Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.075 Antworten
und wurde 99.059 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 54
Admin Offline




Beiträge: 4.735

04.08.2012 13:32
#601 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

schaf 100 Offline



Beiträge: 168

04.08.2012 17:39
#602 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

und das wird nicht die letzte Schließung in Essen sein...

Admin Offline




Beiträge: 4.735

13.09.2012 10:33
#603 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
12. Juni 2012

Bezüglich der gerade stattfindenden Bezirksumstrukturierungen und Gemeindeschließungen in der Gebietskirche Rheinland-Pfalz/Hessen/Saarland fragt ein Jugendlicher, nach welchen Kriterien Entscheidungen getroffen werden und warum überhaupt Gemeinden geschlossen werden müssen.

»Wir möchten keine Glaubensgeschwister verlieren«

»Die Entwicklung der Altersstruktur sorgt dafür, dass Gemeinden an Attraktivität verlieren«, antwortet der Bezirksapostel, »es gibt weniger Kinder und Jugendliche, weniger Mitglieder, die auch Aufgaben übernehmen können.« Das entspreche nicht dem Bild einer starken, lebendigen Gemeinde. Man entscheide nach der Struktur in der Gemeinde als auch nach finanziellen Aspekten.

Bezirksapostel Koberstein betont jedoch: »Wir möchten keine Glaubensgeschwister verlieren! Wenn die nächste Gemeinde aber nur fünf Kilometer entfernt ist, ist das vertretbar.«


http://live.jugend-online.info/2012/06/2...tel-koberstein/

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

13.09.2012 10:42
#604 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Jau, auch für "Glaubensvereine" gilt offenbar: Wirkungsgrad = Wirkung geteilt durch Aufwand. Z. B. Einnahmen geteilt durch Ausgaben. Eigentlich eine einfache und logische Rechnung (im gottgewollten Zeitalter des Kapitalismus).

Zitat von Mt 18,20
Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.


Ja, aber lohnen muss es sich schon auch.
Bei zu wenig Teilnehmern schauen sich nicht nur die paar Verbliebenen komisch an, es springt auch finanziell nix mehr dabei raus...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

13.09.2012 13:27
#605 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

NAK-Bezirk Offenbach

Zitat
Apostel Opdenplatz hielt am Mittwoch, dem 4.7.2012 (bei Außentemperaturen von 27 Grad), den letzten Gottesdienst in der Gemeinde Maintal-Bischofsheim.[...] Der Apostel legte Schwerpunkte seines Dienens auf die Dankbarkeit im Rückschauen und Vertrauen und Mut im Blick auf die Zukunft. Jeder aus der Gemeinde möge (nach dem „Gang über Nidda und Main“) seinen Platz in der neuen Gemeinde finden, „nicht ein einziger möge fehlen“. [...] Im Schlussgebet nahm der Apostel die Profanierung der Kirche vor, die damit nicht mehr Offenbarungsstätte Gottes, sondern ein Haus wie jedes andere ist.


http://www.nak-offenbach.de/news/news.html#a1792

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

13.09.2012 15:19
#606 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zita siehe oben:Bei aller verständlichen Wehmut möge sich der Blick in die Zukunft richten. Wer die eher „kleine Gemeinde“ und ihre „Nestwärme“ bisher geliebt habe, dem sei gesagt: Der Hochzeitssaal beim Herrn wird sicher nicht klein sein.
______________________________________________________________________________________________

Bei dem Exlusivitätsgehabe ihrer Apostel wird er sehr klein sein.Die wollen doch nur von ihnen versiegelte reinlassen.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

13.09.2012 21:02
#607 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Im Schlussgebet nahm der Apostel die Profanierung der Kirche vor, die damit nicht mehr Offenbarungsstätte Gottes, sondern ein Haus wie jedes andere ist.

Vielleicht sollte man noch zur Vorsicht einige Dutzend Räucherstäbchen abbrennen, damit der säuerliche Pinguin-Mief rausgeht!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

13.09.2012 22:41
#608 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

16.09.2012 20:02
#609 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



Zitat
Am 15. Juli 2012 hielt Apostel Clément Haeck den letzten Gottesdienst in der Gemeinde Trier-Ehrang. Aufgrund einer Strukturreform innerhalb der Gebietskirche Hessen- Rheinland-Pfalz-Saarland wird die Gemeinde geschlossen.

[...] Im Verlauf des Gottesdienstes war auch ein wenig Wehmut über die Schließung der Gemeinde zu verspüren. Der Apostel wies in diesem Zusammenhang jedoch auch auf die fruchtbare Geschichte der Gemeinde hin, die trotz allem eine große Dankbarkeit hervorrufen kann. Weiter tröstete er mit der begründeten Hoffnung, dass Gott das, was er beginnt, auch vollendet.


Quelle!.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

16.09.2012 20:33
#610 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



NAK-Bezirk Velbert

Zitat
Letzter Gottesdienst in Wiesdorfer Kirche

Aufgrund der demografischen Entwicklung wurde die Kirche an der Körnerstr. im Stadtteil Wiesdorf aufgegeben und entwidmet. So fand der letzte Gottesdienst mit Apostel Wolfgang Schug in dieser Kirche am 22.8.2012 statt. Die Gemeindemitglieder werden nun in den umliegenden Gemeinden die Gottesdienste besuchen und sich dort einbringen.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

23.09.2012 09:26
#611 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Hängt ja doch eine Menge dran, bis so eine NAK-Immobilie die Altervorsorge ihrer 'Beamten' vorerst gesichert hat.

http://nak-immobilien.de/fotoalbum-ref-obj.html

Kirchenverkauf
scheint ein einträgliches Geschäft geworden zu sein, worauf sich einige Findige bereits länger schon spezialisiert zu haben scheinen.

Kann es nicht möglicherweise so sein, dass Sanierungen von NAK-Gebäuden, die dann mehr oder weniger kurz- bis mittelfristig als letzte Versammlungsstätten fusionierter Gemeinden herhalten müssen, im Grunde aber nur dazu dienen, ihren Markt- und Verkaufswert zu maximieren?
(Wer will denn schon gerne eine billige, aber abgenutze 'Kaschemme' kaufen?)

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

gug ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2012 12:18
#612 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Es ist grundsätzlich so, dass Renovierungen und Modernisierungen den Wert einer Immobilie erhalten sollen.

Ich kenne aus meinem Beruf viel unverkäufliche Häuschen auf dem Land, wo die 80 oder 90 jährigen Bewohner 10-20 Jahre lang nichts gemacht haben. Jetzt, wo sie in die Stadt oder zu den Kindern ziehen wollen bekommen sie nur einen Spottpreis oder müssen 3 bis 4 Jahre warten, bis es endlich einen Käufer gibt. Institutionen passen da besser auf, weil sie wissen, dass ein Renovierungsrückstau den Wert erheblich verfallen läßt.

So würde ich Modernisierungen zur Sorgfaltspflicht zählen und es nicht negativ bewerten. Das Opfergeld ist so oder so weg, ob es die Pensionen über verkaufte Immobilien oder ohne diesen Umweg direkt sichern.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

26.09.2012 09:13
#613 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

BAP Nadolny am 3. September 2012 auf dem Vorstehertag in Brandenburg:

Zitat


Blick ins Jahr 2030

Demografie wird zur Herausforderung


Nach der Zusammenlegung von Gemeinden im Jahr 2006 habe er gehofft, „das brauchst du während deiner aktiven Zeit nicht mehr tun“ – leitete der Bezirksapostel zum Thema „Zukunft der Gemeinden“ über und stellte den Anwesenden Prognosen für das Jahr 2030 vor. So gäbe es nach Berechnung der Demografen 2030 in der Gebietskirche Berlin-Brandenburg noch etwa 7.000 aktive Mitglieder (derzeit zirka 12.800). Im Moment seien die vorhandenen 16.000 Sitzplätze in den Kirchen zu knapp 50 Prozent ausgelastet, der Gottesdienstbesuch in Deutschland nähme sonntags um 3,5, mittwochs um 3,7 Prozent jährlich ab.


http://www.nak-berlin-brandenburg.de/ind...Hash=d0d500ed35

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Tom Offline




Beiträge: 217

26.09.2012 11:18
#614 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Hochgerechnet hat sich die NAK so um 2050 von selbst erledigt.........

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

grappa Offline




Beiträge: 282

26.09.2012 11:25
#615 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

"Gottes Erben und Miterben Christi"
Das ist ein Satz, den ich erst jetzt verstehe, als aktiver NAKler habe ich diesen Satz nicht verstanden. Jetzt ist mir aber klar, dass schon Paulus lange vor Nietzsche wusste "Gott ist tot". Deswegen auch "Testament". Mir ist nur noch nicht ganz klar, wer der Testamentsvollstrecker ist. Da Gott tot ist, und kein Weiterer vorhanden, kloppen sich wahrscheinlich die Erben untereinander, bis einer an sich gerissen hat, hat was allen zustünde. Dann kann Gottes Gerechtigkeit mit Feuer und Schwert auf Erden Einzug halten. Jaja das Himmelreich leidet Gewalt. Seufz.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

10.10.2012 10:47
#616 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten


NAK-Bezirk Zürich:

Zitat
Zusammenwachsen ─ um Zusammen wachsen !

Das ist das Motto der bevorstehenden Gemeindefusion von
Rapperswil SG und Rüti ZH
im Frühjar 2013


Quelle!

Mit der Wahrheit hatte die NAK schon immer ein Problem.

Wachsen?

Das war einmal, denn auch die fusionierte Gemeinde ist bereits von der Schwindsucht infiziert! Die NAK weiß das und sie weiß auch, dass sie in einigen Wochen selbst an diese Meldung nicht mehr erinnert werden möchte.

Wie ich darauf komme?

Die URL => http://rapperswil.nak.ch/

ist so angelegt, dass Meldungen wie in einem Müllschlucker verschwinden.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

10.10.2012 12:46
#617 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Tom im Beitrag #614
Hochgerechnet hat sich die NAK so um 2050 von selbst erledigt.........

Da ist ein wenig Optimismus angesagt: Bei der Dädärädäh ging es auch plötzlich ganz schnell. Das sind keine linearen Prozesse. Manchmal beschleunigt sich sowas plötzlich, und aus is.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

13.10.2012 10:34
#618 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



NAK-Bezirk Trier

Zitat
Letzter Gottesdienst in der Gemeinde Birkenfeld

Apostel Clément Haeck hielt am Mittwoch, den 12. September 2012 den letzten Gottesdienst in der Gemeinde Birkenfeld. [...]
In seinem Schlussgebet profanierte Apostel Haeck das Kirchengebäude. Mit dem Schlussvortrag des gemischten Chores „Bewahr auf deinen Wegen, mich Herr mit starker Hand" endete der Gottesdienst.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

24.10.2012 08:43
#619 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten
Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

04.11.2012 09:56
#620 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Die Erkenntins wächst auch in anderen Foren! Der unaufhaltsame Erosionsprozess ...
http://forum.glaubensforum24.de/viewtopi...&p=48152#p48152

Seiten 1 | ... 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | ... 54
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1366
Ruhen der Mitgliedschaft in der Neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Olaf Wieland
133 21.07.2015 13:37
von lorenzolo • Zugriffe: 8415
Kirche versus Fussball oder Wendehals Kirche?
Erstellt im Forum Was bedeutet Glaube und Religion? von Lily
5 17.06.2012 12:15
von Lily • Zugriffe: 663
Kapstadt - Glanz & Gloria der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 15.03.2011 21:51
von Admin • Zugriffe: 1356
Ausblick - NAK, afrikanische Kirche mit deutschen Wurzeln!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 11.03.2011 16:35
von Admin • Zugriffe: 894
Solidarpakt für neue Kirchen im Osten Deutschlands!
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
11 11.02.2014 23:52
von gug • Zugriffe: 1310
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12382
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor