Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Admin Offline




Beiträge: 4.735

23.08.2013 20:43
Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Vezelay Offline



Beiträge: 456

23.08.2013 21:04
#2 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

...nach 3:40min abgebrochen, weil da kommt nichts Neues...:

# Der Kernsatz oder später dann Merksatz vereint das Gepredige der letzten Jahrzehnte: Gemeinsam unterwegs in einem Glauben....TOLL!!! Das ist DIE neue göttliche Erkkenntnis, die ein BEZIRKSAPOSTEL einer zuvor noch als flexibel dargestellten Jugend an einem Jugendtag vermittelt - und die 10 Glaubensartikel, die für die "private Andachtsstunden" empfohlen werden, benennt er schon gar nicht mehr.

# Der BezAP ist ebenfalls nicht mehr up-to-date, was seine Schäfchen betrifft, denn die haben sich mittlerweile ihren eigenen "Glauben-Weltlust-Akzeptant-Zusammenbring-Glauben" verinnerlicht und in sich verankert, die hören doch gar nicht mehr das Gepredige an - diese Einstellung sieht man auch der ersten Geigerin beim Lesen des Textwortes an....

Also auch hier wieder: nichts Neues auf dem Weg der Erkenntnis....alles nur oberflächlich - wobei ich im NAK-Religionsunterricht gelernt habe: Gleichgültigkeit und Oberflächlichkeit sind die Totengräber unseres Glaubens....na, mit dem BezAP seid ihr auf dem besten Weg dorthin.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

23.08.2013 21:20
#3 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

Vezelay hat geschrieben:

Zitat
..nach 3:40min abgebrochen, weil da kommt nichts Neues...:



Schade! Hör bitte noch mal rein. Die geistgewirkten Worte des Bezirksapostolizisten Krause solltest Du Dir unbedingt reinziehen (Zeitschiene 9:10 - 9:40 min).



Er sollte es mal nicht bei den Vorstehern belassen, sondern lieber seine eigene Gilde mit einbeziehen. Immer nach dem Motto:

Was interessiert uns unser Geschwätz von gestern!

Der Mann hat nicht mal ein schlechtes Gewissen.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Vezelay Offline



Beiträge: 456

23.08.2013 21:48
#4 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

...also, hab' mir den Volker Kühnle jetzt reingezogen, sein Dienen kann man durchgehen lassen - allerdings kann ich seiner Begeisterung für die Zusammenfassung der zwei, drei oder auch welchen Mottis nicht folgen.

Jetzt zu Rüdiger Krause: Der ist schon gut und er bemerkt gar nicht, wie er sich am Ende seines Dienes widerspricht, denn seine Aussagen chronologisch:

1. "...Wie lebt man in dem Herrn? Dass man stur und sklavisch die Anordnung seines Vorstehers, Jugendleiters,....befolgt und ohne Nachdenken, das befolgt, was in irgendeiner Form verlangt ist...? Ist das die Nachfolge in Christi? Nein, das ist sie nicht..."
2. "...in ihm zu leben heisst - zu lieben..."
3. "...und wenn man den Herrn von ganzem Herzen lieb hat, dann wird man auch ganz automatisch den Willen des Herrn tun und in ihm leben...."

Eigentlich schöne Worte - nur: die Sätze aus 1.. waren früher das Motto der Nachfolge: Apostelworte = Jesuworte....dem eigenen Willen entsagen und den rat des Segensträgers befolgen, das bringt Segen....
In 3. wird dann der Kreis geschlossen, denn: wer verkündet denn laut NAK den Willen des Herrn?? ...eben: Vorsteher, Jugendleiter, Apostel....und nun???


Mal ganz ehrlich, offen und frei raus: Wenn ich solche Zusammenfassungen von Jugendtagen oder STAP-Predigten sehe und höre, dann bin mir zutiefst dankabr, dass ich in diesem Gehabe-Verein nicht mehr aktiv und nicht mehr dabei bin.

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

23.08.2013 23:07
#5 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Also Volker Kühnle erzählt da was davon, dass Christus jeden angenommen - mich ja jetzt nicht mehr, weil mein "Amt" niedergelegt habe und aus dem "Werk Gottes" ausgestiegen und ausgetreten bin - aber trotzdem. Doch dann habe ich noch im Ohr, dass ich bei aller Gnade die mit der Erwählung und Berufung von Gott zuteil geworden ist, Gott so wie ich bin nicht gefallen kann. Ich hab das schon früher nicht zusammen bekommen. Ist es jetzt so, dass nach Ansicht der NAK Gott Vater und Gott Sohn darüber uneins sind, ob sie mich jetzt annehmen oder verwerfen wollen. Gott Sohn nimmt mich an und Gott Vater gefalle ich trotzdem nicht.
Hat das irgendwas mit der Geschichte von Braut und Bräutigam zu tun? So nach dem Motto, der Sohn stellt mich Papi als seine Braut von und Papi sagt: Was die?! Wenn du die heiratest enterbe ich dich!
Apropos Erbe: Da war doch auch noch irgendwas mit dem Erbe das wir bekommen sollen, so als Miterben von Gott Sohn und das ohne dass er Erblasser stirbt ...

Diese unheimliche Begeistung bei den Zuhörern fällt schon auf. Oder ist es Müdigkeit?! Nur wenn ich das richtig sehe, dann sind die Jungen ja nicht mal am Jugendtag angereist. Also entweder die haben durchgemacht oder die können sich wirklich vor lauter Begeisterung nicht mehr wach halten.
Das erinnert mich doch noch an meine Zeit in der Jugend und als Jugendbeauftragter. Da sind wir morgens um 3:30 aufgestanden, um dann um 4:30 mit dem Bus loszufahren, an einer Raststätte zum Schluss nicht mal mehr genug Zeit zum Anstehen und Pinkeln zu haben und pünktlich um 8:00 in Offenburg an der Oberrheinhalle oder am Killesberg zu landen. Damit wir auch ja die besten Plätze zu bekommen. Keine der Hallen wurde mehr als durch Türen und so vorhanden Fenster gelüftet. Und so schlug einem schon eine Wand aus warmer und muffiger Luft entgegen. In Offenburg sparte man noch an der Beleuchtung. Baden war und ist arm. Und rechtzeitig zu Beginn des Mummenschanzes hatte einen die Müdigkeit unbarmherzig beim Wickel und man musste sich mit aller Gewalt wach halten.
Besonders beliebt war der Nachmittag, vor allem bei Wintermantel, der ausdrücklich verbot sich seiner Krawatten oder Jacken zu entledigen. Und sich standhaft 2 von 3 Stunden oder besser gesagt 40 von 50 Ohnmachten sein Verbot aufzuheben. Immerhin, mit der Zeit haben sie gelernt ... weil immer weniger kamen.

Ja, das waren noch Zeiten! Hach

Ein Glück dass die vorbei sind!!!

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

nakkritisch Offline



Beiträge: 160

24.08.2013 02:19
#6 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

Zitat
Der BezAP ist ebenfalls nicht mehr up-to-date, was seine Schäfchen betrifft, denn die haben sich mittlerweile ihren eigenen "Glauben-Weltlust-Akzeptant-Zusammenbring-Glauben" verinnerlicht und in sich verankert, die hören doch gar nicht mehr

das Gepredige an - diese Einstellung sieht man auch der ersten Geigerin beim Lesen des Textwortes an....

Begeisterung strahlt die Jugend nicht aus. Ab 5:40, die/der Jugendliche fällt bald vom Hocker vor Begeisterung. Links unten im Bild.

Vezelay Offline



Beiträge: 456

24.08.2013 09:44
#7 RE: Jugendtag NRW 2013 in der Westfalenhalle Dortmund . Zitat · antworten

Man muss sich - auch aus eigener Erfahrung - die Frage stellen, ob die NAK bzgl. ihrer Begeisterung an göttlichen Ergüssen aus dem Dienen der Apostel des Herrn an Jugentagen und ihrer Freude am Werk des Herrn, gerade was die Jugendlichen betrifft, nicht eine einzigartige Selbstbelügung ist??

Die meisten Jugendlichen haben Spass am Gesang, das sieht man auch bei einigen im Film - aber was der "Predigterguss" von Apostelseite betrifft, da bin ich sehr am Hinterfragen, ob der Beifall am Schluss so ehrlich ist...ich muss auch sagen, dass ich ebenfalls ein Engagement, eine Begeisterung an der Sache des Herrn vor allem bei Brinkmann selbst feststelle - der spult den GD doch eher lustlos ab....

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jugendtag der NAK-Süd am 28. Juni in Nürnberg
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Hypnos
4 25.06.2015 14:22
von lorenzolo • Zugriffe: 395
Finanz Jahresbericht 2013 der NAK NRW
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Eisblume
7 29.11.2014 13:53
von Schnoogele • Zugriffe: 464
Jugendtag Memmingen am 14.09.2014
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Weltmensch
7 19.09.2014 13:02
von lorenzolo • Zugriffe: 917
Rücktritt Stammapostel Leber Pfingsten 2013
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Olaf Wieland
24 30.12.2014 16:43
von Weltmensch • Zugriffe: 5834
Jugendtag 2012 NRW
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Lily
5 20.06.2012 11:48
von Eisblume • Zugriffe: 395
Jugendtag 2011 der NAK NRW
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
6 25.07.2011 22:46
von Vox Humana • Zugriffe: 505
Jugendtag 2011 der NAK Süddeutschland in München!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
0 12.01.2011 20:37
von Admin • Zugriffe: 583
Audio: Hamburger Jugendtag 2006
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
0 05.04.2007 16:17
von Admin • Zugriffe: 254
Jugendtag 2006 der NAK NRW!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
2 01.04.2007 12:42
von Admin • Zugriffe: 222
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor