Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 473 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Andre Kaufmann Offline



Beiträge: 51

21.06.2015 10:43
Heim ins Reich Zitat · antworten

Neues Casting für NAK Jugendbeauftragte.

NAK NRW Jugendbeauftragte in Zukunft nur noch mit NAK Qualifikationszertifikat

Heiliger Geist, wo bist du geblieben? Hast du dich endgültig von der NAK verabschiedet? Oder vertrauen dir die NAK Apostel nicht mehr?

Diese Gedanken wurden in mir wach, als ich den gestern veröffentlichten NAK NRW Beitrag las.

http://www.nak-nrw.de/aktuelles/berichte...end-seelsorger/

Wurden Jugendbeauftragte zu meiner Jugendzeit noch erbeten und aus Impulsen des Heiligen Geistes ihrer neuen Aufgabe vertraut gemacht, gehen NAK Apostelseelenfänger heute subtiler vor: dem NAK Apostelkonzept entsprechend, werden zukünftig im Einzugsbereich NAK NRW nur noch solche Jugendverantwortliche in die Pflicht genommen, die dem NAK Apostelkonzept entsprechen: 100 %-ige Kooperationsbereitschaft mit dem Apostelverein, 200%-ige demagogische Fähigkeiten.

Wie abfällig sich NAK Apostel Franz-Wilhelm Otten über Jugendliche seines Verantwortungsbereiches äussert, liefert der Bericht gleich mit: „„Unsere Jugendlichen leben in mitunter instabilen Verhältnissen – ihr gebt ihnen Halt, ihr nehmt sie wahr, ihr habt Verständnis, kämpft um jeden einzelnen und habt sie lieb. Danke euch sehr dafür.“

Schon während meiner Jugendzeit wehte der Mief und Dunstkreis des Tausendjährigen Friedensreiches, was letztendlich keine 12 Jahre hielt, durch die Reihen der NAK NRW. Doch was sich die NAK Oberen 70 Jahre nach Beendigung des 2. Weltkrieges in NRW erlauben, stinkt mächtig nach NSDAP-Gedankengut und Führerkult.

Jugendliche der NAK NRW: stimmt mit euren Füssen ab und verlasst diesen ungöttlichen Apostelverein

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

21.06.2015 12:09
#2 RE: Heim ins Reich Zitat · antworten

Was soll das denn?:

Zitat von s. o.
Dazu wird – orientierend an bestehenden Konzepten, eine Jugendbeauftragtenkarte (JuBeKa) eingeführt. Dieses Qualifikationszertifikat im Scheckkartenformat (ähnlich dem existierenden Seelsorgeausweis für Amtsträger) beinhaltet Name, Geburtsdatum, Institution, Siegel und Gültigkeitsdaue



Dieses "neue Auswahlverfahren für Jugendbeauftragte" ist nur ein verzweifelter Versuch, "Hirtenhunde" zu rekrutieren, die die überall weglaufenden "Schafe" (NAK-Jugendliche) beschäftigen und bei der Stange halten sollen. Das kann nicht klappen. Weder werden sich genügend qualifizierte Schäferhunde finden, noch werden sich die flüchtigen Schäflein so einfach einfangen lassen. Typisches hilfloses NAK-Herumgerödle. Der Laden wird weiterhin weniger und weniger werden...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Andre Kaufmann Offline



Beiträge: 51

21.06.2015 16:50
#3 RE: Heim ins Reich Zitat · antworten

Zitat
Dieses "neue Auswahlverfahren für Jugendbeauftragte" ist nur ein verzweifelter Versuch, "Hirtenhunde" zu rekrutieren



Lorenzo, vielen Dank für deinen Kommentar. Sehr treffend ausgedrückt. Die Intention in der Demagogie der NAK Kirchenleitung ist das Lebendighalten eines Planglaubens.

DIE NAK SELBST IST EIN PLANGLAUBE. Wer davon abweicht, wird gnadenlos verfolgt, gehetzt und platt gemacht. Selbst erlebt, ich weiss wovon ich spreche.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

21.06.2015 19:49
#4 RE: Heim ins Reich Zitat · antworten

Zitat von Andre Kaufmann im Beitrag #3


Wer davon abweicht, wird gnadenlos verfolgt, gehetzt und platt gemacht. Selbst erlebt, ich weiss wovon ich spreche.


RICHTIG !

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

22.06.2015 15:53
#5 RE: Heim ins Reich Zitat · antworten

Zitat von Andre Kaufmann im Beitrag #3
DIE NAK SELBST IST EIN PLANGLAUBE

Was genau bedeutet der Begriff "Planglaube"? (Ist mir noch nie vorgekommen, google kennt ihn auch nicht.)
Falls es bedeutet, dass man an einen Gott glaubt, der einen Plan mit den Menschen verfolgt, erscheint mir das - wenn man von Götterglauben überhaupt ausgeht - doch nicht gar so absurd.

Und wenn man mal an so einem Glauben klebt, dann ist auch verständlich, dass man ihn gegen Andersgläubige verteidigt. Sowas kommt eben von sowas! Es geht ja schließlich um nichts weniger als ums "ewige Leben"! Dafür kann man auch mal einen Abweichler "plattmachen" (müssen). So einen hochwertigen Glauben gibt es eben nicht kostenlos!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Friedländer Zeitung 10/2015
Erstellt im Forum Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet von Olaf Wieland
0 15.11.2015 00:44
von Olaf Wieland • Zugriffe: 414
Gelebtes Reich Gottes - NAK Apostel erhöhen den Druck
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
15 11.06.2014 15:08
von lorenzolo • Zugriffe: 1200
13 Jahre - und keine innere Ruhe...
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von LaraH
17 23.03.2012 09:47
von Eisblume • Zugriffe: 1429
Köstliche Perlen!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
7 27.03.2011 23:36
von Admin • Zugriffe: 508
Die Neuapostolische Kirche ist reich …
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
0 10.03.2011 16:22
von Admin • Zugriffe: 547
Der_Pilger - ...was fehlt mir noch, fragte der reiche jüngling.....
Erstellt im Forum Angehörige der NAK - eine kurze Vorstellung von Isa
29 27.12.2010 20:47
von Isa • Zugriffe: 855
Solange - Weil Du einmalig bist
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 21:53
von Isa • Zugriffe: 228
Beate - Vorstellung !
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 14:39
von Isa • Zugriffe: 235
NAK-Süddeutschland - Im Reiche des Sonnenkönigs!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 30.03.2007 15:59
von Admin • Zugriffe: 265
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor