Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
 Die Struktur der Neuapostolischen Kirche
Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.09.2010 19:18
Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.09.2010 19:19
#2 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Statistisches Zahlenmaterial ab 2002

Auflistung der Links!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.09.2010 19:21
#3 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

16.10.2011 16:40
#4 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

gug ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2011 17:42
#5 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

In den letzten 9 Jahren haben in Deutschland (laut Linkliste) 608 Gemeinden geschlossen. Das sind 22 % der Anzahl von 2002. Nicht schlecht!

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

19.10.2011 19:18
#6 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Zitat von gug
In den letzten 9 Jahren haben in Deutschland (laut Linkliste) 608 Gemeinden geschlossen. Das sind 22 % der Anzahl von 2002. Nicht schlecht!



Doch schlecht - mehr wären besser

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Vox Humana Offline




Beiträge: 374

20.10.2011 00:13
#7 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Zitat
Doch schlecht - mehr wären besser

Ich glaube das geht alles viel viel schneller als wir uns das vorstellen können.Wenn ich mir den Nachwuchs so anschaue,dann sind es erstens sehr sehr Wenige und zweitens ist fraglich ob die ausnahmslos das von ihren Vätern ererbte weiter besitzen möchten.Das große Rückrat der NAK war und ist die Generation meiner Eltern also die Jahrgänge 30-40 vielleicht.Davor die Riege fristet ihr Dasein entweder schon unterm Rollrasen oder noch kurz darüber.Wenn ich meine Generation sehe,dann hat es schon richtig grosse Einschnitte gegeben.Und unsere Kinder?Da geht fast in jeder Familie mindestens ein Jugendlicher schon nicht mehr.Und wer von dem Rest lässt sich noch ein Amt aufschwatzen?Ohne Ämter keine NAK,und ohne Mitglieder schon `mal garnicht.Ich denke gut 5Jahre,dann ist in unserem Bezirk nur noch eine grosse Süd-und eine grosse Nordkirche präsent,und dies nur um die Fahrerei etwas zu kontrollieren.Dem Ämterfrust könnte man vielleicht entgegenwirken,indem man das andere Geschlecht hinter den Altar lässt.
VH

________________________________

Von Menschenfischern kurz nach der Geburt erwischt,von ihnen verzogen,belogen,betrogen,und nach 52jähriger Gefangenschaft wegen guter Führung vorzeitig entlassen.....

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

20.10.2011 10:12
#8 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Statistik, ja damit hab ich im Berufsleben auch regelmäßig zu tun. Manchmal gibt es nichts überflüssigeres und sinnfreieres als sie.

Das siehst Du gar nicht verkehrt Vox Humana, der Trend geht eindeutig in diese Richtung.
Aber leg doch bitte noch ein paar Jährchen auf die 5 Jahre drauf.

Ich denke nicht, daß die NAK in naher Zukunft wirklich die Frauen an den Altar ranlassen wird. "det schmügge mit de Blömkes" ist allenfalls und neben dem Staubwedele die größte gestattete Nähe zum Pult.

Verzeih den Ausdruck, aber das steht völlig konträr zu den sichtbar praktizierten 'Macho-Allüren' in den obersten Etagen. Die sind viel zu tief eingefahren.

Nehmen wir jetzt mal die nicht abgerechneten Fahrkostenpauschalen und andere Spesen völlig aus.
Da ja der Dank der alles kostenlos Inanspruchnehmer dafür fast immer fehlt und vor allem der 'Segen Gottes' doch allemal alles angeblich so wunderbar auszugleichen scheint...
Vielleicht hilft ja doch eine finanzielle Dauer-Spritze für alle Amtsträger gegen Ämterfrust, es müßte doch nur das aber bitte nicht zu knickrige Angebot stimmen, oder?

Wer sich nicht traut, berechtigte Anfragen zu stellen, ist selbst schuld. Ich würd mich als jetziger oder künftiger Amtsträger der NAK nicht mehr nur mit dem 'Segen Gottes' abspeisen lassen, der z.B. meinen Autotank nun mal nicht mit einem einzigen Tropfen Sprit zu füllen vermag.
Geld motiviert und Geld regiert die ganze Welt. Nicht "Gott"!

Ehrlich gesagt, es müsste mir inzwischen sowas von egal sein, wie schnell sie untergeht und ich denke auch, der Leitung der NAK geht es sonstwo vorbei, was ein böses Ex-Geschwist zu ihrem Untergang zu sagen hat.

Die Zahlen in den Statistiken alleine sprechen überdeutlich für sich.

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

20.10.2011 16:12
#9 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Eisblume:
Klar kann man mit Statistik alles beweisen oder auch widerlegen, aber jeder seriösen Statistik liegen ja nachprüfbare Zahlen zugrunde.
Aber egal, der Verein wird das Zeitliche segnen, vllt. nicht in 5 Jahren, aber Ende der 20-Jahre (2020er) wird wohl keiner mehr darüber reden.

Zitat von Eisblume

Vielleicht hilft ja doch eine finanzielle Dauer-Spritze für alle Amtsträger gegen Ämterfrust, es müßte doch nur das aber bitte nicht zu knickrige Angebot stimmen, oder?


Kommt mir gerade so in den Sinn, weiß man eigentlich, was die Herren Schwarzkittel so verdienen - äääh nein aus dem Opferkasten abziehen ?
Ab welchem Amt wird heutzutage ein Gehalt bezahlt ?

Sowenig von
WEITWEG

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

20.10.2011 16:18
#10 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Lass mich nun nicht lügen, aber soweit mir bekannt ist, geht "Lohn und Brot" von der NAK bezahlt ab dem Bischofs-Amt, ihr könnt mich gern berichtigen.
Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

grappa Offline




Beiträge: 282

20.10.2011 16:22
#11 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

da ist vor Jahren einmal eine Kopie der Steuerbescheinigung von Richard Fehr durch ein Forum gegeistert. Die Größenordnung hat sich damals bei den Top-Managern der Industrie bewegt, Plus Dienstwagen, Chauffeur, Spesen. Genau weiß ich das nicht mehr, auf jeden Fall 6stellig / anno.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

20.10.2011 16:28
#12 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

ähhh... grappa...
ist eine 6 stellige Verdienstsumme nicht ein wenig tief gegriffen, um wirklich als Topmanager-Gehalts-Qualität zu gelten? Also bei Top...da sind mir weit höhere Zahlen im Kopf...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

20.10.2011 18:07
#13 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Glaubt ihr wirklich das das Zahlenmaterial stimmt?Ich jedenfalls nicht.Es gibt nicht umsonst den Spruch:glaube keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.Und wer in der SBZ aufgewachsen ist weiß wie spitz die Bleistifte dort waren um den Plan zu erfüllen.Viel anders wird es in der NAK auch nicht sein.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

20.10.2011 18:32
#14 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

Zitat von grappa
da ist vor Jahren einmal eine Kopie der Steuerbescheinigung von Richard Fehr durch ein Forum gegeistert. Die Größenordnung hat sich damals bei den Top-Managern der Industrie bewegt, Plus Dienstwagen, Chauffeur, Spesen. Genau weiß ich das nicht mehr, auf jeden Fall 6stellig / anno.



Stimmt, jetzt wo du's sagst - das war Mitte oder Ende der 90er, da war IMHO von rund 50.000 Fränkli / Monat die Rede, zwar wohl nicht ganz Topmanagement-Ebene, aber doch nicht zu verachten, immerhin nach damaligem Umrechnungskurs ca. 62.000 DM pro Monat oder jetzt um die 31.000 Euro zzgl. natürlich die erwähnten Extras

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

gug ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2011 22:11
#15 RE: Statistisches Zahlenmaterial - Mitglieder! Zitat · antworten

jedenfalls war es mehr als Bischöfe andere großen Kirchen bekommen. Im alten Forum gab es viel dazu.

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie die NAK (Kirche) Ihre Mitglieder observiert.
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
1 02.03.2015 16:22
von lorenzolo • Zugriffe: 739
Wie die NAK - Tafelsilber Ihrer Mitglieder vergoldet.
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
3 25.09.2014 13:59
von lorenzolo • Zugriffe: 427
Warum sind nur 0,25 % der Mitglieder beim IKT anwesend ?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
7 08.06.2014 14:48
von weitweg • Zugriffe: 701
Fragebogen an die nichtaktiven Mitglieder der NAK Süddeutschland!!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
20 25.11.2013 13:14
von lorenzolo • Zugriffe: 1007
Die Klassifizierung der NAK-Mitglieder!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 15.07.2013 13:00
von Admin • Zugriffe: 379
Der Umgang von NAK Mitgliedern mit kritischen Aeusserungen
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
8 24.07.2012 08:43
von lorenzolo • Zugriffe: 964
NAK-Mitglieder in Bedrängnis
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Vox Humana
7 02.08.2011 11:23
von Engelchen • Zugriffe: 701
NAK Japan hat 100 Mitglieder!
Erstellt im Forum Die Struktur der Neuapostolischen Kirche von Admin
1 19.03.2011 16:39
von Admin • Zugriffe: 518
Orden und Ehrenzeichen für Mitglieder der NAK!
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Admin
0 09.09.2010 14:23
von Admin • Zugriffe: 159
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor