Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 801 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Admin Offline




Beiträge: 4.735

12.02.2012 12:10
Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten



Der BISCHOFF VERLAG meldet:

Zitat
5. Januar 2012 - Hamburg

+ + + Kurz gemeldet + + + Bischof Jörg Steinbrenner (54) soll am 11. März 2012 neuer Apostel für Norddeutschland werden. [...]
NAK International meldet auf ihrer Website, dass der künftige Apostel erst seit April 2011 im Amt des Bischofs tätig ist. Zur Ausübung der neuen Verwaltungsaufgaben will Bischof Steinbrenner zum 1. Mai 2012 seine Tätigkeit in der Kreisverwaltung Pinneberg aufgeben


Quelle!


Das

meldet;

Zitat
KREIS PINNEBERG. Jörg Steinbrenner wechselt seinen Dienstherrn. In der Kreisverwaltung Pinneberg richten sich 300 Mitarbeiter nach den Vorgaben des zweiten Mannes nach Landrat Oliver Stolz. Künftig hören 13 150 Gläubige auf das, was er ihnen zu sagen hat. [...]Das Besondere bei den Neuapostolen ist ihre Überzeugung von der Wiederkunft Jesu Christi. "Wir glauben, dass wir in einer Zeit leben, in der Christus wiederkommt", sagt Steinbrenner. "Diese Naherwartung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Glaubens. Das kann heute oder morgen geschehen."



http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=sp...spBu8rYh8-TGcHw

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

12.02.2012 12:21
#2 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Die NAK scheint ja doch ein ziemlich lukrativer Arbeitgeber zu sein.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

12.02.2012 15:51
#3 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Logisch, als leitender Verwaltungsdirektor war er Besoldungsgruppe A16, das sind nach 35 Dienstjahren (also in der höchsten Stufe) rund 6.500 Euro brutto incl. Familienzuschlag.
Nicht schlecht, Herr Specht. Also muss er als Bischof doch mehr bekommen.

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

AngelusMerkel Offline



Beiträge: 612

12.02.2012 17:27
#4 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

nicht zwingend mehr.


aber zzgl dienstwagen und spesen.

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

12.02.2012 20:36
#5 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Zitat
Damit gehört er zu jenen nur 300 geistlichen Führern seiner Kirche weltweit, die sich als direkte Nachfolger der Jünger Jesu Christi verstehen.

Wenn die Zeitungsleser sich den Text verinnerlichen,dann wird bestimmt ein grosser Teil fragen:HÄÄH?von welchem Stern sind die denn weg?

Zitat
Die Ökumene liegt mir am Herzen.

Als Einzelkämpfer!?

Zitat
"Die Neuapostolen, die nur von den Spenden ihrer Mitglieder leben, die sie Geschwister nennen, haben vieles gemeinsam mit den Protestanten und Katholiken.

Das ist aber bestimmt nicht die Meinung des Reporters, sondern eher ein Interviewbaustein, wie man ihn eben kennt.

Zitat
Die Zahl der Mitglieder in Deutschland sinkt, zurzeit sind es etwa 360 000.

wenn ich nicht irre,liest man diese Zahl schon seit Jahrzehnten,und die wird nie korriegiert...

Zitat
"Diese Naherwartung ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Glaubens. Das kann heute oder morgen geschehen."

Was mögen wohl die ehemaligen Kollegen und "Untertanen" denken, wenn die so etwas lesen.Ich würde mich an Kopf packen....
LG VH

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

13.02.2012 08:37
#6 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Zitat von Vox Humana
[...] Was mögen wohl die ehemaligen Kollegen und "Untertanen" denken, wenn die so etwas lesen.Ich würde mich an Kopf packen.... LG VH


Vielleicht sind die auch froh, dass der xxxx endlich weg ist - weil ganz ohne Missionierungsarbeit wird er wohl seinen Job auch nicht jahrzehntelang gemacht haben

xxxx Vom Admin editit

OK, ich nehme den xxxx zurück

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

13.02.2012 08:50
#7 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Mal ehrlich, ob er wirklich oder stets vor diesen 300 'untergebenen' städtischen Mitarbeitern auf den Lippen trug, wessen Geistes Kind er ist?
Halt ich für eher unwahrscheinlich. Ganz selten glaub ich ja noch...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

13.02.2012 23:13
#8 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Zitat
Mal ehrlich, ob er wirklich oder stets vor diesen 300 'untergebenen' städtischen Mitarbeitern auf den Lippent trug, wessen Geistes Kind er ist?
Halt ich für eher unwahrscheinlich. Ganz selten glaub ich ja noch...

Wenn ich mich in seine Lage versetze, und abwägen muss, welche Prophezeiung aus meinem Munde meinem Ansehen nützt, oder doch eher schadet, dann stimme ich Dir zu.In Zeiten wo jeder Furz kommentiert wird, kann man unmöglich mit den nakischen Weisheiten um sich werfen, es sei denn man steht kurz vor der Pensionierung oder man heisst Wulff, aber das geht ja auch nimmer mehr.....

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

AngelusMerkel Offline



Beiträge: 612

14.02.2012 10:33
#9 RE: Der schnelle Weg auf der Karriereleiter! Zitat · antworten

Wäre ja nicht der erste, dem es umgekehrt auch peinlich gewesen wäre, beim beruflichen Treiben von Mit-NAKIS erlebt zu werden, die sich über eine etwaige Diskrepanz zwischen gepredigtem Wort und beruflicher Tat wunderten.-

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1366
Typisch deutsch "meckern" und sonst nichts
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von Hypnos
11 24.05.2015 10:46
von Weltmensch • Zugriffe: 732
Gug: Ich bin vor vielen Jahren ausgestiegen
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von gug
16 17.05.2015 09:45
von Uncle Zic • Zugriffe: 2049
Glaubenserlebnis des Stammapostels-der schnelle Check-In!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
4 11.03.2011 13:09
von Admin • Zugriffe: 446
Ist die NAK eine Sekte? - Wahrscheinlich nicht!
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von jürgen
13 11.03.2011 09:42
von Admin • Zugriffe: 1113
fresh stellt sich vor...
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 18:10
von Isa • Zugriffe: 306
stumi - Hinter den Kulissen!
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:57
von Isa • Zugriffe: 239
Wassermann - Meine Kindheit und Jugend in der NAK.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:01
von Isa • Zugriffe: 705
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1695
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor