Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.612 mal aufgerufen
 Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet
Seiten 1 | 2
Admin Offline




Beiträge: 4.735

29.05.2011 16:45
Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

30.05.2011 10:53
#2 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Aha, der Parallelfall zur "Körperschaft des öffentl. Rechts" bei uns. Ziel der Aktion dürfte einfach die Aufwertung in den Augen der Öffentlichkeit sein. Dazu ein paar Rechte wie z. B. Zugriff auf staatliche Daten der Bürger.

Na, wenns schee macht... Davon kommt "der Herr" auch nicht früher, um "die Seinen heimzuholen".

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

10.07.2011 11:52
#3 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

10.07.2011 13:47
#4 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Der Regierungsrat scheint wohl auch ehrenamtlicher Helfer(Schwarzkittelträger) bei dieser Sekte zu sein.
Tranzparente Finanzverwaltung:Da möchte ich aber mal sehen oder hören was ein Mitglied für eine Antwort bekommt auf die Frage was denn so ein Aostel im Monat kostet.
Jederzeitiger Austritt:Soll wohl auch was zum Lachen in der Antragsbegründung stehen.
Soziale zuwendungen:Ja die haben Tradition,zB. Zuwendungen im NS-Reich (Winterhilfsdienst)unter Bischoff.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 10:41
#5 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten





Meldung vom 11. Februar 2011 - Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung.

Neuapostolische Kirche noch nicht anerkannt


Zitat
BASEL (sda). Die Neuapostolische Kirche Basel wird noch nicht kantonal anerkannt: Der Große Rat hat am Mittwoch die Vorlage dazu auf Antrag der SP an die Regierung zurückgewiesen. Zweifel gab es an den Abklärungen über die kleine Glaubensgemeinschaft. Die Regierung hatte grünes Licht geben wollen: Aus ihrer Sicht erfüllt die NAK die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen, Religionsinhalte würden nicht überprüft. Zu reden gab ein Passus in den NAK-Schriften, wonach zwar das weltliche Recht einzuhalten sei, außer jedoch bei Widerspruch gegen göttliche Regelungen. Laut Finanzdirektorin Eva Herzog meint die NAK damit nur mögliche Konflikte mit Menschenrechten und der Religionsfreiheit.




Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 10:57
#6 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Weiter die

Zitat
Zu reden gab ein Passus in den NAK-Schriften, wonach zwar das weltliche Recht einzuhalten sei, ausser jedoch bei Widerspruch gegen göttliche Regelungen. Laut Finanzdirektorin Eva Herzog meint die NAK damit nur allfällige Konflikte mit Menschenrechten und der Religionsfreiheit, was man gelten lassen könne.

Türe nicht Allen öffnen

Die SP vermisste indes eine profunde inhaltliche Prüfung der Lehre der NAK. Ohne solche könnten auch weit problematischere Gruppen anklopfen wie etwa Scientology. Auch die EVP äusserte Skepsis. Die LDP beantragte, die NAK zu einem jährlichen Tätigkeitsbericht mit Jahresrechnung zuhanden der Regierung zu verpflichten - die Rückweisung erübrigte dann aber dazu eine Abstimmung.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 11:25
#7 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Die "Unabhängige Zeitschrift für Religion, Kirche und Gesellschaft" schreibt:

Zitat
Wegen unterschiedlicher Gesetzgebungen in den Kantonen der Schweiz sei eine staatliche Anerkennung nicht überall möglich. Im Kanton Baselland beispielsweise erlaube das kantonale Kirchengesetz eine Anerkennung als Kirche nur, wenn die Rechtsform der Kirche sich auf das kantonale Territorium beschränke.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 11:29
#8 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Die NAK Schweiz meldet:

Zitat
07.04.2011 / Basel

Aufgrund der angestrebten Anerkennung der Neuapostolischen Kirche in Basel-Stadt und der darauf erfolgten Rückweisung aus dem Grossen Rat (Parlament) an die Regierung, hat der Verein Inforel seine Mitgliederversammlung in unserer Kirche Basel durchgeführt. Dies geschieht regelmässig an verschiedenen Standorten.
Unser Bezirksältester Jürg Meier* ist schon seit Jahren Mitglied bei Inforel (Verein für differenzierte und unabhängige Information über Religionen, kirchliche Gemeinschaften, religiöse und weltanschauliche Bewegungen).

Quelle!

* Genaueres hier

Der Mann als ehemaliger Jugendbeauftragter der Jugi-Basel-Seite oft haarsträubende Dinge von sich gegeben. z. B.:

Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 11:35
#9 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten


(Verein für differenzierte und unabhängige Information über Religionen, kirchliche Gemeinschaften, religiöse und weltanschauliche Bewegungen)

berichtet über die NAK Basel.

Bitte mal lesen!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 11:45
#10 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten





Zitat
Auch dem Gesuch der NAK scheint nichts im Weg zu stehen: Der Regierungsrat beantragt Gutheissung. Dazu hat sich Bernhard Christ, Vizepräsident des Kirchenrates der Evangelisch-Reformierten Kirche Basel-Stadt, in der Basellandschaftlichen Zeitung kritisch geäussert: Zu leichtfertig verteile der Regierungsrat die kantonale Anerkennung; der Sinn dieses Instruments bestehe nicht nur darin, zu überprüfen, ob eine Gemeinschaft ungefährlich sei.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage des Sinns der neuen Anerkennung. Neben der Anerkennung von alteingesessenen kleineren Glaubensgemeinschaften geht es auch um die Einbindung neu entstan­­dener in­tegrationswilliger Religionsgemeinschaften, heisst es in den Abstimmungserläuterungen.
Die doppelte Bedeutung streicht auch Heinz-Peter Mooren, Präsident des Kirchenrates der Römisch-Katholischen Kirche Basel-Stadt, heraus. Die Aussage von Kaspar Sutter, Generalsekretär des zuständigen Finanzdepartementes, dass die Anerkennung vor allem auch symbolischen Wert habe, irritiert ihn.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.07.2011 11:50
#11 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten






Zitat
Jürg Meier, Vorsteher des Bezirks Basel der Neuapostolischen Kirche, hob das Positive hervor: Dank des Entscheids des Grossen Rates, das Gesuch um kantonale Anerkennung an den Regierungsrat zurückzuweisen, sei die Neuapostolische Kirche (NAK) zu viel Medienpräsenz gekommen.




Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

17.07.2011 22:24
#12 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.08.2011 22:19
#13 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

02.08.2011 22:57
#14 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Zitat von Engelchen
Kennt ihr diesen Link?
http://www.seemoz.de/lokal_regional/neua...h-in-schweigen/


Habe mich gerade dort eingelesen,und ich muss sagen:Ich fing an hin und hergerissen zu sein,beim lesen der Kommentare.Da wird einmal mehr deutlich,was sich in einem Jahrzehnt in der NAK so alles bewegt hat.Ich spürte richtig den Ruderschlag der Arche N(o)ak.Wenn das Ruder festgestellt geblieben wäre,dann hätte der Gegner des OB`s 100%Recht,aber nach der grossen Aussteigerwelle Ende der 90er,und Fähnchen in den Wind stellen seitens der NAK,kann man den Kommentatoren durchaus zustimmen,weil teilweise sachlich richtig....Bin `mal gespannt wann der nächste grosse Ruderschlag kommt.An anderer Stelle wo es um die Anerkennung der NAK in der CH geht,wurde ja der Vorschlag der völligen Transparenz gemacht,quasi wie ein TÜV-Zertifikat."Wo NAK d`rauf steht muss auch NAK drin sein!"Dies über mehrere Jahre hinweg.Bei dem Mitgliederschwund erledigt sich dies ganz von selbst.....
"Ricola" lutschend grüsst V.H.

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

naoki Offline




Beiträge: 316

06.08.2011 17:56
#15 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Der Link ist wirklich sehr interessant. Speziell die Kommentare sind sehr lesenswert.

Die Aggression der NAKis und ihre Art nicht direkt auf die Vorwürfe einzugehen, erinnert mich sehr stark an eine uralte Hans Meiser Sendung aus den 90ern zum Thema NAK. Da wurden auch Vorwürfe immer so larifari weggewischt bis dann die Beweise gezeigt wurden. Das war richtig peinlich für die NAK!!!
Da gab es so einen jungen Mann, der sich richtig aggressiv bissig für seine Kirche ereiferte und dabei nicht merkte wie unreflektiert er eigentlich vorgeht. Siegfried Dannwolf war auch in der Sendung und hat ganz ruhig und sachlich seine Kritik an der Kirche vorgetragen. Das sprach für sich.

Ich bin sicher, dass die meisten Zuschauer durch die Sendung ein negatives Bild gekamen, weil die NAKis selbst doch sich um Kopf und Kragen redeten. Und die Aggressivität dabei wirkte wohl auch nicht besonders christlich.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

07.08.2011 15:00
#16 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Die Konstanzer NA-Kirche sieht tatsächlich ein bisschen aus wie ein Borg-Kubus: ==> http://www.seemoz.de/wp-content/uploads/...anz-160x120.jpg
Schön, dass sowas überhaupt thematisiert wird!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.01.2012 12:43
#17 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten



berichtet:

Zitat
Neuapostolen sollen in einem neuen Anlauf den Segen erhalten

[...] Damit könnte es im zweiten Anlauf mit dem kantonalen Gütesiegel für die Neuapostolische Kirche (NAK) klappen. In der ersten Runde im Februar vor einem Jahr hatte der Grosse Rat das Gesuch noch abgelehnt. [...]

Sämtliche Kriterien erfüllt

[...] Die NAK Basel unterstützt gemeinnützige Stiftungen und bietet unter anderem Spitalseelsorge und Veranstaltungen für Jung und Alt an.[...] Im Weiteren fordert der Regierungsrat, die kantonale Anerkennung an zwei Auflagen zu knüpfen. Erstens soll die NAK stets Jahresbericht und -rechnung dem Finanzdepartement vorlegen, zweitens soll sie am Runden Tisch der Religionen beider Basel mitwirken. «Beide Forderungen sind selbstverständlich für uns», erwidert Jürg Meier, der NAK-Bezirksvorsteher. Die Teilnahme am Runden Tisch hätten die Neuapostolischen Christen unabhängig davon schon lange angestrebt. Meier ist optimistisch, dass es mit der Anerkennung dieses Mal klappt. «Wir erfüllen die Voraussetzungen rundum», erklärt er. Und das Informationsbedürfnis auf Behördenseite habe man in der Zwischenzeit auch gestillt.

Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Rollmops ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2012 13:01
#18 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Dann hat das Öffentlichkeitsgeheische der NAK und das Anbiedern an "die Prominenz dieser Welt" endlich den gewünschten Erfolg für die Herren.Nun sind se endlich was,die Möchtegerns..

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.01.2012 13:10
#19 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

Quelle s.o.:Die kantonale Anerkennung bringt keine materiellen Vorteile. Für die kleinen, oft unbekannten Gemeinschaften ist es jedoch ein Schritt aus dem Schattendasein in die Öffentlichkeit.

Nur Mist wenn sich keiner dafür interessiert.Und Öffentlichkeit bringt noch lange keine neuen Mitglieder.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

04.01.2012 17:41
#20 RE: Gesuch der NAK Basel um kantonale Anerkennung Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kampf der Glaubenskonzerne um die NAK-Seelenheile
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Weltmensch
0 10.03.2013 07:49
von Weltmensch • Zugriffe: 1912
Die kommunistische NAK
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Olaf Wieland
0 25.11.2012 19:56
von Olaf Wieland • Zugriffe: 488
Gug: Ich bin vor vielen Jahren ausgestiegen
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von gug
16 17.05.2015 09:45
von Uncle Zic • Zugriffe: 2049
Verlassen!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
10 13.03.2011 08:24
von Admin • Zugriffe: 182
Jürg Meier - Brennpunkte
Erstellt im Forum Aktuelles über die NAK im Buchhandel von Admin
9 12.12.2011 13:25
von Ailsa • Zugriffe: 863
lamar - alles wird gut!
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:28
von Isa • Zugriffe: 346
Mitgliederentwicklung der NAK von 1930-1935
Erstellt im Forum Die NAK in der Zeit des Nationalsozialismus. von Admin
0 08.09.2010 23:06
von Admin • Zugriffe: 1125
Die Huldigungen an den Stammapostel!
Erstellt im Forum Der Personenkult in der NAK von Admin
36 09.03.2011 21:04
von Admin • Zugriffe: 2544
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor