Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 332 Antworten
und wurde 18.121 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
AngelusMerkel Offline



Beiträge: 612

03.08.2012 11:04
#201 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Für Gewerbetreibende wäre so etwas als sog "Progressive Kundenwerbung" strafbar.-


Es dürfte sich hier nicht um ein Schneeballsystem handeln, sondern um eine Pyramide.

Bei den "Flugzeugspielen" sagt jeder NAKler "Pfui", ohne zu merken, selber an einem mitzuwirken.-

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

03.08.2012 11:25
#202 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von AngelusMerkel im Beitrag #204
Es dürfte sich hier nicht um ein Schneeballsystem handeln, sondern um eine Pyramide.

http://www.neuwied-rein.de/pix/Schneeball_System_187x112.JPG

Wobei dieses " Strukivertriebssystem " in NAK Kreisen ja als die " Segenslinien " bezeichnet werden.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.08.2012 19:20
#203 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Spendenaktion: Neue Kirche kann gebaut werden
22.01.2012

In einem Rundschreiben teilte Bezirksapostel Nadolny den Spendenschlussstand mit

Der Spendenaufruf für den Neubau einer Kirche für die Gemeinden Brieselang und Falkensee-Finkenkrug ist auf große Resonanz gestoßen: Bisher seien 315.186 Euro eingegangen, teilte Bezirksapostel Wolfgang Nadolny in einem Rundschreiben mit, dass am Sonntag, 22. Januar 2012 in den Gemeinden verlesen wurde. Gemeinsam mit den Einnahmen aus dem Erntedankopfer 2011 seien damit die finanziellen Voraussetzungen für den Baubeginn geschaffen.

"Ganz herzlich danke ich für eure großzügigen Gaben", so der Bezirksapostel weiter. Am Erntedanktag waren zusätzlich 380.392 Euro eingegangen. Auch dieses Geld soll für den Kirchenneubau verwandt werden, so dass sich eine vorläufige Gesamtsumme von rund 700.000 Euro ergibt.

Besonders erfreut zeigte sich Bezirksapostel Nadolny darüber, dass insgesamt die Einnahmen aus Spenden und Opfer – also den regelmäßigen freiwilligen Spenden der Kirchenmitglieder – im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent gestiegen seien im Vergleich zum Vorjahr.

Die Zahlen hatte der Bezirksapostel erstmals bereits am Sonntag zuvor im Rahmen eines Gottesdienstes für die Amtsträger mitgeteilt. Genau ein Jahr zuvor hatte er die Aktion ins Leben gerufen. Nun erklärte er sie offiziell für beendet, auch wenn Spenden für das Projekt weiterhin überwiesen werden könnten.
Quelle:http://www.nak-berlin-brandenburg.de/ind...1&L=1&tx_ttnews[tt_news]=687
__________________________________________________________________________________________________
Jede Möglichkeit wird genutzt um den treudoofen Gläubigen das Geld aus der Tasche zu ziehen.Angeblich reicht es nicht für den Kirchenbau.Aber für's eigene Palästchen reicht es allemal.Und wenn nicht, genehmigt man sich eben einen Kredit.Man ist das ein perverser Haufen.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

03.08.2012 20:05
#204 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Höchst interessant.

Also die NAK schliesst Kirchen und verkauft sie und dann muss man sich das Geld bei den Mitgliedern holen, damit man eine neue Kirche bauen kann.

In der Bibel liesst man von einem Wunder bei dem Jesus von Nazareth aus Wasser Wein gemacht haben soll.

Und die Neu-Apostel bringen das Wunder fertig, nicht nur Geld zu verbrennen, sondern es einfach so verschwinden zu lassen.

Dieser Jesus von Nazaret soll seinen Apostel gesagt haben: Ihr werdet grösseres tun.
Recht hatte er, denn die Neu-Apostel bringen es fertig einfach so Gelder verschwinden zu lassen.

Oh! Ich vergass, die Gelder für geschlossene und verkaufte Kirchen wandern ja auf das Spendenkonto für notleidende Ex-Neu-Apostel, damit die auch noch nach dem Untergang der NAK ihre dicke Rente einstreichen und sich über die Blödheit ihrer spendenfreudigen Mitglieder die Hände reiben können.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

04.08.2012 11:57
#205 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner im Beitrag #206
Jede Möglichkeit wird genutzt um den treudoofen Gläubigen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

So treu doof sind die nunmal auch nicht, die dieses System heutzutage noch unterstützen. Ich möchte fast wetten das die Spenden-Erntedankzuwendungen mit ca. 90% durch einen NAK-Spendenbeleg bescheinigt wurden. D.h. für den "Opferer" bei der Lohn/Einkommensteuer am Jahresende STEUERMINDERUNG. Bei den Unternehmen sogar STEUERMINDERNDER Sofort-Direktabzug.

Und wer bezahlt dann letztendlich die Zeche lieber Gärtner ? ... Nämlich DU und ICH, jedenfalls die Allgemeine Mehrheit, die in der BRD am Sozialsystem teilnehmen muss.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

18.09.2012 10:42
#206 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Kindertag mit Apostel Lindemann in Stadtallendorf
08. September 2012

Wenn man Gutes erfährt, dann ist man dankbar. Dankbarkeit Gott gegenüber können wir gut zeigen, wenn wir Opfer bringen. Was können das denn für Opfer sein, fragte er die Kinder? Es gab viele Antworten: Ein Instrument lernen, um später die Gottesdienste mitgestalten zu können, mal einer älteren Schwester, bei Einkauf zu helfen, Kranke besuchen aber auch etwas vom Taschengeld in den Opferkasten zu legen, damit Kirchen gebaut und erhalten werden können, waren nur einige der Antworten.


Unterstreichung von mir.
Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Ailsa Offline



Beiträge: 58

18.09.2012 20:37
#207 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Ich hoffe da sich hier im richtigen Thread bin.

Vor ca. 3 Wochen sah ich eine Kirche in Basel wieder mal von innen , betreffs einer Taufe.

Wir blieben extra ganz hinten sitzen und hielten uns zurück.
Klar das wir eine Taufe erwarteten wie sonst auch , aber was dann kam schockierte irgendwie so manchen in dieser Kirche .
Nicht NAK , wie auch NAK'ler .

Bevor es los ging kamen die Kinder hinein , mussten vor dem Chor stehen bis der Chor fertig gesungen hatte.
Dann mussten sie in die vorderste Reihe sitzen.
Uns fiel dort schon so eine Art Projektor , eine Leinwand und ein Mikrofon auf .

Gut nachdem der Diensthabende ,nach vergeblichen versuchen Englisch zu sprechen (Kindvater ist Engländer ), einige Worte als GD gebracht hatte gab er das Wort an den Zuständigen für die Kinder.
Der Projektor ging an , die Leinwand runter und nun wurde das Thema "Danken " dermassen durchgekaut das es einem selber ganz hinten fast zuviel wurde.
Die Kinder mussten alle nacheinander ihre Antworten ins Mikrofon sagen .

Eins gab eine etwas lustige Antwort (für uns) und wurde sogleich belustigend vor den ganzen Menschen zurech gewiesen.
Ich weiss nicht wieviel mal wir die Wörter "Du musst danken für...." gehört haben in dieser Stunde.
Mein Sohn nannte später einen ganz speziellen Audruck , welchen ich euch aber leider nicht wiedergeben kann.

Wie es genau rüber kam das ganze Szenario kann man beim schreiben nicht mal wieder geben. Aber auch noch NAK'ler aus der Familie , wie auch die Taufeltern waren sprachlos über die neue Art bei einer Taufe .
Vor allem aber das man Kinder dermassen bearbeitet und im Notfall auch bloss stellt.

gug ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2012 22:18
#208 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

ja...so sind se!

grappa Offline




Beiträge: 282

19.09.2012 07:48
#209 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das nennt man Gehirnwäsche.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

19.09.2012 10:18
#210 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Jau, das erinnert mich ja schon fast an diese Koranschulen, wo die Kinder stundenlang, tagelang, monatelang nix anderes tun müssen als den Quark im heiligen Buch auswendig zu lernen und laut nachzubeten...

Das ist meiner Meinung nach ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen "erträglichen" und richtig üblen Religionen: Die Art, wie sie ihre Kinder indoktrinieren.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

grappa Offline




Beiträge: 282

19.09.2012 10:53
#211 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #213
Jau, das erinnert mich ja schon fast an diese Koranschulen, wo die Kinder stundenlang, tagelang, monatelang nix anderes tun müssen als den Quark im heiligen Buch auswendig zu lernen und laut nachzubeten...


Interessant dabei ist, dass die das in arabisch tun müssen, selbst wenn die Landessprache nicht arabisch ist. Was die dann davon verstehen, kann man sich vorstellen. Aber textgenaues nachbeten ohne zu verstehen haben die Koranschulen nicht für sich gepachtet.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

19.09.2012 12:03
#212 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Jau, und dann noch den Spruch aus dem heiligen Märchenbuch bemühen.
Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder...(Math 18,3)

Was haben sie stattdessen denn in die Kinder gelegt?
Wir brauchen nur in uns hineinzuhören und uns erinnern...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

19.09.2012 16:25
#213 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Eisblume im Beitrag #215
Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder...(Math 18,3)

Das heißt dann also übersetzt: "Wenn ihr euch nicht bereitwillig manipulieren/indoktrinieren lasst..."

Das ist doch dann die korrekte Übersetzung, oder wie?

Oh brave old world, that hast such people in it... ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

21.09.2012 08:06
#214 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Admin Offline




Beiträge: 4.735

26.09.2012 12:31
#215 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Am Sonntag, den 19.08.2012, feierten die Kinder des Kirchenbezirks Frankfurt (Oder) auf dem Kirchengelände in Latzwall.[...]

In den Gegenden, wo es giftige Schlangen gäbe, würden Eltern ihre Kinder davor warnen. In Deutschland gäbe es auch Gefahren, vor denen die Eltern warnten, etwa mit den so oft gehörten Worten: „Pass auf, wenn du über die Straße gehst!“. So gäbe es auch im Glaubensleben Gefahren. Der Teufel käme, wie bei den ersten Menschen im Paradies in Gestalt der Schlange, und wolle zur Sünde verführen. Deshalb solle man vorsichtig sein und sich ernsthaft bemühen, nicht zu sündigen.


http://www.nak-berlin-brandenburg.de/ind...Hash=24e88d9569

Das nennt man verbrämtes inhaltsloses Gequatsche!



Braucht die NAK den Teufel?

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

26.09.2012 12:47
#216 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Admin im Beitrag #218
Das nennt man verbrämtes inhaltsloses Gequatsche!

Leider ist das nicht die ganze Wahrheit. Es ist nicht einfach "inhaltslos". Auf neuapostolisch "Vorbehandelte" wirken diese Inhalte wie heimtückisches Gift!
Wenn hier jemand eine "Giftschlange" ist, dann sind es diese Gottesmänner, die solche Dinge von sich geben!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

27.10.2012 11:17
#217 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

NAK-Bezirk Düsseldorf

Zitat
Opfer – Segen – Dankbarkeit
Montag, 24.09.2012
Am 16. September 2012 trafen sich die Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren in der Gemeinde Düsseldorf-Gerresheim zum KiGo 10-14.

[...] Zwei Konfirmanden spielten das Geschehen zunächst vor und danach las Priester Schumann die Verse nochmal vor: "Er sah aber auf und schaute die Reichen, wie sie ihre Opfer einlegten in den Gotteskasten. Er sah aber auch eine arme Witwe, die legte zwei Scherflein ein.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

27.10.2012 14:59
#218 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das muss man verstehen: Es hat sich immer schon gelohnt, die Ärmeren auszuquetschen. Einfach weil es so viele davon gibt. (Wenn man z. B. ausrechnet, was eine Reichensteuer bringt, dann ist das gar nicht so viel. Das Kleinvieh macht viel mehr Mist.) Da ist es doch verständlich, dass auch die NAK darauf bedacht ist, ihre Gläubischen - im Zuge der sonstigen Indoktrination - auch daraufhin zu dressieren. Und natürlich an vorderster Front die Jugend. Das ist nur logisch, das muss so sein.

Das Gottesvolk ist zwar nicht von der Welt, aber in der Welt. Folglich muss da irgendwo auch der Rubel rollen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

10.02.2013 10:37
#219 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



NAK Mitteldeutschland

Zitat
(17.11.2012) Burgwedel. Lange hatten die Kinder sich in der Sonntagsschule auf den Gottesdienst, den sie mitgestalten durften, vorbereitet.[...]
Jetzt teilten die Kinder noch ihre Dienste für Sonntagmorgen ein, wer wo stehen soll.
Den letzten Schliff übernahm dann die Reinigungstruppe mit ihren Staubsaugern. Es wollten mehr Kindern saugen, als Staubsauger zur Verfügung standen.
Nach 2,5 Stunden waren alle mit ihrem Werk glücklich und zufrieden und sagten: der Sonntag kann kommen.

Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

10.02.2013 15:47
#220 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Es wollten mehr Kindern saugen, als Staubsauger zur Verfügung standen.
Nach 2,5 Stunden waren alle mit ihrem Werk glücklich und zufrieden und sagten: der Sonntag kann kommen.


Heiliger(!) Strohsack!

Was da so ein "Vereinsschriftsteller" aus einer vielleicht ganz normalen (banalen) Situation zusammenschreiben kann, ist schon bemerkenswert. Das stellt sich selbst bloß. Der Sonntag kann dann kommen, wenn staubgesaugt ist. Und der Kirchgang gelingt, wenn die Krawatte und das aufgesetzte "Heiligenlächeln" nicht verrutschen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinderarbeit in Deutschland. Motto; Kinder helfen Kinder
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Weltmensch
8 25.03.2015 07:19
von jürgen • Zugriffe: 611
Gelebtes Reich Gottes - NAK Apostel erhöhen den Druck
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
15 11.06.2014 15:08
von lorenzolo • Zugriffe: 1200
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17324
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
annasusanna - das war wohl eher die nak-"light"-version
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
29 14.03.2011 13:49
von Isa • Zugriffe: 648
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9203
Feuersturm - Mein persönlicher Lebens- und Leidensweg mit der NAK
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 11.09.2010 20:13
von Isa • Zugriffe: 542
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1699
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor