Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 10.053 mal aufgerufen
 Lieber nie geboren, als neuapostolisch und abgefallen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

17.01.2012 12:41
#121 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Hast was dagegen, wenn ich Deinen Satz als Signatur verwende?

Nachtrag:
Es ist ein sehr syphatischer Charakterzug, gern zu geben. Ob Euros, Zeit oder Emotionen.
Es bleibt Dir ganz unbenommen dorthin zu geben, wo Du es für Dich als richtig erachtest. Egal, wie wenig Du darin gerade im Bezug auf die NAK verstanden wirst.
Ich geb zu, ich hab damit auch so meine kleinen diversen Schwierigkeiten aus bereits weiter oben genannten Gründen.
Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

17.01.2012 12:55
#122 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Carolus
O Lorenzolo, Du Gutester, ich bin total von den Socken über Deine Besorgnis wegen meines (geistigen) Zustandes.

Ich denke halt nicht nur in schwarz und weiss und halt auch nix von "willst Du nicht mein Bruder sein, schlag' ich Dir den Schädel ein"

Insoweit, glaub' ich, bin ich ein hoffnungsloser Fall.

In dem Zusammenhang muss ich Dir nochwas gestehen: 1,2 mal im Jahr besuche ich ein Fussballspiel meines heimatlichen Kleinstadtvereins.
Obwohl die grottenschlecht spielen, zahle ich dafür auch noch Eintritt. Du wirst nun vollends entsetzt sein.


Deine Socken kannst du gleich wieder anziehen. Ohne Hoffnung ist nur, wer sich selbst aufgibt.

Schau mal, niemand schlägt dir vor, jemandem "den Schädel einzuschlagen". Das ist auch wieder so ein "Gezappel". Was hat denn eine konsequente Einstellung mit "Schädel einschlagen" zu tun? Du sollst doch nur - ganz cool - ein paar Gedanken zu Ende denken. Davon wird niemand zum Gewalttäter. Das ist schon eine seltsame Angst!

Und apropos Fußballverein: Den Vergleich finde ich witzig. Vielleicht liest hier mal eine führende Charge der NAK mit und findet den Vergleich passend: "Opfer" als Eintrittsgeld für eine Art Fußballspiel... Aber das soll doch keine Unterhaltung sein, sondern du sollst dort das Wort des Herrn hören! Das ist eine "heilige" Sache und kein läppisches Fußballspiel! Und selbstverständlich war das zu allen Zeiten kostenlos!
Wenn allerdings einer da hin geht und von vornherein den ganzen Schlotter nicht glaubt, dann frage ich mich, was das denn für eine komplett hohle, vorgetäuschte, sinnlose Sache sein soll. (Falls du da einem älteren Familienmitglied einen "Gefallen" tust (=Spekulation): Ich finde es eine Frechheit, von einem anderen so einen Akt der Verlogenheit zu erwarten. Würde aber gut zu dem Verein passen.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

17.01.2012 12:58
#123 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Wer voraussetzt, dass aus 'geben' ein Anspruch auf 'nehmen' entsteht ...'gibt' nur egoistisch. (Carolus)

Es geht aber grad um Khalil ... hat der nun einen an der Waffel?

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

17.01.2012 13:04
#124 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Eisblume
Ich lehre euch nicht zu geben, sondern zu empfangen, nicht Verzicht, sondern Erfüllung, nicht nachgeben, sondern Verstehen, mit einem Lächeln auf den Lippen.
Khalil Gibran


Bevor man voreilig in Erwägung zieht, dass Khalil "einen an der Waffel hat" (Carolus), erstmal die Frage: Wie hat der den Spruch eigentlich gemeint?
Ich bitte um Aufklärung, gehe einstweilen davon aus, dass das durchaus Sinn macht. Ist das eine Kritik an dieser christlichen Unterwürfigkeit, dem ewigen Gebuckele, dem Sich-Selbst-Kleinmachen (Demut, Einfalt und all der pietistische Quark)?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

17.01.2012 13:05
#125 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Wer gern gibt und zu keiner Zeit Gegenleistung erwartet, der ist reich und frei.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

17.01.2012 13:11
#126 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Du hast nicht völlig unrecht .. ich tu' damit auch einen 'Gefallen'.

Stell' Dir vor, ich muss mich dazu nicht 'verbiegen' ... sie wissen ganz genau von mir, dass ich "glaubenstechnisch" ein hoffnungsloser Fall bin.

Sagst Du zu Deiner Mutter, Deinem Vater ... ihr seid doch nur verquere 'NAK-Glaubens-Arschlöcher"?
Tust Du nicht .. ich wette .. 1000 : 1 .. weil Du sie immer noch magst oder liebst oder was der Teufel.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

17.01.2012 13:26
#127 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Sag Carolus, kannst Du passend zum gern geben
...auch gerne empfangen?

Beides muss gar nicht in direktem Zusammenhang stehen, sieh es unabhängig voneinander.

Das ist nicht so einfach, wie es 'aussieht'.

Manchmal ist Verzicht Erfüllung.
Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

17.01.2012 13:30
#128 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Carolus
Sagst Du zu Deiner Mutter, Deinem Vater ... ihr seid doch nur verquere 'NAK-Glaubens-Arschlöcher"?
Tust Du nicht .. ich wette .. 1000 : 1 .. weil Du sie immer noch magst oder liebst oder was der Teufel.


(Mir scheint, du meinst mich.)
Das ist wieder so ein Ding: Das ist doch nicht die Alternative!
Dieselbe Denkweise wie oben bei dem "Schädel einschlagen"... Nein, die Alternative ist: Einfach klarstellen, dass man selbst nicht in diese NAK-Sache hineingezogen werden will! Dabei geht es um klare Grenzen, die man doch sowieso die ganze Zeit setzen muss, wenn man nicht jedermanns Verfügungsmasse sein will. Setzt man die nicht, trägt man dazu bei, dass der andere "übergriffiges Verhalten" an den Tag legt. Man macht sich sozusagen mitschuldig.
(Lass dir von Engelchen mal erklären, was übergriffiges Verhalten ist, ich glaube, die kennt das.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

17.01.2012 13:40
#129 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

ich glaube nicht ... dass Engelchen'abgegriffen' wurde. Natürlich tu' ich nix wissen.

Nehm' zur Kenntnis ... die NAK hat mir nix getan ... wenn sie Dir oder Deinen Aussteigerkollegen was getan hat .. tuts mir leid.

Lorenz ... ich mag Deinen Atheismus ... aber ich mag Deinen NAK-Hass nicht.

AngelusMerkel Offline



Beiträge: 612

17.01.2012 14:31
#130 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Hass ist umgedrehte Liebe, Karlchen.-

Und nach einer so enttäuschten Liebe darf die NAK auch den Umkehrschub aushalten.-

Vom "ist-uns-egal" sind die meisten von uns meilenweit entfernt, und viele werden nie dahin kommen. -

Das Recht auf Hass hat Lorenzolo alle mal.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

17.01.2012 15:03
#131 RE: "übergriffig" Zitat · antworten

Carolus, es gibt nicht nur sexuell-übergriffiges Verhalten, das ist dir vermutlich klar.

Sehr verbreitet auf der Welt war/ist übergriffiges Verhalten im Bereich von Religion/Glauben, gerade auch in der christlichen Tradition! Leute wurden/werden bedrängt, das zu glauben, was ihre "Sippe" so glaubt. Oder auch mal, was der jeweilige Obermotz glaubt, oder sonstwer, der die Macht hatte...

In Sekten ist das allgemein ein großes Übel. Ob bei den "Zeugen" oder bei den Adventisten oder bei den Neuapostolen: Immer wird/wurde Druck ausgeübt, v. a. auf Heranwachsende. Hier im Forum hatten wir genug Beispiele. Ich habe das auch erlebt. Mich hat man seinerzeit mit "Hausbesuchen" und "privaten Unterredungen" bombardiert, um mich wieder auf den "richtigen Weg" zu drängen. Mir wurde u. a. sowas vermittelt wie: "Und wenn du schon nicht glaubst, dann geh trotzdem in den Gottesdienst, dann wird dir der Herr schon den rechten Weg weisen..." Das ging bis hin zu versteckten Drohungen. Der Vorsteher entblödete sich z. B. nicht, mir andeutungsweise zu drohen, dass er meine Eltern dazu bringen könne, mich vom Gumminasium zu nehmen, da ich dort nur "die Dinge der Welt" lernen würde. Und so weiter, ich kürze das ab. Der ganze Schei§§ eben, den viele (in verschiedenen Variationen) erlebt haben.

Soviel zum Begriff "übergriffig". Ich habe mir damals geschworen, dass ich denen Zunder gebe, wenn sie mir vor die Nase kommen. Und wie du siehst, mache ich das heute ein bisschen.
"Hass" würde ich das nicht nennen, dazu sind mir diese Leute inzwischen zu egal. Bei mir läuft das inzwischen alles "so nebenbei". Andererseits stimmt es schon, was vorne jemand geschrieben hat: So ein kleines bisschen "Hass" haben diese Leute durchaus verdient...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

17.01.2012 15:41
#132 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

AM,

xxxx

Verzieh' Dich, wenn ich in der Nähe bin.

Ich kann sehr nett ... aber auch SEHR blöd werden.

xxxx Vom Admin editiert!
Bitte keine Drohungen!

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

17.01.2012 15:53
#133 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Sorry, Lorenzolo ... das musste vorher weg.

Und Du sollt wissen ... dass Du mir am A. lieber bist .. als so falsche (ja, die gibt es auch) NAK-AL.

Quereinaussteiger Offline



Beiträge: 136

17.01.2012 19:38
#134 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Au au au

_________________________________________
Baustelle

AngelusMerkel Offline



Beiträge: 612

18.01.2012 12:14
#135 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Isa, lass doch Karlchens Worte mal eine Weile unzensiert.-

Ich mag diese Däumlinge, die am PC zu Jung-Siegfried werden.-

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

18.01.2012 13:24
#136 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Carolus ist Pilot,der darf das.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

18.01.2012 13:48
#137 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner
Carolus ist Pilot,der darf das.



-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

18.01.2012 14:16
#138 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Engelchen

Zitat von Der Gärtner
Carolus ist Pilot,der darf das.





Er braust vorbei wie der rollende Donner,
Karle mit seinem Vierzigtonner...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

18.01.2012 15:01
#139 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Danke, süsses Engelchen, für die Symbolik des wild um sich schlagenen Vollidioten.

AM wird es Dir sicherlich danken.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

18.01.2012 15:15
#140 RE: Die bösen Wünsche der Neuapostolischen Kirche! Zitat · antworten

Zitat von AngelusMerkel
...Jung-Siegfried werden.-...


AngelusMerkel,
suchst Du etwa 'Siegfrieds' verwundbare Stelle?
...dort bedeckte ein Lindenblatt eine Stelle des Rückens von Siegfried, als er sich im Drachenblut badete, um unverwundbar zu werden.

... und er wurde verraten...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« Warum nur...
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwangsheirat in der Neuapostolischen Kirche - gestern - heute
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
17 29.07.2014 14:09
von gug • Zugriffe: 1599
Neu: Kleine Geschichte der Neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Aktuelles über die NAK im Buchhandel von Querdenkermicha
9 04.11.2013 22:41
von Admin • Zugriffe: 1098
ARD Doku "Miete rauf, Mieter raus!" Politische Debatte über Mietpreisexplosionen in einer neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Offtopic - Was thematisch nirgendwo einzuordnen ist! von Lucifer
23 24.08.2015 18:17
von Lucifer • Zugriffe: 2660
Ruhen der Mitgliedschaft in der Neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Olaf Wieland
133 21.07.2015 13:37
von lorenzolo • Zugriffe: 8415
Kapstadt - Glanz & Gloria der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 15.03.2011 21:51
von Admin • Zugriffe: 1356
Hohe Geistliche der Neuapostolischen Kirche unter Tage!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 12.09.2010 16:21
von Admin • Zugriffe: 499
Böller gegen die Neuapostolischen Kirche-Badische Zeitung
Erstellt im Forum Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet von Admin
0 10.09.2010 16:45
von Admin • Zugriffe: 418
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
Die 3 Zuchtruten der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
1 01.04.2007 12:54
von Admin • Zugriffe: 524
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor