Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.710 mal aufgerufen
 Kinder und Jugendliche in einer Sekte!
Seiten 1 | 2 | 3
Petri Offline




Beiträge: 47

22.01.2013 15:25
#21 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Admin und Lorenz
Vielen Dank

Tamara Offline




Beiträge: 227

24.01.2013 13:59
#22 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Moin,

jetzt hätt ich mir beim Lesen des Freds fast versehentlich in die Tastatur gekotzt

Was bin ich froh, von dem Kasperl-Verein raus zu sein

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

Contrapunkt Offline



Beiträge: 1

25.01.2013 22:22
#23 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Das Theaterstück finde ich überhaupt nicht zeitgemäß,anstatt Sündenlast müsste es heißen Brinkmanns 10 Millionen.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

26.01.2013 01:13
#24 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Brinkmann's Millionen-Sack!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

26.01.2013 07:49
#25 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Was zeitgemäss ist bestimmt immer noch die oberste Heeres ... äh die Kirchenleitung.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

26.01.2013 11:43
#26 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat von jürgen im Beitrag #25
Was zeitgemäss ist bestimmt immer noch die oberste Heeres ... äh die Kirchenleitung.

Eben, und wer beim Kirchensicherheitshauptamt in Ungnade fällt, dem stehen unchristliche Zeiten bevor ...

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

26.01.2013 12:04
#27 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat von jürgen im Beitrag #25
Eben, und wer beim Kirchensicherheitshauptamt in Ungnade fällt, dem stehen unchristliche Zeiten bevor ...


Quasi keine Chance mehr zur Teilnahme am Hochzeitsmahl, geschweige ein ewiges Leben unter den Erstlingen. Bruder & Schwester, Oma & Opa, Mutter & Vater etc. auf immer Tabu, nur noch Trübsal, Leid und Wehe. Nix mit - Auf ewig bei dem Herrn soll meine Losung sein ... Alternativ: Party am offenen Feuer im UG, die nichtvorhandenen Schneeweißen Seelen grillen ? ... Man hatte ja, auch als Aussteiger die Wahl. Des Menschen Wille ist schliesslich ja auch Sein Himmelreich.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

26.01.2013 14:51
#28 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #27
Auf ewig bei dem Herrn soll meine Losung sein[/i]

Losung ist beim Weidmann das was dem Tier hinten rausfällt.Und viel mehr werden die (Schein)heiligen auch nicht vorfinden.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

26.01.2013 17:11
#29 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat von jürgen im Beitrag #25
keine Chance mehr zur Teilnahme am Hochzeitsmahl, geschweige ein ewiges Leben unter den Erstlingen. Bruder & Schwester, Oma & Opa, Mutter & Vater etc. auf immer Tabu, nur noch Trübsal, Leid und Wehe. Nix mit - Auf ewig bei dem Herrn soll meine Losung sein ... Alternativ: Party am offenen Feuer im UG, die nichtvorhandenen Schneeweißen Seelen grillen ? ... Man hatte ja, auch als Aussteiger die Wahl. Des Menschen Wille ist schliesslich ja auch Sein Himmelreich.


Dann ganz ohne Zweifel die Alternative - Jammertal nach Lesart NAK hatte ich fast 50 Jahre lang, das könnte auch der schönste Hochzeitssaal nicht aufwiegen, ganz abgesehen davon, dass ich schon 30 Jahre verheiratet bin und meinen eigenen Hochzeitssaal habe.

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

02.02.2013 10:53
#30 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

http://www.glaubeundkirche.de/viewtopic....t=7257&start=81

wie gelesen, soll den 10-14jährigen Kindern nach ihrem Rollenspiel die Bedeutung und der Inhalt, die Botschaft des Spieles erklärt werden.

Punkt 1 dazu:
Nach vermutlich theologisch fundiert ( ) ausgewerteten, vorherig abgeschlossenem "Pilotprojekt" glaub(t)en die für den Entwurf dieses Rollenspiels Verantwortlichen einen psychologisch guten Wurf hingelegt zu haben.
Hat jemand Kenntnis von diesem Pilotprojekt?
Die NAK hat sich demnach die Zielgruppe der 10-14jährigen bewusst und nicht willkürlich ausgesucht.
Meiner Meinung nach entwickelt sich das persönliche Weltbild und das Interesse an Religion wenn, dann in etwa ab diesem Alter einschliesslich der Prägemuster, die den Rest des Lebens beeinflussen.
Und die Machtspiele der NAK um alles, was Menschen, vor allem Kindern Angst macht, sind nicht unbekannt. Vermutlich keinem (ehemaligen) NAK-Mitglied.

Punkt 2:

Zitat von obigem Zitat aus GuK
Erläuterung des Lazarus-Gleichnisses: Ein Leben mit Gott führt nach dem Tod in die Gottnähe, ein Leben fern von Gott kann nach dem Tod zur Gottferne und seelischem Leiden führen. Unsere Fürbitte hilft unerlösten Seelen in der jenseitigen Welt, den Weg zu Gott und seinem Erlösungswerk zu finden. Das Gedenken soll von Mitgefühl und Erbarmen getragen werden, damit solche Seelen in den Genuss der Sakramente gelangen können.

Ich frag mich immer wieder, wie die NAK dazu kommt zu glauben, Tote müssten und können nur mit 'Hilfe' von lebenden NAK-Aposteln erlöst werden. Das ist eine überhebliche und anmassende Einstellung.
Woher wollen die Lebenden wissen, was die Toten wollen sollen?
Warum gibt es nicht die These, dass die Toten wenn schon, dann sich selbst in einen anderen 'besseren' Bereich wie auch immer bewegen können?
Warum können viele Menschen ihre geliebten und auch die ungeliebten Mitmenschen nach ihrem Tod nicht einfach und buchstäblich in Ruhe lassen?
Warum steht immer und immer wieder dieser Schuld und Sühne Gedanke im Raum, 'Bestrafung oder Belohnung' Gottes Endgericht?
Warum scheint es schwer zu sein, sich vorstellen zu können, geschweige, das auch akzeptieren zu wollen, dass der Tod DER Endpunkt des Lebens ist/sein könnte?

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 11:06
#31 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat von nakkritisch im Beitrag #6
Zweck der Show ist folgendes: Die Macht der Apostel den Kindern in bildhaften Elementen zu vermitteln. Es wird gehofft das es im Gedächtnis der Kinder hängen bleibt. Das es den Kirchenfürsten letztlich um den Machterhalt innerhalb der NAK geht, können die Kleinen nicht realisieren. Noch nicht!!!!

Sieh mal, Eisblume, die Frage wurde von nakkritisch bereits hinreichend beantwortet.
Es geht um Machterhalt und man kann nicht früh genug beginnen, dass der nächsten Generation zu vermitteln!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

02.02.2013 11:20
#32 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Ohne Zweifel ist das so..
Aber es gibt nicht nur die Apostel in der NAK, die Fragen gehen auch an die den Aposteln hinterherhinkenden Schäflein...
Die leere Lehre und diese seltsamen 'Nach dem Tod Vorstellungen' sind demnach doch in allen vorgeblich... oder angeblich treuen 'Gotteskindern.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 11:41
#33 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Stimmt! Aber die brauchen das, sonst können sie sich nicht mehr als etwas "Besonderes" fühlen!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 11:50
#34 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Den "Sack" würde ich A. B. auf den Rücken binden! Symbolisch natürlich, wegen der Mio.

Dann ginge sogar ich in den EGD!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

02.02.2013 12:04
#35 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

ok, der Beruhigungstee ist eh schon inzwischen kalt geworden. Also nix mit rüberschieben. Kalter Tee ist bääääh.



Der ist schon mehr was für den Sackträger, der doch schon länger latente Rückenprobleme deswegen haben müsste....

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 12:10
#36 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Eisblume, Du sagst es: "MÜSSTE"!

Hat er allerdings augenscheinlich NICHT. Wenn ich mir die Fotos ansehe, bin ich ziemlich fassungslos,
wie kaltschnäuzig er mit dieser Schuld umzugehen scheint.
Ich suche immer nach einem kleinen Zeichen von Scham/schlechtem Gewissen. Nix!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 12:11
#37 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Da fällt mir ein, wie gezeichnet dagegen Wulf aussieht! Nicht erst, seit seine Frau ihn verlassen hat!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

02.02.2013 12:15
#38 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Nein, ein menschliches Gewissen wird Aposteln von niemandem, auch nicht von Herren ala T. Will antrainiert.
Von Anfang an können die sich ganz sicher sein, unantastbar zu sein durch den seltsamen Personenkult, nicht nur um das Amt, auch um die Person wird das getan. Wen wundert es da, dass diese Art des Kadavergehorsams 'scheinbar' schamlos ausgenutzt wird?

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

02.02.2013 12:18
#39 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Ich gehe mal rüber ins Wohnzimmer!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

02.02.2013 13:30
#40 RE: Die spinnen die NRW-ler Zitat · antworten

Zitat
Nein, ein menschliches Gewissen wird Aposteln von niemandem, auch nicht von Herren ala T. Will antrainiert.


Wer den Willen des Herrn tut (bzw. wer sich das einbildet = glaubt), der ist ohne Sünde, der braucht kein schlechtes Gewissen zu haben...

Und der Gehorsam ist daraus eine logische Konsequenz. Denn wenn man vom Willen des Herrn abweichen würde, könnte das schlechte Gewissen wieder laut werden! Also immer schön nachfolgen, dann hat man einen guten Schlaf!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NAK Partnervermittlung
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von PrincedeConti
5 19.08.2015 09:25
von lorenzolo • Zugriffe: 389
Kampf der Glaubenskonzerne um die NAK-Seelenheile
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Weltmensch
0 10.03.2013 07:49
von Weltmensch • Zugriffe: 1916
stumi - Hinter den Kulissen!
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:57
von Isa • Zugriffe: 239
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1699
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor