Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.552 mal aufgerufen
 Der Personenkult in der NAK
Seiten 1 | 2
Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.04.2007 20:50
Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten


>>Der NAK-Christ geht vor dem Stammapostel nicht auf die Knie, noch küsst er irgendwelche Bischofringe. Die Huldigungen an den Stammapostel sind fast rein verbal.........., als Stammapostel, entlockt er den nach ihm Sprechenden die Lobeshymnen auf einen lebenden Menschen, wie sie hochtrabender nur noch die östliche Gurumystik kennt. Der Stammapostel geht in seinen Reaktionen auf alle verbalen Verbeugungen mit keinem Wort ein. Er wehrt sie aber auch in keiner Weise ab. Er akzeptiert die Huldigung, die ihm zuteil wird, kommentarlos.<<(266)

Apostel Otto Güttinger aus der Schweiz stellte schon 1950 fest:

>>Wenn der Stammapostel einen Schritt nach vorn macht, so macht unser Bezirksapostel auch einen nach vorn. Macht der Stammapostel aber zwei Schritte vorwärts, so macht auch der Bezirksapostel zwei Schritte vorwärts. Geht der Stammapostel aber einen Schritt zurück, so geht auch der Bezirksapostel einen Schritt zurück. Macht aber der Stammapostel keinen Schritt vorwärts und keinen zurück, so bleibt auch der Bezirksapostel stehen...........So geht das dann eine Viertelstunde lang im Kreise herum. Das nennen gewisse Leute: >Verbindung< und >Vollenderarbeit.< -Neuzeitliche Apostel sagen dazu beschwörend: Nicht denken, nur glauben!<<(266.1)

Ein Gast, der einen neuapostolischen Gottesdienst 1998 in Remscheid-Mitte besucht, schildert das Auftreten des Stammapostels wie folgt.

>>Seine Körperhaltung war die eines erfahrenen Redners. Im Takt der Predigt abwechselnd eine seitliche Drehung mit flehend/beschwörend erhobenen gefalteten Händen, dann wieder die >Frontalansicht< mit aufgestützten Händen. Diese Pose fand ich deshalb so interessant, weil Ap. Sommer sie dann später in seiner Predigt wesentlich übertriebener übernahm.<<(267)
>>Bei Übertragungsgottesdiensten in Großaufnahme zu sehen (angeblich immer daraufbedacht, dass die Kamera nur seine sog. Schokoladenseite zeigt), gönnt er seinen Schäfchen kaum ein Lächeln, wirkt (ebenfalls subjektives Empfinden) auch nicht gläubig-tiefernst sondern macht einen kalten, geschäftsmassigen Eindruck. Ein Teilnehmer in einem Diskussionsforum wusste zu berichten, dass der Stammapostel während einer Auslandsreise ganz offensichtlich nur dann lächelte, wenn er eine Kamera auf sich gerichtet sah.<<(267.1)
Eine kaum zu übertreffende, anmaßende Einschätzung gipfelt in den Worten:
>>Es gibt heute etwa 5 Milliarden Menschen, die über diese Erde gehen. Sie haben 10 Milliarden Hände. Aber nicht eine dieser zehn Milliarden Hände könnte tun, was der Stammapostel getan hat für uns und unsere Vorhaben, als er seine Hände ausstreckte und sagte: >Gesegnet seid ihr alle!< <<( 267.2)
>>Wer lange genug als Außenstehender und Nichtmitglied die Gottesdienste der NAK besucht hat, dem wird aufgefallen sein, dass es hier sehr viel um menschliche Ehre geht, ja, dass sie eine ganz große Rolle in dieser Kirche spielt. Die Gemeindemitglieder sind wie elektrisiert, wenn ein >Apostel< im Gottesdienst erscheint. Beim >Bezirksapostel< (höchste Autorität in einer Region), bekommt man schon Herzklopfen und beim >Stammapostel< werden einem die Knie weich. Er wird verehrt, mehr als Jesus Christus selbst.
Das ganze ist eine einzige Lobhudelei von unten bis nach oben. Je höher man die Leiter der vielen Ämter dieser Kirche hinaufklettert, desto größere die Ehre und Anerkennung darf man erwarten......Mit dem Suchen nach menschlicher Ehre geht Hand in Hand in der NAK das Streben nach Macht......Durch die verborgenen, oder auch bewussten Ängste vor den >Mächtigen< in der NAK, versucht man natürlich, sich mit denselben möglicht gut zu stellen, was zur Folge hat, dass Ungerechtigkeiten gar nicht erst angesprochen, sondern unter den Teppich gekehrt werden. So entsteht ein Volk von Duckmäusern und Kopfnickern, die zu allem, was >von oben< angeordnet wird, widerspruchslos >Ja< und >Amen< sagen.<<(267.3)

QUELLENNACHWEIS: Alle Links sind nicht mehr aktiv!

(266) 'http://www.ref.ch/zh/infoksr/stammapostel.html
Evangelische Informationsstelle: Kirchen-Sekten-Religionen
Der Stammapostel offenbart in Wort und Tat den Willen des Sohnes“
(266.1) 'http://www.apostolisch.ch/hintergruende/...r/manifest.html
Vereinigung Apostolischer Christen Schweiz, 02.12.98
Otto Güttinger
Manifest über die Zustände und Tendenzen in der Neuapostolischen
Gemeinde, S. 31
(267) 'http://members.xoom.com/stephann.per.htm
Gottesdienst bei der NAK in Remscheid-Mitte – 25.08.1998
(267.1) 'http://www.apostolic-circle/laod-nak.html
Ist die NAK das Laodizea unserer Zeit?, Page 9
(267.2) Unsere Familie
1990, Nr. 19, S.12
(267.3) A. Schönfeld, Lutz Jusko
Die Apostel Christi und die Neuapostolische Kirche
ohne Ortsangabe, 1999, S. 2, 21, 22

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:20
#2 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Isa

Verfasst am: 01 Sep 2006 20:11 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

"Der Stammapostel offenbart in Wort und Tat den Willen des Sohnes."

Verbale Verbeugungen vor dem Stammapostel in der Neuapostolischen Kirche

Nachlese im Kürbisgarten?

>>Die Neuapostolische Kirche (NAK) erlebt zwar zur Zeit in Mitteleuropa wie andere Grosskirchen und "Grossekten" stagnierende oder rückläufige Mitgliederzahlen. Der Stammapostel vergleicht den Versuch, in unseren Breitengraden "Seelen zu gewinnen" mit einer "Nachlese im Kürbisgarten". "Eine Nachlese bei Kürbissen bringt wirklich nicht viel, denn sie sind ja kaum zu übersehen."(2) Aber nicht überall muss die NAK im Kürbisgarten nachlesen. Ihr zahlenmässiger Erfolg in der dritten Welt ist eklatant. Sie zählt heute weltweit 9,3 Millionen Mitglieder, gut zwei Millionen mehr als vor vier Jahren. Diesen Erfolg verdankt sie wahrscheinlich - ihr selber kaum bewusst - ihrer denkbar schlichten, ja sogar anspruchslosen Spiritualität.........................<<

http://www.relinfo.ch/nak/stammapostel.html

LG Isa

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:22
#3 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Isa

Verfasst am: 21 Okt 2006 11:25 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------



Und hier nachfolgend der Link zum NEF, wo ihr den Eintrag findet.

http://www.nak-elternforum.de/cgi-bin/cc...=14&thread=3461

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:23
#4 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Loreley 61

Verfasst am: 21 Okt 2006 13:52 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Bei meinen Eltern (Vater) hingen die Bilder auch im Wohnzimmer. Bei der Oma auch - und ich fands immer schlimm, wenn ich von Schulkammeraden gefragt wurde, ob das in der Mitte mein Opa sei und rechts und links die beiden, meine Onkels.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:24
#5 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Marc Aurel

Verfasst am: 21 Okt 2006 17:41 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Meine Frau hatte als wir zusammenzogen auch erst noch die Bilder der 3 Herrschaften angebracht, aber nach einer Weile habe ich sie überzeugt sie wieder abzunehmen und nun steht nichts mehr da, sie sind sozusagen in der Schublade verschwunden, wo sie meiner Meinung nach auch hingehören.

Grüße Marc

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:25
#6 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

ruthie

Verfasst am: 07 Feb 2007 12:55 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

tja, auch an der menschenverherrlichung hat sich wohl nichts veraendert, auch wenn das immer wieder ausdruecklich gesagt wird, allerdings beweisen solche artikel dann immer wieder das gegenteil.
der aufwand fuer die vorbereitungen eines stap besuches ist fast unglaublich, ich habe das selbst miterlebt. das fing damit an, dass man von den muettern verlangt hat, ihre kinder schwarz weiss zu kleiden, dabei wurde nicht gefragt, wie man einem jaherigen kind in diesen farben etwas kaufen kann. und es ging soweit, dass man geschwister vom osten australiens eingeflogen hat, um die kirche zu fuellen. dazu hat man ganz cool ein flugzeug gemietet.

aeusserlichkeiten stehen an erster stelle, dabei ist doch alles vergaenglich und gott sieht doch nur das herz an

liebe gruesse - ruthie

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:27
#7 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Mona Lisa

Verfasst am: 07 Feb 2007 13:37 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Was ich absolut nicht verstehen kann, ist die Aussage des Herrn Poh, daß die Stellung des Stammapostels mit der des Petrus in der Urkirche vergleichbar wäre. Zu der Zeit des Stammapostels Urwyler (!) bereits gab es einmal in dem damaligen Amtsblatt eine Abhandlung darüber, daß genau dies mit Vorsicht zu betrachten wäre und so nicht mehr gelehrt werden soll.

Leider habe ich nach meiner Amtsrückgabe auch die Amtsblätter abgegeben (müssen!!!). Daher kann ich nicht mehr darauf zurückgreifen. Vielleicht hat einer der Mitlesenden ja noch die entsprechende Ausgabe und kann sie wörtlich zitieren. Gerne wäre ich auch an einer Kopie interessiert.

Dass aber diese Aussage heute immer noch aktuell gelehrt wird, zeigt wie wenig die Kirche flexibel ist. Nicht weil es von der KL nicht vorgegeben worden wäre, sondern weil auf den untergeordneten Amtsstufen einfach nichts mehr ankommt. Es werden Vorgaben gemacht und deren Einhaltung nicht eingefordert. Das ist die große Krux, dass die NAK nach aussen ein ganz anderes Bild abgibt als es innen aussieht. Die Fassade wird jeden Tag neu gestrichen, aber das morsche Dachgebälk oder die schwachen Fundamente bleiben unberührt.

Gruß Dieter

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:27
#8 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Minka

Verfasst am: 07 Feb 2007 18:37 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Liebe Ruthie,
ich bin fast entsetzt,daß es sogar bis nach Australien reicht,dieser unglaubliche Mist. Genauso war es bei uns auch,die Kinder wurden zu solchen Anlässen schwarz-weiß herausgeputzt,wie kleine Mini-AT-Anwärter und künftige "Chorschwestern".
Und auch hier wurden aus anderen Gemeinden alle verfügbaren "Geschwister" zusammengetrommelt,um dem STAP.,oder AP eine zum Bersten gefüllte Kirche vorzugaukeln.Potemkinsche Dörfer,und Speichelleckerei,wohin das Auge blickte..

Lieber Dieter,
dieser R.P. scheint mir einer von diesen hochgezüchteten "Zuchtbullen" zu sein..(dies ist meine Bezeichnung für "junge" AT´s,die noch Karriere machen wollen,und fleissig nach oben buckeln,und den Mist von vor fuffzig Jahren schön hochhalten)..
Grauuuuuuusammm. y)
Liebe Grüsse-Minka

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:28
#9 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Loreley 61

Verfasst am: 23 Feb 2007 22:51 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Habe mich eben noch mal etwas mit den 95 Thesen des Dominikaner-Paters M. Fox befasst. Nachfolgende 2 Thesen hat er der RKK gewidmet, aber ich denke sie passen auch zur NAK und geben genau das wieder, was viele Kritiker behaupten.: (Für das Wort Papst muß man nur ein anderes einsetzen und es stimmt genau)


29. Ganz gleich wieviel die Fernsehanstalten den Papst und das Pontifikat hofieren, weil das eine gute Show macht, ist doch der Papst nicht die Kirche, sondern hat nur ein Amt innerhalb der Kirche. Pontifikalismus ist eine zeitgenössische Art des Götzendienstes, dem alle Gläubigen widerstehen müssen.


30. Eine Kirche von Schleimern zu schaffen ist nichts Heiliges. Schleimer sind keine spirituellen Menschen, denn ihre einzige Tugend ist der Gehorsam. Eine Gesellschaft der Kriechern - unterwürfiger Klerus, unterwürfige Seminaristen, unterwürfige Bischöfe, unterwürfige Kardinäle, unterwürfige religiöse Orden wie Opus Dei, die Legionäre Christi oder `Gemeinschaft und Befreiung´, sowie eine unterwürfige Presse - vertreten in keiner Weise die Lehren oder die Person des historischen Jesus, der sich gegen die Macht aufgelehnt hat statt sie anzuhäufen.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:29
#10 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

nonakwolle

Verfasst am: 29 Jul 2007 10:34 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Genau minka,
keine Mottenkiste, bei meiner Schwiegermutter steht auf dem Wohnzimmerschrank ein Bild vom STAP.R.Fehr auf einem Häkeldeckchen..fast wie dazumals.....
LG wolle

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:29
#11 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Kopernikus

Verfasst am: 29 Jul 2007 14:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Man muss sich doch nur mal vorstellen, einen wie breiten Raum die lieben Segensträger im Glaubensleben eines NAKlers einnehmen. Wenn das alles wegfallen würde, was bliebe dann noch über vom neuapostolischen Glauben? Was würde der Vorsteher im Gottesdienst erzählen, wenn er nicht von seinem Apostel, Bischoff, usw. erzählen könnte?
Ne, ne, die Segensleiter vom Stammapostel bis hinunter zum Diakon gehört zum Kern des neuapostolischen Glaubens, darauf kann und wird die NAK auch in Zukunft nicht verzichten...

Prophezeit Kopernikus

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:30
#12 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

motzer

Verfasst am: 29 Jul 2007 19:14 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Kopernikus hat folgendes geschrieben:

Zitat
Was würde der Vorsteher im Gottesdienst erzählen, wenn er nicht von seinem Apostel, Bischoff, usw. erzählen könnte?


Das Eingangsgebet wäre halb so lang...

motzer

Nach oben

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:32
#13 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Verfasst am: 03 Sep 2007 12:46 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Jugendtag 2006 in Erfurt-Kommentare!

Zitat
>>Anton schrieb am 15.09.2006 um 22:00 Uhr

....auch muss die nak aufpassen, dass nicht der eindrück nach außen entsteht die nak betreibe personenkult... einmal den apostel die hand geben ("da wasch ich mit 5wochen die hände nicht") oder im GD in der ersten reihe sitzen. da muss ich sagen...<<



http://www.nak-mitteldeutschland.de/beri...kommentare.html

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:33
#14 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Verfasst am: 03 Sep 2007 13:22 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Jugendtag 2006 in Erfurt-Kommentare!

Zitat
>>....Jörg aus Plauen schrieb am 11.09.2006 um 19:38 Uhr

Aber! Standing Ovations SIND KEIN PERSONENKULT, sondern drücken nur aus, dass die ganze MAsse der Anwesenden hinter ihrem Bez. Ap. bzw. Apostel steht. Der Applaus ist im übertragenen Sinne ein Ausdruck der Anwesenden ihren Dank und Respekt zu bekünden.

Hier ist es eben so, dass unser Bezirksapostel und alle weiteren MItwirkenden einen sehr guten
"Job" gemacht haben, und eigentlich mehr als einen Applaus als Dank verdient hätten! Dass ist doch kein Personenkult. Niemals (so denke ich) würde unser Bez. Ap. dass als "ver"ehren oder Kult um seine Person sehen sehen!...<<



http://www.nak-mitteldeutschland.de/beri...kommentare.html

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:34
#15 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Minka

Verfasst am: 03 Sep 2007 14:41 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Der Kerl ist mir sofort aufgefallen,ein Fanatiker,wie´s schlimmer nicht geht..
Aber interessanterweise hab ich einen Typen gefunden,der da was reingeschmalzt hat.. ,den kenn ich persönlich!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:35
#16 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Jeremia

Verfasst am: 05 Sep 2007 12:31 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank Admin für die Beiträge.Mir haben erst mal die Worte gefehlt,als ich es las.Ich habe auch die Apostel stets verherrlicht und mir auf Jugendtagen Autogramme geholt.Heute frage ich mich ,warum ich es tat:Man wurde abhäng gemacht.vor allem dürfen die Apostel ja nur gelobt werden.Kritik gibt es in der NAK ja nicht.ich habe mich auch mal in ein GB
eingetragen mit Worten wie:"Für mich ist das Apostelamt nicht heilsnotwendig."doch solche Dinge wurden abgetan oder gelöscht.Da
wundert es mich nicht, dass solche Beiträge auch abgetan werden.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:36
#17 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Schnoogele

Verfasst am: 05 Sep 2007 20:35 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Ich könnte ja ein Foto posten von einer Autogrammstunde bei Fritze Bischoff

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:36
#18 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Isa

Verfasst am: 05 Sep 2007 21:10 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Das ist ja schon fast wie bei einem Popstar, wo nach dem Konzert auch noch eine Autogrammstunde angehängt wird. Wo leben wir eigentlich.
Das bild würde ich gerne sehen wollen, damit ich meinen Augen auch wirklich trauen kann.
_________________

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:37
#19 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Schnoogele

Verfasst am: 05 Sep 2007 21:31 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------


________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.03.2011 20:41
#20 RE: Die Huldigungen an den Stammapostel! Zitat · antworten

Verfasst am: 22 Sep 2008 17:52 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Neuaupostolische Logik!

Zitat
.......Der Begriff Autorität ist heute in Misskredit geraten, zumal er immer wieder mit autoritär gleichgesetzt wird. Autoritär ist die Autorität der Apostel schon deshalb nicht, weil sie nicht auf den Fähigkeiten oder Begabungen des betreffenden beruht, sondern allein auf dem Ruf Gottes, der sich Männer zu diesem Amt erwählt.
Autorität haben die Apostel im Sinne Kierkegaards, weil in ihrer Predigt der Ruf Gottes vernehmbar wird, der unweigerlich in die Entscheidung, in das Ja oder Nein stellt.

Innerhalb dieser göttlichen Autorität, dies glauben die neuapostolischen Christen, obliegt einem Apostel folgender Amtsauftrag:

■die Ausrichtung der rechten Kirchenordnung
■die sachgemäße Sakramentsverwaltung
■die Vollmacht, Sünden zu vergeben
■die baldige Wiederkunft Christi nicht nur zu verkünden, sondern auch auf sie vorzubereiten.
Dieser Glauben an die göttliche Sendung schließt somit einen Personenkult aus...





http://www.nak-vlotho.de/Glaubensinhalte.105.0.html

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Detlef Streich - Offener Brief vom 20.8.2013 an Stammapostel Schneider und BAP Ehrich!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
3 23.08.2013 13:00
von lorenzolo • Zugriffe: 2034
Bekenntnis zum Sozialismus - Nachruf auf Stammapostel Richard Fehr
Erstellt im Forum Die Struktur der Neuapostolischen Kirche von Olaf Wieland
80 21.07.2013 13:52
von lorenzolo • Zugriffe: 5496
Bericht über einen Ämtergottesdienst von Stammapostel J. G. Bischoff am 12.04.1953 in Berlin-Neukölln
Erstellt im Forum Die Botschaft von Stammapostel Bischoff, das ungeliebte Erbe der NAK! von Admin
17 27.06.2013 21:54
von schaf 100 • Zugriffe: 1133
Rücktritt Stammapostel Leber Pfingsten 2013
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Olaf Wieland
24 30.12.2014 16:43
von Weltmensch • Zugriffe: 5842
Stammapostel Hans Samuel Urwyler
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Eisblume
20 09.07.2012 17:12
von weitweg • Zugriffe: 2309
Stammapostel Leber denkt an die Gleichgültigen!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
2 01.07.2011 14:27
von Engelchen • Zugriffe: 539
Mein offener Brief an Stammapostel W. Leber vom 05.10.08
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Admin
25 20.03.2011 10:37
von Admin • Zugriffe: 1851
Stammapostel Leber - Der Vertröster
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Admin
6 11.02.2011 08:48
von Admin • Zugriffe: 725
Warten - der Stammapostel in Bogota!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 12.09.2010 16:30
von Admin • Zugriffe: 210
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor