Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
 Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet
Admin Offline




Beiträge: 4.735

28.04.2011 15:28
Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten


15. März

Zitat
Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi

Die Neuapostolischen Christen beten in großer Zuversicht mit Arno Widmann zum Gottesdienst. Diesmal in der:
Neuapostolischen Kirche in Prenzlauer Berg

Arno Widmann

Amen. So ein Amen habe ich noch nie gehört. Kräftig. Sehr, sehr kräftig. Wenn sie singt, ist die Gemeinde zaghaft. Wie fast alle Gemeinden. Aber wenn sie spricht! Unser Vater, der Du bist ... Jedes Wort ein Männerwort. Und dann dieses Amen! Beeindruckend! Ehrfurchtgebietend!

Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

29.04.2011 12:23
#2 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat
Amen. So ein Amen habe ich noch nie gehört. Kräftig. Sehr, sehr kräftig.


Gewinnt das dabei Gesagte an Gültigkeit, wenn es durch vielfach krrrrräftiges Männerworrrt bestärkt wird?
Siehe ==> dieses Parallelbeispiel.
(Mein Vergleich bezieht sich nicht auf den Inhalt sondern auf den seltsamen "Glauben durch kollektives Bekunden".
Wen beeindruckt das, wenn ein Blödsinn durch ein "sehr kräftiges Amen" eingetrommelt werden soll?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

29.04.2011 16:01
#3 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat: Heute hat sie 680 eingetragene Mitglieder, von denen etwa 130 an diesem Tag im Gottesdienst sind.

Man ,man da ist die Hütte ja Brechend voll gewesen.Wenn da nicht mal ein fünftel anwesend sind kann man doch im weiterem Umkreis noch einige Kirchen schließen und verscherbeln.Und schon braucht der werte Herr Nadolny nicht mehr betteln gehen.

Ja ja das kräftige Männerwort ist zu hören gewesen.Haben die Frauen ,ach ne die Nullen meinte ich; immer noch nichts zu sagen.Oder war das ein Gottesdienst nurfür bestimmte Männer?

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Tom Offline




Beiträge: 217

29.04.2011 22:27
#4 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat
Heute hat sie 680 eingetragene Mitglieder, von denen etwa 130 an diesem Tag im Gottesdienst sind.



Die restlichen 550 waren zu Hause und haben den Grandprix der Volksmusik gesehen, denn Volksmusik ist "Balsam für die Seele" ha ha ha, selten so gelacht....

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

30.04.2011 18:00
#5 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat
Grandprix der Volksmusik


Stimmt: Wenn ich sowas sehe (versehentlich beim Zappen über die TV-Kanäle), dann erinnert mich das jedesmal an die "Glaubensbildungsmechanismen" in der NAK. (Oder ganz allgemein in Religionen, aber nicht alle trampeln derart grobschlächtig und "bembelschwingend" durch den Saal.)

NAK = "Schunkel-Christentum"? Die zwei hier würden sich gut machen als Apostel und "Gehülfin", oder?: ==> http://www.bild.de/unterhaltung/musik/vo...91876.bild.html

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Tom Offline




Beiträge: 217

08.05.2011 14:15
#6 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat
"Jesus wird wieder kommen! Wir möchten zu unserem Heiland. Wir möchten ihn sehen von Angesicht zu Angesicht." So predigt der Vorsteher der Gemeinde. Die Wiederkehr Christi steht im Zentrum der Glaubensbotschaft der Neuapostolischen Kirche. Ihre Führer heißen Apostel. Sie stehen in der Nachfolge der Jünger Jesu. Ihre Aufgabe ist, die Menschen auf die Wiederkehr Christi vorzubereiten. Am Ende des Gottesdienstes erklärt er im Gebet, dass wir uns "auf den Tag freuen, da Dein lieber Sohn kommt".



Warum sagt denen denn niemand, dass dieser Traum seit 1960 mit dem Ende der Bischoff-Lüge ausgeträumt ist? Wieso kann man so verbohrt sein, das alles nicht wahrhaben zu wollen? Hängen die Oberen wirklich so an dem Mammon, dass sie ihre Mitglieder über Jahrzehnte belügen und betrügen? Sind diese vielen Mitglieder so weltfremd und lesen nicht im Internet? Lassen die sich allen Blödsinn erzählen, ohne einmal zu hinterfragen? Rütteln die vielen Kritiken an dem neuen Kirchenverständnis durch Bezirksämter keinen auf? Sind die alle so im Tiefstschlaf vereint? Menschenskinder, werdet endlich wach!!

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

08.05.2011 17:40
#7 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Die sind alle(oder die meisten) NAKotisiert.Man sagt ihnen ja nicht umsonst das der Glauben mit dem Verstand nicht zu begreifen ist.Und deshalb wird der beim betreten der Sektenräume automatisch abgeschaltet.Und im Internet lesen ist ja gut und schön,aber bitte nur die Seiten der Sekte.Ansonsten könnte es ja sein das ihnen der Gehörnte Augensalbe in die selbigen reibt.Außerdem ist nicht denken so schön einfach.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

08.05.2011 22:27
#8 RE: Gottesdienstbesuch - Loben und Preisen für die Wiederkehr Christi Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner
Die sind alle(oder die meisten) NAKotisiert.Außerdem ist nicht denken so schön einfach.


Diese Erfahrung muß ich leider immer wieder mit meinem Umfeld machen.Neuerdings frage ich meine Frau immer aus,über bestimmte Dinge des kirchlichen Lebens,vor ein paar Tagen noch frug`ich wieso sie soviel Geld mit zur Kirche nimmt,warum gerade den Zehnten,warum überhaupt opfern und und und...was mir gerade so einfiel.Mehr fiel ihr aber auch nicht ein als:"Weil man das halt so macht und weil man den Segen davon hat,hast du früher doch auch gemacht oder?!"toll...welcher Segen? keine Ahnung ach lass mich in Ruhe!!Ende der Konversation.Ein Beispiel von vielen,und die Antworten sind immer identisch.Heute noch ein Gespräch mit Schwiegermama:Hast du gehört der xxx ist gestorben? Ja hab`ich,der war doch früher ein Abgefallener der nach der Nichterfüllung der Botschaft nicht mehr kam.Ja war das so?aber da habe ich mich nie für interessiert(Botschaft und das drum und dran)Einfach nur blind nachfolgen...Hauptsache Segen.
Heute beim gemeinschaftlichem Essen im Restaurant war ich auch sehr genervt als mein Schwager wieder lauthals von der Kirche erzählte,daß unsere Tischnachbarn die Amtspyramide schon auswendig rauf und runter kannten.Und gleichzeitig wurde geschimpft über die neue Konfirmationsregelung,nach der wohl jede Gemeinde selbst die Termine festlegen kann."Wo kommen wir denn da hin wenn jeder macht was er will?"Ein bisschen Führung von oben wäre wohl doch besser....
Ich glaube diese Regelungen mit den Stichtagen wann wer warum in welchen Unterricht,daß kriegen die nie in den Griff.Mitunter sind die Regeln sehr engstirnig befolgt worden,und haben viel Ärger eingebracht.

Schönen Abend noch wünscht Vox Humana

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorwärts Freunde es geht zurück ...
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von jürgen
7 27.09.2013 16:12
von lorenzolo • Zugriffe: 455
Mithras
Erstellt im Forum Religionen im Vergleich! von Lily
5 21.12.2011 16:45
von Lily • Zugriffe: 826
Stammapostel: Der Gottesdienstbesuch gehört zum Urlaub!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
2 13.03.2011 16:31
von Admin • Zugriffe: 151
Lob des Sozialismus - Brief an Erich Honecker
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Admin
0 07.02.2011 13:59
von Admin • Zugriffe: 944
Christi Wiederkehr bald erwartet!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 23.10.2010 11:50
von Admin • Zugriffe: 99
nonakwolle - FÜNF JAHRZEHNTE UMSONST GELEBT ODER MUT ZUM AUFBRUCH ?????
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:05
von Isa • Zugriffe: 721
Manifest über die Neuapostolische Gemeinde (1954)
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
0 08.09.2010 19:51
von Admin • Zugriffe: 415
Das Sonnenweib im Wandel der Zeiten!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
2 08.04.2007 18:45
von Admin • Zugriffe: 575
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor