Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.091 mal aufgerufen
 Sexueller Missbrauch in der NAK
Seiten 1 | 2
Admin Offline




Beiträge: 4.735

10.09.2010 18:07
Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:26
#2 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Verfasst am: 04 Okt 2007 23:52
---------------------------------------------------------

Meiner Meinung nach ist das Urteil viel zu mild für solch ein Drecksch...........!
Mit 2,5 Jahren Knast und 15 000 € ist es nicht getan. Das Mädchen wird ein Trauma davon tragen, wenn sie Pech hat bis an ihr Lebensende und er hat in der Zwischenzeit die Strafe auf einer Backe abgesessen. Vielleicht geht es wieder in die Seelsorge nach einer gewissen Zeit und alles ist für ihn vergeben und vergessen.
Allerdings sehe ich auch große Schuld bei den ELtern, denn nach dem ersten Vergehen wäre ich schon bei der Polizei gewesen, egal was er ist oder war, für mich wäre er sowieso nur ein Schw... und Verbrecher gewesen.

LG Isa

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:27
#3 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 15 Jun 2009 15:24
----------------------------------------------------------

oh, das strafmaß ist weit unter tarif.- und das schmerzensgeld auch.-

aber immerhin: keine bewährung.-

wenn es meine tochter gewesen wäre, bräuchte er sich um familienplanung nicht mehr zu sorgen.-

ich vermute mal, opfer und eltern haben sich irgendwie für ausgesöhnt mit ihm erklärt, oder der richter war naki.-

2.5 jahre für einen mehrfachtäter sind lachhaft.-

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:28
#4 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

lorenz

Verfasst am: 15 Jun 2009 16:16
-----------------------------------------------------

Und Gott der Herr schaute gelangweilt zu, oder wie oder was?
Komisch, dass der Alte sich nie zu Gegenmaßnahmen herablässt.

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:30
#5 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Bernd37

Verfasst am: 02 Jul 2009 10:35
-------------------------------------------------------------------

ochmonnek hat folgendes geschrieben:

Zitat
ich vermute mal, opfer und eltern haben sich irgendwie für ausgesöhnt mit ihm erklärt, oder der richter war naki.-



..."irgendwie für ausgesöhnt" bedeutet dies, der Täter hat sich entschuldigt?

Falls der Richter ein Naki war, warum kann das nicht mehr aufgedeckt werden? Aus dem "Handbuch der Justiz" erhalten wir doch den vollständigen Namen des Richters.


LG
Bernd37

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:31
#6 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 02 Jul 2009 11:12
----------------------------------------------------------

es gibt den sog "täter-opfer-ausgleich", §§ 155a ff. StPO.-staatsanwaltschaft und/oder gericht sollen darauf hinwirken, dass diese art von mediation im strafrecht durchgeführt wird, ggf durch eine "beauftragte stelle".-

zielstelllung ist aufarbeitung, u u zivilrechtliche regelung, u u auch aussöhnung.-

wenn der täter sich dann reuig und einsichtig zeigt, sich beim opfer meldet und um wiedergutmachung bemüht ist, schützt ihn das zwar nicht vor strafe, aber das strafmaß ist milder.-

praktisch sieht das bei persönlichen konfliktdelikten ( beleidigung, körperverletzung) dann so aus, dass der junge richter schon vom ausgleich redet, wenn der täter sich nach den schlussplädoyers mit einem "ach, übrigens, tut mir auch leid und so" an das opfer wendet.-

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:32
#7 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 02 Jul 2009 11:17
------------------------------------------------------

Zitat
Falls der Richter ein Naki war, warum kann das nicht mehr aufgedeckt werden? Aus dem "Handbuch der Justiz" erhalten wir doch den vollständigen Namen des Richters.



nachtrag:

aus gewöhnlich gut informierten kreisen wurde mir erzählt, dass es schon konstellationen gegeben hat, wo opfer, sein anwalt, täter und sein verteidiger, richter und staatsanwalt nakis gewesen sein sollen.-

die religionszugehörigkeit steht , denke ich, in der personalakte.- in ermangelung von wissen über das "system NAK" denkt sich da jedoch niemand etwas dabei.-

die verhandlungen sind , von ausnahmen abgesehen, generell eh öffentlich.-


und es soll bereits einige wiederaufnahmeverfahren geben.-

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:33
#8 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

jane doe

Verfasst am: 02 Jul 2009 11:35
----------------------------------------------------

das dumme ist nur, daß von dem schmerzensgeld wahrscheinlich wieder geopfert wurde. also das system noch unterstützt.

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:34
#9 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 02 Jul 2009 11:40
--------------------------------------------------------

wundern würde es mich nicht.-

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:35
#10 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Kirchenmusiker

Verfasst am: 02 Jul 2009 13:39
------------------------------------------------------

Die Frage ist überhaupt: haben diese seltsamen Eltern, die ihre 12-jährige Tochter von einem fremden Mann ins Bett bringen lassen und die nach dem Vorfall immer noch gut Freund mit diesem Typen waren und dann wieder beide unbeaufsichtigt ließen, haben diese schmerzfreien Eltern vielleicht auch noch das Schmerzensgeld der Tochter vorenthalten und es selber eingeheimst? Immerhin war die Tochter zum Zeitpunkt des Urteils noch nicht volljährig...

Von den 15.000,-- € könnte man einen schönen, gemeinsamen Urlaub planen, sobald das liebe Diakönchen wieder aus dem Knast ist. Vielleicht gibt es ja noch ein unberührtes Töchterchen in der Familie...

Voller Unverständnis:

Kirchenmusiker

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:37
#11 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Bernd37

Verfasst am: 02 Jul 2009 14:05
------------------------------------------------------------

ochmonnek hat folgendes geschrieben:

Zitat
Falls der Richter ein Naki war, warum kann das nicht mehr aufgedeckt werden? Aus dem "Handbuch der Justiz" erhalten wir doch den vollständigen Namen des Richters.



nachtrag:

aus gewöhnlich gut informierten kreisen wurde mir erzählt, dass es schon konstellationen gegeben hat, wo opfer, sein anwalt, täter und sein verteidiger, richter und staatsanwalt nakis gewesen sein sollen.-

die religionszugehörigkeit steht , denke ich, in der personalakte.- in ermangelung von wissen über das "system NAK" denkt sich da jedoch niemand etwas dabei.-

die verhandlungen sind , von ausnahmen abgesehen, generell eh öffentlich.-


und es soll bereits einige wiederaufnahmeverfahren geben.-



Mir wird schlecht.

Genau soetwas habe ich vermutet, kann man es nicht beweisen?
Warum werden diese Fälle nicht mal öffendlich gemacht?

Für meine Gerichtsverhandlung kann ich aber ausschließen, dass mein Anwalt naki ist, ebenso dass der katholische Richter mit den nakis sympathisiert.

Der einzige Belastungszeuge ist Laienpriester gewesen. In erster Instanz wurden zwei Mal die Richter ausgetauscht. In der zweiten Instanz waren die beiden ehrenamtlichen Beisitzer erst ganz kurz dabei. Einer dieser Richter wurde erst vor Beginn der Verhandlung vereidigt.

Ich bin ruiniert.

Um Scientology herum gibt es Gruppen, die alles transparent machen wollen, bei den nakis suche ich danach vergebens.

The Truth About Scientology
http://www.truthaboutscientology.com/

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:38
#12 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Luis

Verfasst am: 02 Jul 2009 14:19
--------------------------------------------------------

Wobei beide Gruppierungen bezüglich einer persönlichen Mitgliedschaft nicht tragbar sind.

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:39
#13 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

sita

Verfasst am: 02 Jul 2009 14:34
---------------------------------------------------------------

hallo bernd37,

nur ne kurze idee am rande: sofern du nicht fündig wirst, würde ich mir dazu noch überlegen, eine ensprechende homepage und/oder forum zu eröffnen. ich denke schon dass im zeitalter des internets gleichgesinnte und geschädigte gefunden werden damit.

gruss

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:40
#14 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 02 Jul 2009 16:38
-----------------------------------------------------

also benrd,

am besten stellt man bei jedem ´prozess mit NAK- hintergrund eingangs die frage, ob irgendwer der beteiligten der NAk angehört.-

bist du opfer oder als täter vor gericht?

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:41
#15 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Bernd37

Verfasst am: 02 Jul 2009 19:04
------------------------------------------------------------

Ich muß es mir nochmal überlegen, ob ich weitere Details hier schreibe.
Bitte habt noch etwas Geduld.

Zitat
Sa 26.09.09 08:00 - 22:00 Saal+Cafe Veranstaltung Seminar



http://www.nak-dortmund-nord.de/do3/inde...endar&Itemid=29

Semiarthema: sexueller Mißbrauch

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:42
#16 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

ochmonnek

Verfasst am: 03 Jul 2009 10:22
-----------------------------------------------------------

oh, ein seminar, ein seminar!

bei dem im offiziellen veranstaltungshinweis nichts vom thema drin steht.-

da sag ich doch mal:


von AT für AT.-

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:44
#17 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Bernd37

Verfasst am: 10 Jul 2009 15:12
------------------------------------------------------------

ochmonnek hat folgendes geschrieben:

Zitat
oh, ein seminar, ein seminar!

bei dem im offiziellen veranstaltungshinweis nichts vom thema drin steht.-

da sag ich doch mal:




von AT für AT.-



Hier ist noch ein Hinweis:

Zitat
Einladung: Seminartag „Prävention sexueller Gewalt“



http://www.nak-nrw.de/aktuelles/kurznotiert/158.html

Werden auch die ehrenamtlichen Miitarbeiter der NAK, wie auch die hauptamtlichen Mitarbeiter der NAK an die Kirche
von den Gerichten und der Staatsanwaltschaften gemeldet,
wenn sie sich wegen einer Verfehlung schuldig gemacht haben?

Anordnung über Mitteilungen in Strafsachen
http://www.bmj.bund.de/files/-/3301/MiStra_2008_pdf.pdf

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:45
#18 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Beate

Verfasst am: 10 Jul 2009 19:15
----------------------------------------------------

@Bernd37, das ist ja mal ein sehr guter und interessanter Link mit den "Anordnungen über Mitteilungen in Strafsachen", danke.
gruss, Beate

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:46
#19 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

Lana

Verfasst am: 30 Sep 2009 1:32
---------------------------------------------------------

Ich habe bis vor 4 Jahren, da war ich immerhin schon 45 Jahre alt!, die sexuellen Übergriffe meines "lieben" Vorstehers nicht aussprechen können. Ich habe mich dick und fett gefressen um unattraktiv zu sein, mich mit Fett gepanzert. Erst als ich in der Therapie darüber sprechen konnte, lebte ich auf. Heute noch spüre ich die feuchten Küsse dieses Menschen - ich war damals 11 Jahre alt... Keiner hat mir geglaubt, keiner mir geholfen. Nein, ich musste nach wie vor mit diesem Vorsteher alleine zusammen sein, musste mir Rat holen bei ihm etc. Bah, mir wird ganz schlecht, wenn ich daran denke. Aber einen Vorsteher kann man doch nicht mit sowas in Verbindung bringen! Die Dunkelziffer ist sicher hoch! Ich rate nur allen - redet darüber, selbst wenn der Betreffende schon lange tot ist... es muss raus!

Herzlichst eure Lana

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Isa Offline




Beiträge: 5.158

09.03.2011 19:47
#20 RE: Diakon schickte Mädchen durch die Hölle! Zitat · antworten

gug

Verfasst am: 30 Sep 2009 10:06
--------------------------------------------------------

mir wird auch schlecht.

So viele Psychologen gibt es gar nicht, wie man braucht!

_________________________________________________
„Omnia vincit amor, et nos cedamus amori.“ - Vergil

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NAK Diakone könnten entlastet werden ...
Erstellt im Forum Offtopic - Was thematisch nirgendwo einzuordnen ist! von Weltmensch
3 24.08.2015 16:34
von jürgen • Zugriffe: 374
Mein Freund trennte sich von mir
Erstellt im Forum Nichtangehörige der NAK haben ein Problem mit dieser Kirche von PrincedeConti
8 19.07.2015 19:50
von katzenmutter • Zugriffe: 773
Auch vor Jahren ausgestiegen
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Stonewall
22 21.04.2013 17:45
von Tritonus • Zugriffe: 1403
Schulung für neu ordinierte Diakone
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von Lily
3 19.09.2011 19:35
von Vox Humana • Zugriffe: 540
Mindener Tageblatt vom 02.08.11
Erstellt im Forum Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet von Admin
2 03.08.2011 15:42
von Tom • Zugriffe: 263
10 Jahre "danach" und trotzdem ganz am Anfang
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Ninni
26 21.03.2012 23:26
von LaraH • Zugriffe: 1830
Junge Burschen werden unter Druck gesetzt!!!!!!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
16 14.03.2011 23:16
von Vox Humana • Zugriffe: 619
Ich bin dann mal hier
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Vox Humana
5 08.03.2011 19:10
von Vox Humana • Zugriffe: 832
NAK USA- Diakon missbraucht 14-jähriges Mädchen
Erstellt im Forum Sexueller Missbrauch in der NAK von Admin
0 10.09.2010 17:57
von Admin • Zugriffe: 609
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor