Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.075 Antworten
und wurde 99.279 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 54
Admin Offline




Beiträge: 4.735

08.04.2013 10:53
#741 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten



NAK-Bezirk Schwäbisch-Hall

Zitat
Am vergangenen Mittwoch, den 20. März 2013, fand in Michelfeld der vorläufig letzte Gottesdienst statt. Dazu hatte sich Apostel Hans-Peter Schneider aus Heilbronn angemeldet. In diesem Gottesdienst wurden auch die Gemeinden Michelfeld und Westheim vereinigt. Die neu entstandene Gemeinde feiert vorläufig in Westheim ihre Gottesdienste. Das Kirchengebäude in Michelfeld muss einem Neubau weichen.


.. und zum Schluss ein wenig Galgenhumor:

Zitat
Am Ende des Gottesdienstes erklang machtvoll das Chorlied „O großer Gott, wie herrlich ist dein Werk“.


Dazu meine Gedanken:

Es heißt so schön:

„Das Kirchengebäude in Michelfeld muss einem Neubau weichen.“

Das suggeriert dem Leser, der alte Schinken muss weg, um einem neuen modernen Bau Platz zu machen. Doch die Bilder zeigen eigentlich eine moderne Kirche, sie ist nur zu groß, aber das schreibt man nicht. Beide Gemeinden habe vorübergehend in Weistheim ihr Domizil. Da diese Kirche doch für beide Gemeinden ausreichend ist, könnte man es doch so belassen.
Oder ist die etwa auch noch zu groß, so dass man auf dem großen Grundstück in Michelfeld ein Kirchlein im Stil einer Gartenlaube errichten muss. Ja ja, die großen Zeiten sind vorbei, die NAK muss fürderhin immer kleinere Brötchen backen.

Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

08.04.2013 11:10
#742 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat Quelle s.o.
Eingehend auf die Vereinigung der Gemeinden Michelfeld und Westheim, sagte der Apostel dass viel geleistet worden ist, von vielen Brüdern und Schwestern und dass etwas Neues entsteht, etwas geboren wird, das Statur und Gestalt annimmt, also: die neue Gemeinde soll ein Zierstück des Einsseins werden.
_________________________________________________________________

Der Ap. scheint auch ein Witzbold zu sein.Oder wie soll man das sonst verstehen?Galgenhumor beim abnippeln.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

08.04.2013 11:57
#743 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Langsam tun mir meine ehemaligen Schwestern und Brüder aufrichtig Leid. Ich stelle mir das so vor, wie verzweifelt- verbohrt- oder auch wie verstockt musste die Generation vor mir/uns gewesen sein, die Ihr ganzes Tun und Handeln am " Endsieg " festmachte, ihr ganzes Leben danach gestalteten und ausrichtete und das nur, weil Sie Ihr eigenes Glaubensgebäude, auf den Worthülsen eines Führer's aufbauten. ... Manomann, das muss doch Heute, bei diesem Erkenntnisstand schon unbarmherzig wehe tun!

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

08.04.2013 12:34
#744 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Hey, Du Schlafwandler!

Hast Du von Hannover-Mitte gelesen?

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

08.04.2013 12:59
#745 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat von Engelchen im Beitrag #744
Hast Du von Hannover-Mitte gelesen?

Jou ... Wenn's die nicht kapieren dann ist es sowieso auswegslos und die übrig gebliebenen müssen dann halt den etwas freigegrasten schmalen Weg, doch bis zum bitteren Ende dann mitgehen. Ich denke da aber eher an Bruder & Schwester an der Südspitze, dort wo das Generationen-Dream-Team Saur und Schwiegersohn nicht nur den Kälberstrick sondern gar das Kälberhalfter um die " Dicken-Glaubens-Deckmäntel " geworfen haben. Da ist eine Flucht, besonders nach vorne, fast aussichtslos.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

08.04.2013 13:08
#746 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Hannover-Mitte war eine aktive, blühende, selbstständige agierende(!) Gemeinde!
Wenn man die jetzt vergrault, und so sieht es aus, ist Hopfen und Malz verloren.

Gemeinde, die vor sich hin dämmern, bleiben erst mal noch bestehen. Bis sie auf natürliche Art und Weise ausgestorben sind.
Auf einigermaßen "hoffnungsvolle" Gemeinden schei$t man.............

Manchmal beschleicht mich der Eindruck, die hohen Herren haben keinen Bock mehr.
Die Renten sind ihnen tatsächlich sicher, also weg mit dem Ballast.

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Vezelay Offline



Beiträge: 456

08.04.2013 13:09
#747 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #745
[Ich denke da aber eher an Bruder & Schwester an der Südspitze, dort wo das Generationen-Dream-Team Saur und Schwiegersohn nicht nur den Kälberstrick sondern gar das Kälberhalfter um die " Dicken-Glaubens-Deckmäntel " geworfen haben. Da ist eine Flucht, besonders nach vorne, fast aussichtslos.



Inwiefern?

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

08.04.2013 13:14
#748 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat von Vezelay im Beitrag #747
Inwiefern?

Aus vielen persönlichen Begegnungen und den Informationen die über die Jahre an die Öffentlichkeit gelangten. Insbesonderem aber auch mit den selbstgemachten Erfahrungen. ... Und Hochmut kommt nunmal vor dem Fall!

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

08.04.2013 13:17
#749 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Im Süden gibt man sich noch viel weniger Mühe, die Schäfchen zu halten. Denen wird gesagt: "Wenn's dir nicht passt, such dir was
anderes....!"

Die Führungsriege hat es aber auch schwer!
Nix mehr mit: alle Schäfchen trotten hinter uns her. Da trauen sich welche, unseren Anweisungen zu widersprechen!
Und diese Krankheit scheint sogar ansteckend zu sein. Ja, wo sind wir denn, dass man selbst sein Hirn einschalten zu müssen meint?
Das macht doch echt keinen Spaß mehr!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

08.04.2013 13:22
#750 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat von Engelchen im Beitrag #749
Im Süden gibt man sich noch viel weniger Mühe, die Schäfchen zu halten. Denen wird gesagt: "Wenn's dir nicht passt, such dir was
anderes....!"

Aus " Führersicht " vollkommen das Richtige! ... Der BezAp versteht was von Psychologie, war ja schliesslich auch in der Versicherungsbranche über Jahrzehnte tätig.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.04.2013 10:39
#751 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten


Zitat
Die neuapostolische Kirchengemeinde Göppingen-Faurndau feierte am Palmsonntag den 24. März 2013, ihren letzten Gottesdienst. Die Gemeindemitglieder von Faurndau besuchen künftig die Gottesdienste in den benachbarten Kirchengemeinden Göppingen und Uhingen. [...]Bischof Koch ging ausführlich auch auf die nun nach reiflicher Abwägung vollzogene Integration der Kirchengemeinde Faurndau in die umliegenden Kirchengemeinden ein. Er könne gut nachempfinden, dass der heutige Tag für viele der Anwesenden mit besonderem Wehmut verbunden sei, da mancher doch viele Jahre - teilweise ein ganzes Leben lang - in der Kirchengemeinde in Faurndau war und sich für die Gemeinde eingesetzt und engagiert habe.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

20.04.2013 11:01
#752 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

Zitat von Admin im Beitrag #751

Die neuapostolische Kirchengemeinde Göppingen-Faurndau feierte am Palmsonntag den 24. März 2013, ihren letzten Gottesdienst. Die Gemeindemitglieder von Faurndau besuchen künftig die Gottesdienste in den benachbarten Kirchengemeinden Göppingen und Uhingen. [...]Bischof Koch ging ausführlich auch auf die nun nach reiflicher Abwägung vollzogene Integration der Kirchengemeinde Faurndau in die umliegenden Kirchengemeinden ein. Er könne gut nachempfinden, dass der heutige Tag für viele der Anwesenden mit besonderem Wehmut verbunden sei, da mancher doch viele Jahre - teilweise ein ganzes Leben lang - in der Kirchengemeinde in Faurndau war und sich für die Gemeinde eingesetzt und engagiert habe.

Auch hier würde ich fast wetten, das etliche der Gemeindemitglieder diese Tatsache nutzen werden, um den NAKischen endgültig den Rücken zu kehren.
Ja, ja, so schaufelt man sich sein eigenes Grab...

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

22.04.2013 08:04
#753 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten
Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.05.2013 10:41
#754 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten



NAK-Bezirk Recklinghausen

Zitat
Marl-Sinsen. Zu einem letzten Gottesdienst mit abschließender Profanierung des Gotteshauses kamen die Glaubensgeschwister aus der ehemaligen Gemeinde Marl-Sinsen und aus Recklinghausen-Nord noch einmal in der Kirche auf dem Marler Wacholderweg zusammen, um Abschied von dem über Jahrzehnte vertrauten Kirchengebäude zu nehmen. Apostel Wilhelm Hoyer hielt in Begleitung von Bischof Manfred Bruns am 25. April 2013 einen denkwürdigen Gottesdienst.
[...] Zum Ende des Gottesdienstes legte Apostel Hoyer noch einmal in einem besonderen Dankgebet gebündelten Dank zu Gott, bevor in einem weiteren Gebet die Profanierung des Gotteshauses erfolgte mit der Folge, dass dieses nun keine Offenbarungsstätte des Heiligen Geistes mehr ist.

Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

03.05.2013 14:47
#755 RE: Die sterbende Kirche † Zitat · antworten

In Dortmund-Aplerbeck-Mitte laufen die Vorbereitungen der Festlichkeiten anl. der "Neueinweihung" (???) auf Hochtouren.

Ich bin sicher, da kommen später noch mehr Gemeinden dazu, sonst wäre das Gebäude fehlkalkuliert.

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Mila Offline




Beiträge: 23

18.05.2013 23:08
#756 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Wieder eine Gemeinde weniger

Bodelshausen

hate nak Offline



Beiträge: 37

19.05.2013 00:10
#757 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

ALLAH HU AKBAR !!!!!

gug ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2013 00:29
#758 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Gott ist größer?

Vezelay Offline



Beiträge: 456

19.05.2013 09:43
#759 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Mila im Beitrag #756
Wieder eine Gemeinde weniger

Bodelshausen


Aus dem Bericht der NAK Süddeutschland:

"....Der allgemeine demographische Wandel und ein Rückgang der Mitgliederzahlen hätten diesen Schritt notwendig gemacht. ...
Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes führte Bischof Kaltschmitt das Ziel des Gemeindezusammenschlusses aus. Mit diesem Schritt sollten „Freude und Aktivität“ gefördert werden."


...und wieder ein Kirchengebäude weniger. Auch wenn ich das begrüße, so tun mir die älteren Mitglieder der dortigen Gemeinde etwas leid, die zuerst den Aufbau und nun die Schliessung ihres "Soll-Lebensmittelpunktes" erleben. Es ist keine schöne Sache, den Aufbau, die Hochzeiten verbunden mit dem Bau eines eigenen Kirchengebäudes im Ort erlebt zu haben und nun die Schliessung noch miterleben zu müssen - d.h. anstatt vorwärts zu gehen, geht es rückwärts.

Etwas schmunzeln lässt mich daher das Ziel der Massnahme - nämlich "Freude und Aktivität" zu fördern. Nur, wie lange hält das an?? Zusammengeschlossene Gemeinden müssen erstmal zusammen wachsen, das geht nicht von heute auf morgen. Da reicht es nicht aus, vom Altar das "gemeinsame Ziel" zu beschwören. Wie es in Unternehmen Unternehmenskulturen gibt, so haben auch die einzelnen Gemeinden ihre Kultur...

Klarer Grund für den Rückgang ist natürlich die fehlende Weinbergsarbeit. Das Konzept "Neue Wege zu den Mitmenschen" ging so nicht auf, weil es auf der FREIWILLIGKEIT des Bekennertums beruht, während die Weinbergsarbeit zuvor terminlich angesetzt war und dort eh nur die Amtsträger von Tür zu Tür gingen - normale Geschwister waren an diesen Terminen kaum anzutreffen, während es für die ATs eben "unausgesprochenes Gesetz" war, daran teilzunehmen. Die "Neue Wege" greifen meiner Ansicht nach nicht, weil genau die Begeisterung für "das Werk des Herrn" bei den meisten Mitgliedern schlichtweg fehlt - und wer neuapostolisch ist, behält das im Kollegenkreis erstmal für sich, um unbequemen Nachfragen aus dem Weg zu gehen.

Von daher kann es für die NAK gar nicht nach vorne gehen:
- ineffektive Weinbergsarbeit,
- Öffentlichkeitsarbeit, die sich auf Blutspenden, Scheckübergaben, Gemnarkungssäuberungen,... begrenzt
- Wandlung der Gesellschaft (Individualismus, Sehnsucht nach toleranteren Religionsformen,....)
- negative Schlagzeilen
- und wichtigster Punkt: Meiner Ansicht nach möchte die NAK gar nicht mehr weiter wachsen. Sie hat sich eingelullt in ihre kleine heile Welt, die sie erhalten möchte.

Für mich ganz klar: Während das "Mittelalter" immer älter wird, die junge Generation sich aber eher von der NAK verabschiedet und neue Mitglieder kaum Aufnahme wünschen, vergreist die NAK in den nächsten Jahren mehr und mehr. Die Frage wird unausweichlich kommen - und zwar bevor der Herr gekommen ist - wann Hechingen schliesst.

Aber vielleicht wird gerade heute ein wichtiger Meilenstein für das Wachstum der NAK gesetzt - mit J.L. Schneider als Chief Apostle.

Schnoogele Offline




Beiträge: 239

19.05.2013 12:37
#760 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

welches Mittelalter? auf dem Papier müsste das ja die stärkste Gruppe in der NAK sein wegen den Geburtenstarken Jahrgängen. Ist sie aber nicht. Die meisten sind im Bereich 60-100.
Die NAK beschreit immer dass der Mitgliederschwund der Demographie zugrunde liegt. Wäre das wirklich der Fall dann müssten die 40-50 jährigen die stärkste Gruppe dort sein.
Schon wieder gelogen NAK

Seiten 1 | ... 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | ... 54
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1370
Ruhen der Mitgliedschaft in der Neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Olaf Wieland
133 21.07.2015 13:37
von lorenzolo • Zugriffe: 8427
Kirche versus Fussball oder Wendehals Kirche?
Erstellt im Forum Was bedeutet Glaube und Religion? von Lily
5 17.06.2012 12:15
von Lily • Zugriffe: 667
Kapstadt - Glanz & Gloria der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 15.03.2011 21:51
von Admin • Zugriffe: 1356
Ausblick - NAK, afrikanische Kirche mit deutschen Wurzeln!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 11.03.2011 16:35
von Admin • Zugriffe: 898
Solidarpakt für neue Kirchen im Osten Deutschlands!
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
11 11.02.2014 23:52
von gug • Zugriffe: 1318
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12394
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor