens, des Nicht-Dostojewski-oder-Goethe-gelesen-Habens, des Sich-nicht-mit-Altersgenossinnen-vergnügt-Habens nie getilgt worden. 10 verschleuderte Jahre!


Manche Ergebnisse sind eben nicht so leicht zu erreichen, wie es aussieht! Wenn du dir deine Bedingungen genau anschaust, dann kommst du mit Sicherheit darauf, dass es eben nicht schneller gehen konnte!
Es geschieht ja nichts ohne Grund (von etwas Zufall abgesehen). Und die Gründe, die für dich ausschlaggebend waren, hast du ja nicht selbst "in die Welt gesetzt"! Folgerung: Es ist alles so passiert, wie es passieren musste! Und dazu gab und gibt es keine Alternative.

Das kannst du deinem (in Wirklichkeit nicht existenten) Gott sagen, wenn er dich fragt, warum das alles so lange gedauert hat. Wenn er dann noch aufmuckt, sag ihm, dass ER ja schließlich allmächtig und allwissend sei, und dass er dann logischerweise auch die ganze Verantwortung für alles trägt!

Spätestens dann kratzt er sich verlegen am Kopf und öffnet dir das Himmelstor...

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:33
#19 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

Galileo

Verfasst am: 12 Okt 2007 11:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Wo alle göttlichen Eigebungen sind? Schaut mal ins münchner Hofbräuhaus.

Hat nicht Gott doch einem Bayern seine Eingebungen überlassen

http://www.kraehseite.de/lustige-videos/...hner-im-himmel/

LG Galileo

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

25.03.2011 15:35
#20 RE: Ich bin wütend.... Zitat · antworten

ulrich

Verfasst am: 12 Okt 2007 11:36 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

lorenz hat folgendes geschrieben:

Zitat
Spätestens dann kratzt er sich verlegen am Kopf und öffnet dir das Himmelstor...



... und dann kannst du möglicherweise in alle ewigkeit ...

Uncle_zic hat folgendes geschrieben:

Zitat
.... des Sich-nicht-mit-Altersgenossinnen-vergnügt-Habens nie getilgt worden. 10 verschleuderte Jahre! Ich war doch kein verflixter Imker oder was?




... nachholen/tilgen ... oder ist das nur im islam mit den altersgenossischen-jungfrauen ?

lieber gruss aus bayern
ulrich

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor