Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 876 mal aufgerufen
 Aktuelles über die NAK im Buchhandel
Querdenkermicha Offline



Beiträge: 139

26.07.2011 22:01
EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Hallo,

die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen hat einen neuen EZW-Text "Neuapostolische Kirche und Ökumene" veröffentlicht:
http://www.ekd.de/ezw/Publikationen_2508.php

Ich hab ihn mir bestellt und finde ihn nicht so wahnsinnig informativ, aber das liegt wohl daran, dass ich einige Texte schon kannte, da sie vorher bereits im Netz zirkulierten.

------------------------------------------------
http://rationalearmeefraktion.wordpress.com
"Sand im Getriebe des Irrationalismus"

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

27.07.2011 12:01
#2 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Wenn eine große Sekte eine kleine Sekte kritisiert, kann diese Kritik ja nur Unterschiede zwischen den beiden Sekten betreffen. Es wird alles ausgeklammert, was beide Sekten an gemeinsamen "Wahnideen" ausgebrütet haben und pflegen. Na, da kann nicht allzu viel interessantes dabei herauskommen...
Du kannst ja mal ggf. ein paar herausragende Details hier bekannt geben.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Querdenkermicha Offline



Beiträge: 139

04.12.2013 21:10
#3 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Erneut hat die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) eine ihrer Schriften aus der Reihe "EZW-Texte" der NAK gewidmet:

EZW-Texte 228
Bewahrung und Erneuerung
Ökumenische Analysen zum neuen Katechismus der Neuapostolischen Kirche

"Seit Jahren konstatieren Beobachter Veränderungs- und Öffnungsprozesse in der Neuapostolischen Kirche (NAK). Es hat sich eine Dynamik entwickelt, in der die theologischen Grundlagen von Grund auf reflektiert und teilweise revidiert wurden.
Im Dezember 2012 wurde der lange erwartete neue Katechismus der NAK der Öffentlichkeit vorgestellt. Damit hat die NAK gezeigt, dass sie die inneren Veränderungen öffentlich bezeugen und in ihren Gemeinden vermitteln will.
Kurz nach Erscheinen des Katechismus luden die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und die EZW zur Tagung "Der neue Katechismus der NAK und die Ökumene" ein, auf der sich kirchliche Weltanschauungs- und Ökumenebeauftragte über ihre Einschätzung des Werkes austauschen konnten. Auch neuapostolische Gesprächspartner waren beteiligt."

http://www.ekd.de/ezw/Publikationen_3042.php

------------------------------------------------
http://rationalearmeefraktion.wordpress.com
"Sand im Getriebe des Irrationalismus"

Olaf Wieland Offline




Beiträge: 377

04.12.2013 22:18
#4 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Danke für diesen wichtigen Hinweis.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

05.12.2013 13:23
#5 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Zitat von EZW

Kurz nach Erscheinen des Katechismus luden die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und die EZW zur Tagung "Der neue Katechismus der NAK und die Ökumene" ein, auf der sich kirchliche Weltanschauungs- und Ökumenebeauftragte über ihre Einschätzung des Werkes austauschen konnten. Auch neuapostolische Gesprächspartner waren beteiligt.


Diese Einschätzung würde mich dann doch auch Interessieren. ... Neuer Katechismus ... Hat Gott mal wieder den Plan geändert ? Wurde eigentlich auch eine " Entnaktifizierungs-Maßnahme " durchgeführt?

Oder soll, wie in der ehemaligen DDR der Kapitalismus den Menschen so einfach übergestülpt wurde, nun mir nix, dir nix das christlich abendländliche "Kuschel-Wohlfühl-Menschenbild" denn armen, bisher in die Irre geführten NAK-Gläubigen nun übergestülpt werden? Wobei die dadurch entstehenden "Kollateralschäden" ja im religiösen Kontext, bekanntlich billigend in Kauf genommen werden.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

08.12.2013 15:27
#6 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Zitat von Querdenkermicha im Beitrag #3

Im Dezember 2012 wurde der lange erwartete neue Katechismus der NAK der Öffentlichkeit vorgestellt.
http://www.ekd.de/ezw/Publikationen_3042.php



Und schon geht das Lügen weiter.Ich kann mich an keinen ALTEN Katechismus erinnern.Zu meiner Zeit gab es nur "Fragen und Antworten".Ein dünnes Büchlein mit "gewichtigen Fragen und heroischen Antworten.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

09.12.2013 08:19
#7 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Zitat von Gärtner
Zu meiner Zeit gab es nur "Fragen und Antworten".Ein dünnes Büchlein...

Ich sehe darin einen Fortschritt: Heute gibt es offenbar mehr Fragen! Es braucht also mehr dicke Schminke (ein dickeres Buch), um all das zuzudecken, was den Menschen heute an Fragwürdigkeiten bewusst ist.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

09.12.2013 10:15
#8 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #7

Zitat von Gärtner
Zu meiner Zeit gab es nur "Fragen und Antworten".Ein dünnes Büchlein...
Ich sehe darin einen Fortschritt: Heute gibt es offenbar mehr Fragen! Es braucht also mehr dicke Schminke (ein dickeres Buch), um all das zuzudecken, was den Menschen heute an Fragwürdigkeiten bewusst ist.


Wobei für mich ein Katechismus ja kein Fragekatalog sein kann. Kirchen wissen doch seit jeher nur die Antworten und das angeblich selbst nach dem physischen ableben der Menschen. Passt eine Antwort dann aber mal gerade nicht ins Kirchenkonzept, ... dann bemüht man sich halt ( legt im Gebet zu Füßen ) einfach IHM ! ... IHM, dem Allmächtigen, Schöpfer Himmel's und der Erden.

nebenbei; ... Lesen in diesem Forum eigentlich keine bekennenden Christen mit, die auch mal auf Fragen wie diese Antworten:

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #5

Diese Einschätzung würde mich dann doch auch Interessieren.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

09.12.2013 14:57
#9 RE: EZW-Text Nr. 214 "NAK und Ökumene" Zitat · antworten

Zitat
Wobei für mich ein Katechismus ja kein Fragekatalog sein kann

Natürlich kann es in so einem "Werk" nicht darum gehen, den Gläubigen die Fragwürdigkeit des Glaubens erst bewusst zu machen. So wenig wie dicke Schminke dazu gedacht ist, die Löcher und Falten sichtbar zu machen. Aber vielleicht passiert doch ab und zu genau das! Bei Neuapostolen, die des Lesens kundig sind und dieses Buch studieren, könnte ich mir das schon vorstellen. Ich glaube, das mit dem Katechismus war keine so gute Idee...

Eine Religion oder Sekte, der man in ihrer "Spätphase" einen Katechismus verpasst: Ist das vielleicht sowas wie eine geschminkte Leiche?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die falschen Versprechungen der NAK
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Olaf Wieland
1 30.05.2015 16:56
von Olaf Wieland • Zugriffe: 606
Hallo, ich bin auch neu hier.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Lipeti
31 08.11.2012 22:23
von Lipeti • Zugriffe: 1523
Nahtoderlebnisse aus der Sicht des Anaesthesisten
Erstellt im Forum Was bedeutet Glaube und Religion? von lorenzolo
54 14.08.2013 11:34
von lorenzolo • Zugriffe: 2391
Gug: Ich bin vor vielen Jahren ausgestiegen
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von gug
16 17.05.2015 09:45
von Uncle Zic • Zugriffe: 2049
MORITURO SATIS, genug für einen, der sterben wird!
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
0 11.03.2011 20:02
von Admin • Zugriffe: 682
Sprituals und Gospels im GD - Beschluss des Stammapostels!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
1 19.01.2011 23:33
von Admin • Zugriffe: 230
Depressionen - Probleme nach dem Ausstieg!
Erstellt im Forum Depressionen! von Isa
18 10.09.2010 22:02
von Isa • Zugriffe: 1352
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1695
Das Sonnenweib im Wandel der Zeiten!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
2 08.04.2007 18:45
von Admin • Zugriffe: 575
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor