Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.075 Antworten
und wurde 99.075 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 54
lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

16.05.2011 11:58
#101 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Kirche sei sichtbar und unsichtbar, so der Bezirksapostel Michael Ehrich. Zur unsichtbaren Seite gehörten alle, die getauft seien und an Christus glauben. Sichtbar seien die Institutionen. Und aufgrund des Apostelamts sei die Kirche bei der NAK am sichtbarsten.


Hallo gug, das war doch mal eine Frage von dir!
Jetzt kann man also erkennen, wozu die NAK diese (an sich alte) Vorstellung von der "sichtbaren" und der "unsichtbaren" Kirche braucht: Es soll irgendwie verdoktert werden, dass auch die anderen Christen zwar nicht (wie früher behauptet) des Teufels seien, dass aber das NAK-Christentum dennoch das allerbeste Angebot auf dem Markt sei. Naja, wenn's schee macht...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

16.05.2011 12:26
#102 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



Ehemalige NAK-Kirche in Petershagen – 155.000,00 EUR - Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

gug ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 01:54
#103 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Hallo gug, das war doch mal eine Frage von dir!



ja, danke, Lorenzolo! Interessante Interpretation! Wenn´s nicht so traurig wäre, würde ich lachen!

Admin Offline




Beiträge: 4.735

22.05.2011 19:44
#104 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

22.05.2011 20:07
#105 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Was meint der Herr Dr. mit gesellschaftlicher Entwicklung?Armut,Not,Kriege?Oder doch nur die geistige Armut?Bei letzterem fällt für ihn und seine Muschpoke am meisten ab(Geld).

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

naoki Offline




Beiträge: 316

23.05.2011 11:43
#106 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Die Menschen sind heute durch die Medien und das Internet viel informierter. Und diesen Prozess würde er am liebsten rückgängig machen. Am besten wenig Schulbildung und eben ganz viel kindlicher (=naiver) Glauben. Das sind doch die Toptugenden in der NAK!

Mit Krieg und Armut wäre ihnen nicht geholfen. Wer sollte dann noch opfern? Obwohl ich fürchte, dass ihnen die Katastrophe in Japan sehr recht kam. Das klang doch so richtig schön nach jüngstem Gericht und baldiger Heimkehr des Herrn....

Vor einigen Jahren wurden doch schon schwere Prüfungen angekündigt. Und diesen Begriff kann man doch jetzt schön für alle negativen Entwicklungen der Kirche anwenden.
Die NAK hat immer für alles eine Ausrede. Die ist zwar immer schwammig, aber für ihre hartnäckigen Mitglieder scheint sie ja zu reichen.

Tom Offline




Beiträge: 217

24.05.2011 09:57
#107 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Am besten wenig Schulbildung und eben ganz viel kindlicher (=naiver) Glauben. Das sind doch die Toptugenden in der NAK!



Was für eine böse Welt, dass die Menschen immer schlauer werden. Das hätte man sich in der NAK der 70iger Jahre nie träumen lassen. Wenn die damals in die Zukunft hätten schauen können, wäre es zwangsläufig zu einer kollektiven Massen-Selbsttötung gekommen. Wahrscheinlich hätte man das auch noch als die Wiederkunft verkauft.

____________________________________
"Ich bin der Letzte, nach mir kommt keiner mehr. Ich bin mir doch bewusst, wenn ich sterben würde, was nicht der Fall sein wird, dann wäre Gottes Werk vernichtet. Falls ich tatsächlich heimgehen würde, was nicht geschehen wird, dann wäre das Erlösungswek erledigt."
12.09.1954, Stuttgart, StAp Johann Gottfried Bischoff
Da ich die NAK sehr ernst nehme, habe ich auch die v. g. Aussage 56 Jahre danach ernst genommen und mich von den Lügenbaronen distanziert!!

Admin Offline




Beiträge: 4.735

31.05.2011 22:21
#108 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten




Des einen Freud, des anderen Leid - Wenn der Immobilienhammer zuschlägt!

Zitat
Nun ist eingetreten was wohl keiner von uns so richtig geglaubt hat. Die hintere Hälfte des Kirchengrundstückes in Senzig, Werftstraße 103, wurde an die Stadt Königs Wusterhausen zum 01.September 2010 verkauft. [...] Wir als Gemeinde sind darüber doch etwas traurig, müssen wir doch alle geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen in Senzig absagen. [...] Unsere Jugend fühlte sich dort sehr wohl. Seniorenveranstaltungen wurden durchgeführt. Auch unsere Sänger und Amtsträger mit ihren Familien können auf schöne Stunden zurückblicken.


Gemeindeblatt für Königs Wusterhausen, Ausgabe Oktober 2010

Auf ein letztes Mal in Senzig!<<>> NAK-Begegnungsstätte in Senzig!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

gug ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2011 00:01
#109 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

die Gemeinde scheint überrascht zu sein.

In der Gemeinde Senzig habe ich einen großen Teil meiner neuapostolischen Kindheit verbracht.
In dem Gemeindeblatt von KW (mit Senzig) sehe ich viel alte Bekannte und Verwandte, zum Teil welche, die ich noch nie gesehen habe. Schon komisch.

Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

01.06.2011 11:37
#110 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Nun ist eingetreten was wohl keiner von uns so richtig geglaubt hat.


Na, das sind sie ja gewöhnt, denn von dem, an das sie bisher geglaubt haben, ist ja noch nie was eingetreten.

Bezeichnend, dass niemand in den beiden Beiträgen zum Verkauf die Frage stellt, warum denn unbedingt verkauft werden musste. Die Gemeindemitglieder "sind traurig" und bedauern den Verkauf. Wie? Was? Kein "Herz und eine Seele"? Warum wird dann verkauft? Weil die, die's betrifft (wie auch fast überall "in der Welt") nix zu melden haben, ja ich befürchte, nicht einmal gefragt werden, sondern die Bosse und die Verwaltung das Sagen haben. Das ist nicht meine Vorstellung von "inniger Geschwisterlichkeit", "Eins im Geist und Streben", "schönem Miteinander". Wie gewohnt, erweisen sich solche Bekundungen als das, was sie in Wirklichkeit sind: als hohle Phrasen. Die Versicherung

Zitat
Trotzdem schauen wir dankbar auf das Erlebte und Schöne in all den Jahren in Senzig zurück.

drückt nicht einmal Resignation aus, sondern die völlige Unterwerfung. So kennen wir sie, so mögen wir das nicht, deshalb machen wir da nicht mehr mit.

Wenn sie wenigstens in ihrem Gemeindeblättchen noch sowas wie "die Kosten waren einfach zu hoch" angeführt hätten, aber dann hätte man über Mitgliederzahlen und den "schnöden Mammon" reden müssen, igittigittigitt!

gug ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2011 12:47
#111 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

vor allen Dingen finde ich es immer wieder bewundernswert, dass über die Entstehung und langjährige Pflege der Werte nicht geredet wird. Sie sind durch viel ehrenamtliche Arbeit entstanden. Die Arbeit wurde nicht entlohnt. Den Menschen, die da unzählige Stunden und Material gespendet haben, wird das, was sie sich geschaffen haben weg genommen *grrr* aber auch das haben sie selbst gewählt, sie wissen es genau genommen, dass es so ist und sind irgendwie froh damit.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

01.06.2011 13:58
#112 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat von Senzig-Artikel, s. o.
Zum letzten Mal öffnete am 22. August 2010 die Begegnungsstätte Senzig ihre Tore für die Sängerinnen und Sänger aus Königs Wusterhausen zum diesjährigen Sängertreffen.
Bereits das im vorigen Sommer stattfindende Kw´er Sängerfest in Senzig fand unter den Anwesenden großen Anklang.

Zunächst wurde nach einem gemeinsamen Dankesgebet mit gemächlicher Kaffeerunde und „leichtem Gesang“ der sonnige Nachmittag eingeläutet.
Als der Kaffeedurst gestillt war, holten alle SängerInnen ihr `Arbeitswerkzeug´ (Chormappen) hervor. Die an den Anfang gestellte Liedwahl der Geburtstagswünsche war sehr vielseitig, selbst der Männerchor wurde mit Solieinsatz gefordert. Aber im brüderlichen Zusammenrücken wurde auch diese kleine Hürde genommen.

Zur allgemeinen Auflockerung hatte sich unser Dirigent ein kleines Gewinnspiel ausgedacht: Allgemein bekannt als „Reise nach Jerusalem“. Das Besondere hierbei war, daß jede Stimmgruppe für sich „reiste“, so daß am Ende ein Sieger-Quartett bereitstand.
Der Preis: Gern durften sie nach eigener Wahl ein Lied vortragen! Nach gutem Zureden und sympathisierender Schadenfreude wurde schnell eines ausgesucht und der gesamte Chor fiel zur Unterstützung mit ein in „Der Herr ist mein Licht und ist mein Heil“.
Auch die Kinder machten ihre `Reise´ und sangen dann alle zusammen „Sing mit mir ein Halleluja“!

Nach einigen Gesprächsrunden, aber noch vor dem Abendessen, gab es eine neue Herausforderung. Da in der Zwischenzeit außer den „Gesprächsmuskeln“ haupt-sächlich die Sitzmuskeln strapaziert worden waren, gab es wieder eine Auflockerung: Laurenzia!
Rasch wurde ein Kreis gebildet. Durch textsichere Vorsänger animiert, bewegten sich sehr bald alle auf und nieder. Am nächsten Tag zeigte sich die Wirkung: Muskelkater!

Nun hatten ausnahmslos ALLE Appetit. Dann ging es mit lockerem Smalltalk, Ballspielen der Kinder und jung gebliebenen Sänger langsam dem Ende des Tages und des Zusammenseins entgegen.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr, nur dann leider nicht mehr in Senzig!


Wie? Kein Sterbenswörtchen von unserem Herrn Jesus, und dass er bald kommen wird, um die Seinen zu sich zu holen? Dreht sich alles nur um läppische Spielchen, kein bisschen flehentliche Naherwartung? Das ist wieder so ein Artikel, aus dem ich den ideologischen Niedergang der Apostelei herauslese. Weiter so, NAK!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

17.06.2011 22:57
#113 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten




Des einen Freud, des anderen Leid - Wenn der Immobilienhammer zuschlägt!


goslarsche.de

Zitat
Neuapostolische Kirche in Braunlage wird geschlossen

17.06.2011

Die Neuapostolische Kirche in der Lauterberger Straße wird morgen entwidmet und soll anschließend zum Verkauf angeboten werden.

BRAUNLAGE. Die Neuapostolische Kirche in der Lauterberger Straße wird am morgigen Sonntag beim wohl letzten Gottesdienst der christlichen Religionsgemeinschaft in Braunlage entwidmet. Danach will die Kirche ihr einstiges Gotteshaus zum Verkauf anbieten. Grund sind stark zurückgehende Mitgliederzahlen in Braunlage und St. Andreasberg.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

18.06.2011 00:30
#114 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Hier gibts die Kirchen gleich im Dutzend.Also Freunde des Besonderen rettet eure Apostel,oder besser Ihren Unterhalt(wenn sie schon keinen Unterhaltungswert haben).http://nak-kirchenverkauf.info/

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

18.06.2011 12:06
#115 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



Aus vier macht eins – Bündelung der NAK-Power durch Prozessleitsystem im Werk des Herrn.

Zitat
Richtfest in Bad Oeynhausen

16. Juni 2011, 16.06 Uhr

Bad Oeynhausen/Dortmund. Der Rohbau ist fertig: Am 9. Juni 2011 feierten die Mitglieder der künftigen neuapostolischen Gemeinde Bad Oeynhausen (Bezirk Herford) Richtfest an ihrem neuen Kirchengebäude. 2,6 Millionen Euro investiert die Kirche in den erweiterten Standort.
[...] Entscheidung über Neubau für vier Gemeinden
Bereits vor einigen Jahren hat die Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen entschieden, die vier Gemeinden Bad Oeynhausen, Löhne, Oberbecksen und Rehme zusammen zu legen. [...]Im ersten Obergeschoss erschließt sich ein Kirchensaal mit Altarraum, der mit der Empore im zweiten Obergeschoss bis zu 350 Sitzplätze inklusive einem Raum für Eltern und Kinder mit Sichtverbindung zum Altar umfasst.

Quelle!<<>>Grundsteinlegung<<>>Nicht verzagen, denn ...

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

29.06.2011 16:01
#116 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten



Zitat
Prognose des Stammapostels Wilhelm Leber aus dem Jahr 2006, nach der 10 Prozent der neuapostolischen Kirchengebäude allein in Deutschland ausgedient hätten. [...] Hinter den Kirchenverkäufen steht deren mangelnde Auslastung. Und deren Unterhalt ist weitgehend unabhängig von ihrer Besucherzahl. So rechnet die Neuapostolische Gebietskirche von Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland mit einem jährlichen Betrag von 120 Euro im Jahr für jeden Platz, gleich ob besetzt oder leer.


Fettung von mir.


Der Bischoff Verlag berichtet - Quelle!

Wie im realen Leben gibt es auch hier Gewinner und Verlierer. Gilt etwa auch hier der makabere Grundsatz:

Gewinne werden privatisiert - Verluste werden sozialisiert?

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.07.2011 21:28
#117 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Zitat
Veränderte Gemeindestrukturen in Köln

Der demographische Wandel geht auch an der Neuapostolischen Kirche nicht vorüber. Das bedeutet, dass die Kirchen leerer werden und die Aufgaben innerhalb der Gemeinden auf immer weniger Schultern ruhen. Als Ergebnis des Projekts “Zukunft Gemeinde” hat nun die NAK im Bezirk Köln-West reagiert und Gemeinden zusammengelegt, um lebendige und für die Zukunft gerüstete Gemeinden zu [...]


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

05.07.2011 13:32
#118 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

NAK Schweiz

Gottesdienst mit Bezirksapostel Fehlbaum am 8. Juni 2011 in Wattenwil

Zitat
„Trost-Gottesdienst“ für eine ganze Gemeinde..
Gewiss, ein eigenartiger Titel, doch er hat seinen Grund. Am letzten Sonntag dieses Monats wird in Wattenwil der letzte Gottesdienst stattfinden! Die Gemeinde Wattenwil muss bedauerlicherweise aus demographischen Gründen aufgehoben werden und die Geschwister müssen dann in andere Gemeinden gehen. Das war Anlass, dass Bezirksapostel Markus Fehlbaum kurzfristig einen Gottesdienst für die Gemeinde in sein reichhaltiges Programm einschob, um allen Trost, Zuversicht, Kraft und Mut für ihre Zukunft zu geben.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

05.07.2011 15:29
#119 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Von der gleichen Quelle:Eine Lehrerin fragte einmal ihre Schüler, ob sie in den Himmel kommen möchten. Alle streckten die Hand auf, bis auf einen. Als sie ihm die Frage stellte, ob er denn dies nicht wolle, bemerkte dieser lakonisch: „Nicht mit diesem Haufen da!“

Genauso geht es mir auch.Lieber in die Hölle(falls es überhaubt einen Gott gibt) als zur NAK.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

06.07.2011 14:46
#120 RE: Die sterbende Kirche! Zitat · antworten

Du hast da einen "geistigen Vorfahren", einen kubanischen Indianderhäuptling namens Hatuey: ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Hatuey :

Zitat
Bartolomé de Las Casas berichtet aus erster Hand, dass vor der Hinrichtung Hatuey von einem Priester gefragt worden sein soll, ob er zum Christentum übertreten und damit in den Himmel kommen wolle. Hatuey soll darauf gefragt haben, wohin die Spanier nach ihrem Tode kämen. Als darauf der Priester meinte, die Spanier kämen in den Himmel, soll Hatuey geantwortet haben, dass er mit solch grausamen Menschen nicht zusammen sein wolle und lieber in die Hölle ginge.


(Wikipedia-Bild)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 54
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1366
Ruhen der Mitgliedschaft in der Neuapostolischen Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Olaf Wieland
133 21.07.2015 13:37
von lorenzolo • Zugriffe: 8419
Kirche versus Fussball oder Wendehals Kirche?
Erstellt im Forum Was bedeutet Glaube und Religion? von Lily
5 17.06.2012 12:15
von Lily • Zugriffe: 663
Kapstadt - Glanz & Gloria der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 15.03.2011 21:51
von Admin • Zugriffe: 1356
Ausblick - NAK, afrikanische Kirche mit deutschen Wurzeln!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
4 11.03.2011 16:35
von Admin • Zugriffe: 894
Solidarpakt für neue Kirchen im Osten Deutschlands!
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
11 11.02.2014 23:52
von gug • Zugriffe: 1310
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12382
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor