Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 455 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
jürgen Offline



Beiträge: 1.140

26.09.2013 21:31
Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Das muss man sich mal geben, was Jean-Luc da in einer Ämterversammlung in Luanda als Kirchenbild verzapft hat

...Es gibt drei Bedingungen, und wir können nur eine sehen: rite getauft oder nicht. Deshalb ist es auch nicht ganz richtig, wenn wir sagen: Die neuapostolische Kirche ist Teil der Kirche Christi. Innerhalb der neuapostolischen Kirche gibt es Christen, die gehören zur Kirche Christi.

Innerhalb der Kirche Christi gibt es das Erlösungswerk Gottes, das von Aposteln geleitet wird. Die Seelen werden vorbereitet auf den Tag des Herrn. Um zum Erlösungswerk Gottes zu gehören, muss man nicht nur getauft, sondern auch versiegelt sein, und man muss nicht nur ein guter Christ sein, also nach dem Evangelium leben, Jesus Christus bekennen, sondern auch eine neue Kreatur in Christus werden und sich auf den Tag des Herrn vorbereiten lassen. Wir können nicht sehen, wer zum Erlösungswerk Gottes eigentlich dazugehört oder wer zur Braut gehören wird. Das weiß nur der liebe Gott, und das ist auch gut so. Also:

Auch das Erlösungswerk Gottes ist nicht die neuapostolische Kirche. Es gab die Seelen der ersten Christen. Sie waren getauft und versiegelt, gehörten zum Erlösungswerk Gottes. Bei den ersten englischen Aposteln waren Geschwister, die gehörten zum Erlösungswerk Gottes.

Und in der heutigen Zeit gibt es Gotteskinder, die gehören zum Erlösungswerk Gottes.

Wenn ich neuapostolische Christen sehe, dann gibt es welche von ihnen, die gehören zur Kirche Christi, zum Erlösungswerk Gottes und zur Braut des Herrn:

Sie sind getauft,

versiegelt,

bereiten sich vor auf den Tag des Herrn.

Dann gibt es neuapostolische Christen, die gehören zur Kirche Christi, aber vielleicht nicht zum Erlösungswerk Gottes:

Sie glauben an Jesus Christus,

setzen das Evangelium um,

aber die Vorbereitung auf den Tag des Herrn ist nicht so ausgeprägt.

Das sind die Christen, die am Tag des Herrn nicht dabei sein werden, aber zur Sonnenfrau gehören.

Dann gibt es neuapostolische Christen, die gehören nicht einmal zur Kirche Christi, weil sie nicht nach dem Evangelium leben. Deshalb können wir nicht sagen: Die neuapostolische Kirche ist die Kirche Christi; denn ein neuapostolischer Christ kann außerhalb der Kirche Christi sein, er kann in der Kirche Christi sein, und er kann innerhalb der Kirche Christi im Erlösungswerk Gottes sein. Das ist der Unterschied zwischen der Institution und der Kirche Christi.

...

Das wurde denn auch in einem Rundschreiben von unserem speziellen Freund Armin Brinkmann in ganz NRW weitergegeben.

Hier die zugehörige Seite von Canities
Und hier das Rundschreiben ominöse (wird erst am Ende interessant)

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

26.09.2013 23:33
#2 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Zitat von Brinkmann
Dazu haben wir Ja gesagt. Dass wir dabei manchmal großartige Momente erleben, wie Elia auf dem Karmel, manchmal beängstigende, wie die damalige unverhohlene Drohung durch die Königin Isebel, und manchmal Augenblicke des Ausgebranntseins, weiß ich aus eigener Erfahrung.


Diese eigene Erfahrung könnte mich auch Heute noch Interssieren.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

27.09.2013 12:37
#3 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Zitat von jürgen, spoiler
Das sind die Christen, die am Tag des Herrn nicht dabei sein werden, aber zur Sonnenfrau gehören.


Das mit dem Sonnenweib zu verstehen fällt mir schwer: ==> http://www.apostolische-geschichte.de/wi...schen_Auslegung
Wenn ich das so lese, habe ich fast das Gefühl, ich befinde mich dort, wo die Hemden an den Ärmeln zugenäht sind. Das liest sich schon wie virulente Wahnfantasien. Komisch, mir scheint, früher wurde diese Sonnenweib-Geschichte nicht gepredigt. Wer hat das eingeführt und warum? Oder ist mir das dunnemals einfach entgangen?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

27.09.2013 13:02
#4 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Ich habe die Geschichte mit dem Sonnenweib bis zu meinem 18. Lebensjahr immer wieder von älteren Priestern und Diakonen gehört. Es scheint irgendwie zeit- und regionsabhängig, ob das Sonnenweib Thema war. Wer das "erfunden" hat weiss ich nicht, doch nach den NAK-Analen gab es diese Geschichte schon bei Niehaus, wenn nicht sogar bei Krebs. Die waren ja damals sehr erfinderisch. Wobei das Sonnenweib seinen Ursprung in der Offenbarung des Johannes findet.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

27.09.2013 13:04
#5 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #3
Das mit dem Sonnenweib zu verstehen fällt mir schwer:

Wenn wundert es, wenn die Protagonisten selbst, das Ereigniss erst nach der "entrückung" wohl verstehen werden.

Zitat
Sie geht davon aus, dass viele ihrer Gläubigen bei diesen Ereignissen bereits entrückt sind.


Also zu meiner Zeit wurde das Sonnweib ( was immer das auch sein mag ) ständig vom Altar gepredigt.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

27.09.2013 14:29
#6 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Aus dem Sonnenweib wurde vor einigen Jahren die Sonnenfrau! Fertig!

Habt ihr auch gelesen, dass sich Armin beklagt, dass immer mehr AT ihr Amt zurückgeben bzw. vorzeitig in den Ruhestand treten?

Verstehe ich nicht! Was man so hört/liest, gibt es doch nur "blühende Gemeinden"!
Die Jugend ist aktiv, die AT klasse und reichlich vorhanden.............

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

katzenmutter Offline



Beiträge: 846

27.09.2013 15:11
#7 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

Lorenzolo, das mit dem Sonnenweib wurde früher bis zum erbrechen gepredigt. es erschien mir irgendwann als Ausweg. Komme ich nicht mit beid er 1. Aufersteheung, dann werde ich halt in die Wüste entrückt (das wurde uns allerdings nicht als wünschenswert erklärt)
allerdings dachte ich, das mit dem Sonnenweib und mit dem Knäblein sei jetzt nicht mehr in ??????

fragt die Katzenmutter

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

27.09.2013 16:12
#8 RE: Vorwärts Freunde es geht zurück ... Zitat · antworten

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Es geht abwärts, Liebe Freunde der NAK
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Andre Kaufmann
3 26.10.2015 18:59
von weitweg • Zugriffe: 352
Mein Freund trennte sich von mir
Erstellt im Forum Nichtangehörige der NAK haben ein Problem mit dieser Kirche von PrincedeConti
8 19.07.2015 19:50
von katzenmutter • Zugriffe: 773
NAK Kirchentag 2014! Um was geht's wirklich ?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
5 13.03.2014 16:23
von weitweg • Zugriffe: 824
Vom NAK-Wohlfühler zum NAK-Aussteiger – wie geht das? Wer erklärt es mir?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
62 28.07.2013 10:15
von lorenzolo • Zugriffe: 3835
Denke nun gehts los
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Ailsa
55 19.05.2012 14:08
von Double Downer • Zugriffe: 2072
Mein Freund der Baum ist tot, er fiel im frühen Morgenrot!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
2 13.03.2011 15:38
von Admin • Zugriffe: 211
Wächterstimme & Freunde der reinen Jesulehre!
Erstellt im Forum Aussteigerseiten und Gästebücher der Gründerzeit! von Admin
0 10.09.2010 15:04
von Admin • Zugriffe: 417
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor