Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 450 mal aufgerufen
 Depressionen!
Isa Offline




Beiträge: 5.158

06.10.2011 18:22
„Burnout ist ein Chamäleon“ Zitat · antworten

„Burnout ist ein Chamäleon“

Zitat
Stammapostel Wilhelm Leber:

„Der Vortrag und die anschließende Diskussion haben aufgezeigt, dass für uns die Burnout-Problematik in zweierlei Hinsicht bedeutsam ist. Zum ............
Zum anderen weisen wir selbst ein Risiko für Burnout auf: Denn unsere sehr anspruchsvollen, vielfältigen Aufgaben, die wir ganzer Hingabe erfüllen, könnten uns zur erschöpfenden Verausgabung verleiten.“


http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/17394/

LG Isa

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

07.10.2011 13:30
#2 RE: „Burnout ist ein Chamäleon“ Zitat · antworten

Wie leicht könnte doch der Herr Jesus selbst seine Fans vor dem Burnout schützen, etwa indem er sie zu einer Konferenz einlädt und ihnen was erbauliches erzählt. Oder indem er jetzt ENDLICH(!) mal die Seinen zu sich holt!
Ich möchte gar nicht wissen, wie viele, viele ehrlich gläubige Christen inwischen "seelisch verbrannt" (=Burnout) sind. Das ist doch eine Schande, wie der Herr Jesus sich denen gegenüber verhalten hat! (Also, falls es ihn gibt... )

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

07.10.2011 13:56
#3 RE: „Burnout ist ein Chamäleon“ Zitat · antworten

Zitat von Isa
„Burnout ist ein Chamäleon“
Denn unsere sehr anspruchsvollen, vielfältigen Aufgaben, die wir ganzer Hingabe erfüllen, könnten uns zur erschöpfenden Verausgabung verleiten.“


Wenn sich da irgendwelche NAKeienprediger kaputt machen,dann war es wenigstens für eine gute Sache...

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

07.10.2011 15:22
#4 RE: „Burnout ist ein Chamäleon“ Zitat · antworten

Ich weiß nicht was anspruchsvoll an der Aufgabe ist diese Truppe immer dem jeweils herrschenden Zeitgeist anzupassen.Die Fahne in die gerade wehende Windrichtung zu hängen hat doch bisher immer gut geklappt.Egal ob bei Kaiser,Hitler,Honnecker oder jetzt,wo jeder machen kann was er will.Da ist man doch selbst wie das Chamäleon.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

08.10.2011 12:31
#5 RE: „Burnout ist ein Chamäleon“ Zitat · antworten

Zitat von Vox Humana
Wenn sich da irgendwelche NAKeienprediger kaputt machen,dann war es wenigstens für eine gute Sache...


Vorsicht! Auch (oder gerade?!) kaputte "Gottessoldaten" können enorm viel Schaden anrichten. Leider haben gerade "Extremspinner" für ein gewisses vorgeschädigtes Publikum viel "Charisma". Solche Leute könnten einfachen Menschen als "vom Geist beflügelt" erscheinen, das hat ja eine lange Tradition. Ich kann mich da noch duster an so einen Gottesknecht erinnern, der auf dem Altar stand, grimassierend mit den Augen rollte und herumheulte wie ein Werwolf oder ein Kandidat für ein Sanatorium...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor