Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 509 mal aufgerufen
 Die NAK und das soziale Engagement
Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.04.2007 20:52
Die Pharisäergesinnung der NAK! Zitat · antworten



Die NAK hat in ihrer Geschichte nie karitative Einrichtungen unterhalten und sich auch nur eingeschränkt einer sozialen Mitverantwortung verpflichtet gefühlt, was nicht ausschließt, dass dennoch sporadisch Spenden für wohltätige Zwecke entrichtet werden. So verkündet man 1994 recht pharisäerhaft:

>>So lasset uns Gutes tun an jedermann, allermeist aber an des Glaubens Genossen.<<(306)

Professor Dieter Kruse, Leiter des Kirchenbezirkes Bielefeld, kennzeichnete diese Aktionen einmal mit den Worten: >>Wenn bei uns einer einen 50.000 Mark - Scheck für gute Zwecke rausgibt, rufen wir nicht gleich die Zeitung.<<(307)

In einer Gästebuchmittlung vom 31.10.2000 lese ich folgende Mitteilung:

>>Wenn ich die Diskussion<< hinsichtlich >>der >sozialen Arbeit< der NAK mitverfolge, dann kann ich nur lachen. Mein Sohn hat seine Zivilzeit im Mobilen Sozialen Hilfsdienst an einer Katholischen Sozialstation abgedient. Er musste dann dienstlich sehr viele alte Leute betreuen, darunter auch NAKler. Zu diesen Leuten kamen dann regelmäßig die Herrn im schwarzen Anzug, aber nur für das geistige Wohl zu sorgen und nicht die Wohnung zu versorgen. Die NAK hat keinen Sozialdienst.<<(307.1)

>> NAK eine Gemeinschaft Blinder? Gewiss nicht. Doch trübt sich der Blick für die Realitäten des Lebens durch das permanente Verweisen auf Zukünftiges. Nein, es geht nicht um eine Gemeinschaft Blinder, sondern um eine blinde Kirche, die nicht sieht, was wirklich Not tut. Mehr Hilfe für die Mühseligen, mehr tatkräftige reale Unterstützung der Armen, mehr Toleranz anderen Menschen, mehr Aufeinanderzugehen, mehr Nächstenliebe usw. Gewiss, es werden in bestimmten Gebieten Schulen und Waisenhäuser errichtet oder zumindest unterstützt, es gibt reale Hilfen. Häufig jedoch durchdrungen von dem Gedanken, dem Herrn weitere Seelen zuzuführen. Es fehlt das Uneigennützige, dass das Berechnende zu ersetzen hat. So ergibt sich also durchaus der Zustand einer gewissen Blindheit, einer Blindheit, den realen Nächsten und seine Bedürfnisse betreffend.<<(307.2)

Gruß
Horst


QUELLENANGABE:

(306) Unsere Familie
1994, Nr. 15, S.35
(307) Neue Westfälische, Nr. 71 vom 25.03.1995
Artikel: "Wenn der Apostel klingelt"
(307.1) http://gaestebuecher.de/templates/guest.jhtml?id=19695
Gästebuch der Homepage Quellentexte
Gästebucheintrag Nr. 185, Frieder ;;;; 2000-10-31 05:44:55.0
(307.2) http://www.apostolic-circle/laod-nak.html
Ist die NAK das Laodizea unserer Zeit?, Page 11


________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NAK System oder bedauerlicher Einzelfall?
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Andre Kaufmann
1 26.10.2015 16:58
von lorenzolo • Zugriffe: 335
Die falschen Versprechungen der NAK
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Olaf Wieland
1 30.05.2015 16:56
von Olaf Wieland • Zugriffe: 606
War die NAK jemals schön und aufrichtig?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von jürgen
7 19.10.2015 10:24
von Weltmensch • Zugriffe: 1011
Diffamierung durch NAK-Fanatiker
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Olaf Wieland
8 29.04.2015 13:02
von lorenzolo • Zugriffe: 699
NAK - Gute Zeiten, schlechte Zeiten (NAK - GZ/SZ)
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 10.04.2015 21:45
von Admin • Zugriffe: 311
Meine Erlebnisse in der NAK Ostdeutschland GmbH
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von rs1989
1 16.05.2014 14:28
von lorenzolo • Zugriffe: 1034
Januskult; die zwei Gesichter der NAK
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von
5 14.11.2013 11:02
von Eisblume • Zugriffe: 566
Ist die NAK eine Sekte? - Wahrscheinlich nicht!
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von jürgen
13 11.03.2011 09:42
von Admin • Zugriffe: 1113
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9199
Feuersturm - Mein persönlicher Lebens- und Leidensweg mit der NAK
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 11.09.2010 20:13
von Isa • Zugriffe: 542
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor