Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 5.642 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
katzenmutter Offline



Beiträge: 846

13.02.2013 22:37
#21 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

ich kann mich noch an einen Ausspruch meines Vaters erinnern: Kuhlen habe zu IGB gesagt, er werde ihm noch ins Grab hineinsehen.
dann muss Kuhlen kurz vor IGB gestorben sein und das wurde als sehr bedeutsames Ereignis gewertet - Gott hat nicht zugelassen, dass der frevlerische Kuhlen auch noch Recht gehabt hätte

wir hatten früher nie irgendeine Möglichkeit, die andere Seite der Medaille kennzulernen - leider

Grüßle Katzenmutter

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

13.02.2013 22:42
#22 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Hä? Lässt mich mein Gedächtnis denn jetzt schon im Stich?

Ah nee, doch nicht! Peter Kuhlen starb erst 1986 in Düsseldorf !

Huch Katzenmutti, was ist denn da passiert?

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

katzenmutter Offline



Beiträge: 846

13.02.2013 22:43
#23 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

habe gerade gegooglet, das war nicht Kuhlen - der starb viel später. es war Ernst Güttinger. Sorry.....

katzenmutter Offline



Beiträge: 846

13.02.2013 22:44
#24 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Engelchen, dein Gedächtnis ist noch super perfekt.... meines läßt wohl nach. sorry

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

13.02.2013 22:46
#25 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Jaaa, mein Gedächtnis hat ja auch einen Namen: Wiki!

Du hast mich nämlich ziemlich verwirrt. Zum Glück kann man alles nachsehen!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

katzenmutter Offline



Beiträge: 846

13.02.2013 22:52
#26 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

eben... nachdem ich es geschrieben hatte, kam es mir seltsam vor und ich habe mein Google Gedächtnis gefragt.

Grüßle

Tom Offline




Beiträge: 217

14.02.2013 10:51
#27 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zitat
die Aussage J.G.B.'s war in einem (öffentlichen) Übertragungsgottesdienst in Stuttgart. Sie konnte deshalb NIEMALS ein Geheimnis gewesen sein.



1954, in einer Zeit als das Internet natürlich schon weit verbreitet war.

Carolus, du scheinst zu vergessen, dass es eine Spezialität der NAK war und ist, alles, was zur Unruhe unter den Schäfchen führen könnte, unter der Decke zu halten, sprich, einfach nicht darüber zu reden. So wurde mir die ganze Geschichte Bischoff erst vor ca. 10 Jahren bewusst, weil darüber in meiner Kindheit, Jugend und auch später einfach nicht geredet wurde. So hat es noch 7 Jahre gebraucht, bis ich der NAK den Rücken gekehrt habe.

Es brauchte also fast 7 Jahre, um hinter die Fassaden dieser Lügenbarone zu kommen. In intensiven Gesprächen über die Geschichte Bischoff wurde mir nie eine ernste Antwort gegeben. Es hat nur Ausflüchte gegeben und dass Gott seinen Entschluss geändert hat. Eine unverschämte Lüge!!

Aber wie alt bis du Carolus, wenn du schon in den 60iger Jahren über Bischoff diskutiert hast und darüber bis ins das letzte Detail im Bilde bist?

Wann hast du aufgrund dieser Lügen den Absprung geschafft? Das muss doch dann bereits im Kindesalter der Fall gewesen sein? Oder warum glaubst du Menschen, die offensichtlich Lügen verbreiten und hälst denen jahrelang die Fahne hoch?

Würdest du bei einer Bank Geld anlegen, die dir offensichtlich die Unwahrheit sagt?? Wenn ich deine Argumentation höre, wahrscheinlich JA!!


Gruß

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

14.02.2013 11:49
#28 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zitat von Engelchen im Beitrag #7

Mir ist Storck tausendmal sympathischer als Brinkmann!
Und dass er unehelicher Vater ist, das hat doch was......................

Kann mir da vielleicht noch jemanden erklären wo denn dann Sodom und Gomora liegt ?

Tom Offline




Beiträge: 217

14.02.2013 12:08
#29 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

@carolus

Es ist wahrscheinlich nicht nur mir aufgefallen, dass du hin und wieder Aussagen von Forumsmitgliedern, die jahrzehntelang unter dem NAK-Regime gelitten haben und sich hier den aufgestauten Frust unter Gleichgesinnten von der Feder schreiben können, hier so hinstellst, als wenn sie lügen würden. Dieses empfinde ich als eine Unverschämtheit. Wenn du dich noch nicht von der NAK gelöst hast und hier nur für Unruhe sorgen willst, dann empfehle ich dir, deine Kraft ganz darauf zu setzen, die NAK überlebensfähig zu machen. Hier hast du jedenfalls nichts verloren. Was weißt du denn von den vielen Tausenden, die alle unterschiedliche Empfindungen durch die NAK haben und die alle auf verschiedene Art und Weise damit umgehen? Und dann kommst du daher und willst allen denen deine Denkweise aufdrücken, weil nur das, was du hier als die Wahrheit verkaufst, richtig sein soll? Merkst du gar nicht, dass dein Gelaber hier einigen auf den Keks geht? Ich schreibe mich gerade richtig in Rage und muss jetzt aufhören, da ich nicht beleidigend werden möchte. Ich möchte dich nur bitten, nicht meine persönlichen Empfindungen und Erfahrungen in Frage zu stellen, denn das kannst du nicht, dazu bist ein zu kleines Lichtlein in der großen Welt.

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

14.02.2013 12:17
#30 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zitat
Kann mir da vielleicht noch jemanden erklären wo denn dann Sodom und Gomora liegt ?



Da musst'e Frau Kling fragen, doch die ist bereits im Himmel!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

14.02.2013 13:51
#31 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zwischen formeller Mitgliedschaft und meinem offiziellen Ausstieg aus der NAK lagen knapp 20 Jahre,
in denen mir das Schicksal der NAK so rechts und links vorbeiging.
Vorher, in der aktiven Zeit, war es verpönt, sich als lammfrommes Gotteskind genauer über unklare 'Dinge' in der Geschichte der NAK informieren zu wollen,
das kam gleich einer schweren Sünde. Fragen bedeutete Zweifel und der ist der Seele Tod.

Erst einmal...
muss etwas wenigstens einmal aufgeschnappt oder etwas nebulöses gelesen worden sein,
um überhaupt auf den Gedanken zu kommen, da ist ja was zu hinterfragen.
Und nicht alle haben die gleichen Fragen oder das gleichgrosse Interesse, während und auch nach ihrem Ausstieg die NAK lückenlos zu verstehen
und über alles in ihr Geschehene aufgeklärt zu werden.

Fängt doch schon bei der Uneinigkeit über ein Gründungsdatum derer an, die doch genaueste Kenntnis und alle Überlieferungen der Enststehungsgeschichte der NAK besitzen (müssten).

Ein Desinteresse würde ich niemandem unterstellen wollen, der auf seine drängenden Fragen keine oder falsche Antworten bekommen hat.
Wo keine offene oder nur äusserst gedämpfte Überlieferung stattgefunden hat, wonach soll ein Mensch dann fragen?
Und wie oft?
Und wen genau?

Den Glauben der NAK, den hab ich schon lange verloren,
mit der Indoktrin hab ich noch so meine Kämpfe.

Da ist ja noch ein überschaubarer Kreis Menschen in meinem Umfeld, die (noch) mit der NAK zu tun haben.
Mein weiteres Interesse gilt den Menschen, die ich nach der NAK im Austausch über sie mehr oder weniger gut kennen gelernt habe.
Und ihren ganz unterschiedlichen Erfahrungen, die sie in/mit der NAK gemacht haben und wie sie damit umgehen.
das Interesse am NAK-Glauben hingegen ist.. NULL... nada.

Eisblume.

PS... sag... Engelchen, wer ist Frau Kling denn gewesen?

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

14.02.2013 14:07
#32 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Du kennst Frau Kling nicht, Eisblume? Dat iss gezz abba 'ne Bildungslücke!

Frau Kling wohne damals in der Lindenstraße und redete hin und wieder über "Sodom und Gomerra".

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

14.02.2013 15:53
#33 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zitat von Engelchen im Beitrag #32
Du kennst Frau Kling nicht, Eisblume? Dat iss gezz abba 'ne Bildungslücke! Frau Kling wohne damals in der Lindenstraße und redete hin und wieder über "Sodom und Gomerra".

Diese Bildungslücke besteht bei mir auch. Wobei Ich Geographisch einigermasen schon bewandert bin. Allerdings Gomerra ist mir da auch kein Begriff, LA Gomera schon. Aber die Frage lautete doch: Wer ist diese Frau Kling?

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

14.02.2013 16:06
#34 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Liest Du meinen Beitrag GANZ, Ulrich!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

14.02.2013 18:23
#35 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

liebster Tom,
ich habe nicht die Absicht mich auf das Niveau eines enttäuschten, verbitterten, xxxxxx NAK-AT zu begeben.
Bleib' bei Deinem früheren Terminus, die NAK-Mitglieder mittels einer Atombombe auszulöschen.
Eine solche Aussage sagt alles über Dich.
Herzlichst Carolus

x = editiert vom Admin

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

15.02.2013 08:06
#36 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Beitrag an Engelchen wieder gelöscht ... Da Antwort im "Cafe"

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

15.02.2013 08:40
#37 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Zitat von Carolus im Beitrag #35
liebster Tom,
ich habe nicht die Absicht mich auf das Niveau eines enttäuschten, verbitterten, xxxxxx NAK-AT zu begeben.
Bleib' bei Deinem früheren Terminus, die NAK-Mitglieder mittels einer Atombombe auszulöschen.
Eine solche Aussage sagt alles über Dich.
Herzlichst Carolus
x = editiert vom Admin


Carolus, das DEIN Niveau ein etwas anderes ist, kann man auch aus vielen Deiner Beiträge hier auslesen. Ich machte zwar keine solche Aussage wie Tom, aber in den ersten Jahren meines Ausstieges war mein Zorn auch nicht gerade "gemäßigt". Aber lieber mal den Zorn und die Entäuschung raus lassen, als Lebtags zwischen den Stühlen dahin lavieren. Charakterien die weder Fleisch noch Fisch sind, zu den Spezis sagt man hier im schwäbischen, das sind die, die welche keinen ArXXX in der Hose haben.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

15.02.2013 09:51
#38 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Nana, Leute!
Durch dieses wechselseitige Anmotzen drückt ihr euch doch nur um die Sache, um die es geht! Worin besteht euer Konflikt? Tragt den doch hier aus, und zwar durch Austausch von Argumenten, nicht durch Verwirbeln von Fäkalien!

Also: Worum geht es?

Carolus, gell, du hast einfach keinen Zorn gegen die Neuapostelei, weil die dir nie was getan haben? Und wenn du jetzt Leute triffst, die das GANZ anders empfinden, dann ist dir das unheimlich, und du nimmst den Leuten ihre (aggressiven) Gefühle nicht ab?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

15.02.2013 12:18
#39 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

Lorenz,
Du hast recht, ich empfinde keinerlei Zorn auf die NAK ...auch wenn ich von ihrer "Erlösungskiste" rein gar nix halte. Allerdings bezieht sich das auf alle Religionen.
JGB halte ich weniger für einen "Lügenbaron" - nur für einen falschen Propheten. Und diese gibt und gab es wie Sand am Meer.
Möglicher- oder sogar wahrscheinlicherweise hat er selbst an seine Phantasien geglaubt.
... und wer solchen offensichtlichen Unsinn glaubt, ist selbst daran schuld.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

15.02.2013 13:11
#40 RE: NAK NRW Kirchentag 2013 Zitat · antworten

hmmm....Irgendwie...
ist mir ein Unterschied zwischen Lügenbaron und falschem Propheten... nicht wirklich klar
und erscheint mir nicht besonders gravierend gross.

Verkündet ein falscher Prophet Wahrheit? Welche Wahrheit?
Kann ein Lügner nicht auch seine eigenen Lügen glauben?

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Finanz Jahresbericht 2013 der NAK NRW
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Eisblume
7 29.11.2014 13:53
von Schnoogele • Zugriffe: 464
NAK Kirchentag 2014! Anselm Grün ... Ein Typ Mensch mit Aussteigerformat
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
50 27.11.2014 10:33
von Weltmensch • Zugriffe: 4354
NAK Kirchentag 2014! Um was geht's wirklich ?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
5 13.03.2014 16:23
von weitweg • Zugriffe: 824
NAK Kirchentag 2014! Konkurrenz zu Hr. Dieter Bohlen ?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
74 23.06.2014 11:29
von lorenzolo • Zugriffe: 6345
Detlef Streich - Offener Brief vom 20.8.2013 an Stammapostel Schneider und BAP Ehrich!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
3 23.08.2013 13:00
von lorenzolo • Zugriffe: 2038
Kirchentag 2014
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Engelchen
51 02.10.2013 17:47
von Hypnos • Zugriffe: 5269
Rücktritt Stammapostel Leber Pfingsten 2013
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Olaf Wieland
24 30.12.2014 16:43
von Weltmensch • Zugriffe: 5866
Umfrage Kirchentag
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Der Gärtner
42 29.01.2013 10:24
von Engelchen • Zugriffe: 1590
NAK - Internationaler Kirchentag 2013 in München geplant
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
26 01.02.2012 13:10
von Der Gärtner • Zugriffe: 1782
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor