Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.987 mal aufgerufen
 Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig!
Seiten 1 | 2 | 3
Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.01.2013 15:34
#21 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Okay, Wohnzimmer!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Graue Maus Offline




Beiträge: 1

02.01.2013 19:30
#22 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Hallo Forum

Nach dem heutigen Stand der Dinge, nein nein nochmal nein

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

02.01.2013 20:13
#23 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Hallo Mäuseken.Und wenn die noch ein paar Purtzelbäume machen?Biste dann wieder dabei?Bei dem Lüg(ner) werden die sich noch umgucken.Neue Besen kehren gut.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

03.01.2013 02:35
#24 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Lieber Gärtner,
als ich das erste mal hier im Forum von H. Schneider und seiner 'Berufung' las und um eine 'Sprechprobe' von ihm bat...
da wusste ich gleich nach den ersten 5 Sekunden hinsehen und hinhören seines Kommentares zum Jugendtag 2009, wo die Glocken in der NAK künftig hängen.
Auf mich wirkt er kalt... und lieblos. Das hat in meinen Augen aber bestimmt nichts mit irgendeiner französischen Menthalität, Aussprache und Körpersprache zu tun, es war reine Intuition.
Zugegeben, es waren keine 'neutralen' Bedingungen, ich habs trotzdem, aber vergeblich versucht. Er war chancenlos im Sekundenbruchteil...

Da bin ich mir nicht so 'sicher' wie Du, dass da irgendwas gut gekehrt werden wird... ok, nach rückwärts schon!
Dass er so viel Herzenswärme verbreiten kann, wie das Volk braucht, um überleben zu können, erwarte ich allerdings nicht, mal abgesehen davon, dass in überschaubarer Zeit nicht doch der letzte verstanden haben wird, wie wenig an und in der NAK drin ist.

Sag, können Menschen wirklich auf dem nakischen Auge so blind sein? Kann es nur ein Gegner bzw. Aussenstehender so klar erkennen, dass es nicht mehr um Seelen geht, sondern immer mehr die unternehmerischen Ziele und das absolut in den Vordergrund gestellt werden?

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.01.2013 04:23
#25 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Zitat von Eisblume im Beitrag #24


Da bin ich mir nicht so 'sicher' wie Du, dass da irgendwas gut gekehrt werden wird... ok, nach rückwärts schon!
Eisblume.


Mit kehren meinte ich auch mehr so die Sachen die sich da eingeschlichen haben,die bei uns noch als sündhaft galten und damit verboten waren.Zur Kirche gehen wie man lustig ist.Fernsehen,Kino,Disco,zusammen schlafen(ohne kirchlichen Darfschein und Segen),Krippenspiele,Saufen in der Kirche, usw.Damit wird er aber entweder auf taube Ohren stoßen oder die Sch(l)afställe lehren sich noch schneller.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

03.01.2013 06:03
#26 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Na abr oins muss man Jean Lüg doch su gute 'olten, immr'in kommt dursch ihn in der NAK Jesus zur Sproche.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.01.2013 07:08
#27 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Einspruch.Jesus kommt nicht zu Worte.Es wird auch nicht über ihn gesprochen.Es wird nur darüber palavert wie er sich zu verhalten hat.Denn der baldige Oberpinguin teilt nur mit wie er durch die Apostel in denn Himmel kommt.Denn sie verkünden Gottes Wort.Oder so.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

03.01.2013 08:05
#28 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Da haben wir grad dasselbe gedacht, Gärtner.

*Sarkasmusmodus an:
Der Jesus muss erst mal an den Aposteln vorbei. Wenn es nach den Aposteln geht, schafft er das nicht.
Vielleicht bleibt ihm ja noch ein unbequemer Platz hinter Gott. Nur... da kriegt er nix vom zu erwartenden Gerichts-'Spektakel' mit.

Ist nicht der Erstlings-Platz zur Rechten Gottes für alle ganz exclusiv reserviert, die sich neuapostolische Apostel nennen?
Die Braut mag sich mit der linken Seite begnügen, wo doch IHR die rechte gebührt... oder doch nicht?
Was für eine tolle Apostelhochzeit im Himmel.
*Sarkasmusmodus beendet.

Traurig ist, dass ich es ihnen nicht nur andichte, die Apostel sind wirklich so arrogant im Ausdruck ihres alleinigen Anspruches, das Tor zum Heil aller und selbstverständlich ausschliesslich zum Gott, HERRN der Christen zu sein. Die anderen Menschen sind wie alle Anders- und Ungläubigen Nebenprodukte, Höllenfutter... und diese dummnaive Einstellung nehme ich ihnen übel.
Sie wollen doch gar nichts davon wissen, was solch eine Lehre in Menschen anrichten kann.

Das Gehabe, dem 'lieben Gott' grosszügig die alleinige Souveränität über alles 'andere' Leben 'einzuräumen',
ihn den lästigen und schäbigen 'Rest' erledigen lassen. Nur sie selbst sind rein und im wahrsten Sinne alle Verantwortung los.

Aber zusehen, wie Gott alle 'anderen' richtet und in die Hölle schickt, möchten sie aber schon, gelle,
die kabbeln sich ja jetzt schon um die besten Zuschauerplätze in der ersten Reihe.

Wer neuapostolisch war oder ist, der weiss, das ist in den Köpfen und nicht nur die verkorkste Sichtweise eines einzelnen Menschen. Das ist systematisch indoktriniert worden und das empfinde ich als unerträglich anmassend.
Wer will sich mit solchem Glauben und Gedankengut wahrhaft identifizieren?
Echt, das geht nicht!

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

03.01.2013 10:32
#29 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Ja mei, leidet ihr alle an Insomnie?

Ich stelle fest, selbst die treuesten Anhänger bekommen immer mehr Probleme! (Es gibt noch Ausnahmen bei der HSF - 150+))
Dazu hat u. a. der Katedingsbums beigetragen bzw. das, was man bisher davon mitbekommen hat.
Sie sagen "nix ist mehr wie's mal war"!

Ich höre Bemerkungen wie "dann bleibe ich zu Hause". Man versäumt viel eher einen GD als früher,
macht sich nicht mehr bei jedem Wetter, unter Gefahr der Gesundheit, auf den Weg ins Haus des Herrn.

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

03.01.2013 11:49
#30 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Ab'r, ab'r, meine Lieben 'at nischt Jean Lüg auf dem EJT 2009 gesagt: "Ich kann gut verstehen, dass das Gesamtpaket NAK einigen von euch nicht gefällt. Traditionen und überkommene Regeln könnt ihr wegwerfen, aber behaltet Christus, das ist das Wichtigste."?
Und, 'at er nun Jesus sur Sproche gebracht od'r nischt?

Aber sonst gebe ich euch Gärtner und Eisblume ganz Recht hab vergessen den Ironiemodus deutlich zu machen.
Isch 'abe ge'offt dass würde dursch meinen fransösischen Oksent klar. Da 'ab isch misch woll gedäuscht.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

03.01.2013 12:38
#31 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Ach Jürgen, da war doch nix misszuverstehen, Dem ist Jesus genau so wichtig wie den anderen realitätsfernen Oberhirten auch... Der sagt auch zu sich selbst: 'Man kann ja mal drüber reden...' und gut muss sein.

Es ist zur Zeit noch so,
irgendwie krieg ich meine aggressive Ader noch nicht so ganz und richtig gebändigt, wenn ich diesen H. Schneider nur sehe oder höre.
Ich wünsche mir da schon mehr Gelassenheit und auch eine langsam doch erforderliche Gleichgültigkeit dem ganzen NAK-Gedöns gegenüber.
Klappt noch nicht. Bin für Tipps offen. Soifz.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

03.01.2013 16:54
#32 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Mein Tipp: Nicht dran verzweifeln, wenn dich dieser Sch... noch in Rage bringt, sondern die seltenen und kurzen Phasen geniessen in denen es nicht so ist, die werden von alleine häufiger und länger, ohne dass du was merkst.
Das war sumindest bei mir so.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

04.01.2013 14:45
#33 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Zitat von Engelke
Dazu hat u. a. der Katedingsbums beigetragen bzw. das, was man bisher davon mitbekommen hat.
Sie sagen "nix ist mehr wie's mal war"!


Und ich dachte, es gibt sowieso nix Neues darin? Warum erschrecken die sich dann?
Mein Väterchen scheint sich eher darüber zu freuen, stolz darauf zu sein, dass seine Truppe sowas zustande bringt. Er interessiert sich sogar begrenzt für den Computer, um damit die enthaltene CD durchforsten zu können...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

04.01.2013 14:48
#34 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Hey! Mein Vorname ist aber nicht Anke!!!!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Schnoogele Offline




Beiträge: 239

16.06.2013 13:23
#35 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Ja, ich werde zur NAK zurückkehren. Zum letzten GD wenn sie ihre endgültige Auflösung bekanntgeben

gug ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2013 14:05
#36 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Besser wäre doch dann ein Forentreff mit schöner Abschiedsfeier.

Schnoogele Offline




Beiträge: 239

16.06.2013 14:11
#37 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Lieber nicht, sonst schreit noch einer aus Versehen Zugabe

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

16.06.2013 16:24
#38 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Zitat von Schnoogele im Beitrag #35
Ja, ich werde zur NAK zurückkehren. Zum letzten GD wenn sie ihre endgültige Auflösung bekanntgeben

Gibst du dann bitte Bescheid ? - Das wäre es wert ...

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Vezelay Offline



Beiträge: 456

16.06.2013 17:00
#39 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Zitat von Schnoogele im Beitrag #35
Ja, ich werde zur NAK zurückkehren. Zum letzten GD wenn sie ihre endgültige Auflösung bekanntgeben


Ok, da bin ich mit dabei. Mich interessiert, wie es begründet wird.

# Gott habe seinen Erlösungsplan geändert und die NAK sei nicht mehr länger das Werk Gottes??
# finanzielle Zwänge lassen es nicht zu, das Werk des Herrn hier auf Erden weiterzuführen??
# die unterschiedlichsten Glaubensansichten innerhalb der NAK habe zu einem Erblühen mehrerer aus der NAK hervorgegangenen Erweckungsbewegungen geführt. Man solle sich einer dieser Bewegungen anschliessen??
# Mit Aussterben der treuen Anhänger 60+ sind nur noch die Apostel des Herrn (Club of Zurich) übrig, die bei abendlichen Zusammenkünften im schwarzen Rock Pfeife rauchend von alten Zeiten träumen??
# Jesus sei bereits wiedergekommen, von daher mache die Aufrechterhaltung der NAK keinen Sinn mehr...
....?

Tamara Offline




Beiträge: 227

16.06.2013 17:28
#40 RE: Umfrage: Wirlich NIE mehr zurück zur NAK? Zitat · antworten

Moin,

das ist aber optimistisch, die Umfrage bis 2017 gehen zu lassen ... ob dann überhaupt noch jemand weiss, was die NAK mal war?

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Apostelwort - Anspruch und Wirklichkeit
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Andre Kaufmann
34 27.02.2016 12:50
von lorenzolo • Zugriffe: 2206
NAK System oder bedauerlicher Einzelfall?
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Andre Kaufmann
1 26.10.2015 16:58
von lorenzolo • Zugriffe: 335
Das System NAK – ist es wirklich so ?
Erstellt im Forum Die Struktur der Neuapostolischen Kirche von Eisblume
1 21.07.2015 13:12
von lorenzolo • Zugriffe: 504
War die NAK jemals schön und aufrichtig?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von jürgen
7 19.10.2015 10:24
von Weltmensch • Zugriffe: 1019
Meine Erlebnisse in der NAK Ostdeutschland GmbH
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von rs1989
1 16.05.2014 14:28
von lorenzolo • Zugriffe: 1046
Was ist in der NAK der Wille Gottes ? Und woher soll er kommen?
Erstellt im Forum Was bedeutet Glaube und Religion? von Eisblume
5 16.10.2011 10:29
von lorenzolo • Zugriffe: 551
Ist die NAK eine Sekte? - Wahrscheinlich nicht!
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von jürgen
13 11.03.2011 09:42
von Admin • Zugriffe: 1117
Lollo - Seit 2001 keinen Kontakt mehr zur NAK, aber alles Problemlos
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
28 07.03.2011 15:00
von Isa • Zugriffe: 978
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9215
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor