Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 3.050 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
grappa Offline




Beiträge: 282

10.10.2011 08:30
#121 "die Unendlichkeit der Zeit ist immer da." Zitat · antworten

"die Unendlichkeit der Zeit ist immer da."
Noch nicht einmal das ist gewiss. Die Zeit ist endlich. Sie hat begonnen mit der Singularität des Urknalls und ended in jeder Singularität.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

10.10.2011 09:01
#122 RE: UMFRAGE ... rückfällig ???? Zitat · antworten

Zitat von Uncle Zic

Zitat
Atheist, ein furchtbares Wort


Ein Wort, ja. Das sagt noch nichts darüber aus, was jemand für ein Mensch ist. Einer, mit dem man gerne zusammen ist oder ein Schweinehund. Ein Egomane, ein Lump, ein Opportunist? ...



Dieser abwertende Gebrauch des Wortes "Atheist" ist doch einfach der Ausfluss der üblen Propaganda der Kirchen!
Wörter zu verbreiten, die den ideologischen Gegner charakterisieren und gleichzeitig massiv abwertend sind: Das ist doch eine Zentralaufgabe jeder Propaganda. Das erinnert mich an das Wort "Kommunist", das in gewissen Kreisen auch so ein Schimpfwort ist. Dabei waren die Kommunisten in der Vergangenheit doch AUCH die hellsten Köpfe, die (per Anstrengung des Hirns) eine Ahnung davon hatten, was unsere Gesellschaft im Innersten zusammenhält.

Gott sei Dank, dass ich Atheist bin!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

10.10.2011 09:22
#123 RE: "die Unendlichkeit der Zeit ist immer da." Zitat · antworten

Ich lass Dir Deine Überzeugung, so wie ich nach einem Kampf mit mir selbst inzwischen allen ihre Überzeugungen und ihren Glauben lassen möchte, grappa.
Niemand weiß, was richtig und was nicht richtig ist.
Bei allem feurigen Eifer und der (trotzigen) Verteidigung des eigenen Glaubens nicht.

Du kannst meine und ich kann Deine 'Sicht' nicht teilen.
Aber ich kann Deine auch nicht wirklich nachvollziehen.

Das Gehirn will ja alles was es gibt und/oder geben könnte erfassen und erklären können und das ist unmöglich! Trotz aller physikalischen Gesetzmäßigkeiten bleibt vieles im Dunkeln.
Und es liegt ja so nahe, das sich ein jeder selbst sein eigenes Licht in der Dunkelheit des nicht Begreifbaren entzünden will.
Völlig legitim.
Es ist weder leicht noch einfach, andere Sichtweisen zu akzeptieren und sein Gegenüber mit seinem "Glauben" zu respektieren.
Nun gut, tolerieren wäre ja schon mal ein ganz kleiner Beginn...
Das darf auch nur soweit gehen, wie ein Mensch dem anderen Menschen nicht im Ausleben und Durchsetzen seines Glaubens wissentlich und bewußt Schaden zufügt!

Ob es nun 'Gott' oder völlig andere Namen hat, an was geglaubt wird.

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

10.10.2011 18:07
#124 RE: "die Unendlichkeit der Zeit ist immer da." Zitat · antworten

Wir können eben nicht alles "erleuchten". Manches soll ruhig dunkel bleiben, so lange, bis vielleicht doch jemand ein richtiges(!) Licht findet. Aber wenn man die Augen zu macht und sich nur was "zurecht-glaubt", wird es kaum hell werden. Die Kunst des Lichtmachens ist nicht ohne! Die Fantasie ersetzt dabei die Taschenlampe nicht...

Selbstverständlich müssen die Irrtümer anderer toleriert werden. Wenn einer meint, er müsse Rübezahl anbeten oder Allah, dann muss er das dürfen. Jedenfalls so lange er andere (Nichtgläubige) nicht schädigt. Allerdings kann gerade das durchaus vorkommen, da muss man auf der Hut sein. Nicht erst dann aufwachen, wenn Götter Menschen befehlen, Flugzeuge in Hochhäuser zu steuern!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

10.10.2011 18:19
#125 RE: "die Unendlichkeit der Zeit ist immer da." Zitat · antworten

Man muß und kann auch nicht alles wissen um durch's Leben zu kommen.Quantenphysik oder Philosopie sind nicht so mein Ding,ich habs auch noch nie im Leben wirklich gebraucht.Und den Glauben hab ich eigentlich auch nie gebraucht,auch wenn andere es mir einreden wollten.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

11.10.2011 17:51
#126 RE: "die Unendlichkeit der Zeit ist immer da." Zitat · antworten

Ja, BRAUCHEN tut man das Zeug, wenn man bei "Nichtbesitz" desselben berechtigte Angst vor irgendwas haben muss.
Was macht also der Religionsvertreter, damit er seine geistliche Ware besser absetzen kann? Er jagt den Leuten eine entsprechende Angst ein. Ob die aber berechtigt ist? Doch wohl eher weniger...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie die NAK Verhältnismäßigkeiten kommuniziert.
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
3 08.06.2013 15:44
von mitoderohne • Zugriffe: 506
Umfrage Kirchentag
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Der Gärtner
42 29.01.2013 10:24
von Engelchen • Zugriffe: 1578
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor