Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 332 Antworten
und wurde 18.117 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Lily Offline




Beiträge: 1.387

07.08.2013 09:01
#241 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Admin im Beitrag #239
Lily schreibt;

Zitat
Ich kann den link leider nicht öffnen.

Ja stimmt, denn er bezieht sich auf das alte nicht mehr existierende Forum. Da ich den Inhalt nicht mehr rekonstruieren kann, habe ich den Link entfernt.



Ok, alles klar.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

07.08.2013 11:43
#242 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #240
Nach dem Motto: Im Grunde sind doch alle Waschpülverchen gleich. Es kommt drauf an, sie besser zu verkaufen als die Konkurrenz...
Was hat das noch zu tun mit dem alten heiligen Geist? Der war überzeugt, dass nur das eigene Waschpulver weiß wäscht. Und das musste man allen Menschen sagen, damit die nicht verloren waren...

http://www.youtube.com/watch?v=lCW_6vgLRyk

Nicht umsonst hollen Sie deshalb auch Heute "bewährten Profis", wie z.B. Die "Werthers Echten" ins Führungsgremium der NAK. Die wissen wie es fuzt "Kohle" zu machen.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

26.09.2013 13:24
#243 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

NAK Bezirk Göppingen

Zitat
Nach dem Kanon „Lobe den Herrn meine Seele“ haben die Kinder mit viel Freude und Begeisterung das Lied

„Viele Menschen können viele Sachen“ gesungen [...]

Als Überraschung für den Vorsteher der Gemeinde haben die Kinder dann einen weiteren Vers dazu gedichtet. Im Lauf der Woche vor unserem „Albershausen-Wochenende“ kam sehr zur Freude der ganzen Gemeinde seine kleine Tochter auf die Welt. Und zu diesem freudigen Anlass haben die Kinder einen besonderen Vers zum Besten gegeben:

Viele Menschen können viele Sachen –
Doch ein Baby können sie nicht machen.
Das kann nur Gott allein. Er soll gelobet sein.
Nur Gott allein!


Dessen sind sich auch die Swingin‘ Kids bewusst.



Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

26.09.2013 16:43
#244 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Dass man es mit Kindern treiben kann, ist klar. Der Anstand setzt aber da ein, wo man das nicht tut! Genau daran mangelt es den typischen Sektenanführern. Da sollen möglichst sogar noch die Erwachsenen "werden wie die Kindlein"...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

26.09.2013 19:02
#245 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Doch ein Baby können sie nicht machen.
Das kann nur Gott allein.


Dann ist der Vorsteher gar nicht der Vater?Hurraaaaaa Jesus ist wieder da.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

02.10.2013 06:52
#246 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Es bleibt die Frage, wie bekommt es der Gesellschaft, wenn die Kinder keine Glaubenswerte mehr mit auf den Lebensweg vermittelt bekommen?

Ich wäre damals glücklich gewesen, ohne aufzuwachsen, denn mit gut gelenkten Humanitätsgedanken lässt sich es sich sehr gut auch ohne jeglichen Gott bestens leben.

http://www.kontextwochenzeitung.de/denkb...ogott-1746.html

Zitat von obigem Link
"Man führt (dem Kind) die religiösen Lehren zu einer Zeit zu, da es weder Interesse für sie noch die Fähigkeit hat, ihre Tragweite zu begreifen. (...) Wer sich einmal dazu gebracht hat, alle die Absurditäten, die die religiösen Lehren ihm zutragen, ohne Kritik hinzunehmen und selbst die Widersprüche zwischen ihnen zu übersehen, dessen Denkschwäche braucht uns nicht arg zu verwundern." (Sigmund Freud, "Die Zukunft einer Illusion".)



Die Gleichgültigkeit und der Zweifel sind die Totengräber des Glaubens und die Verdammnis ist der Seele gewiss...
SO hab ich das noch in Erinnerung.
Was richten solche Worte in den Kinderseelen an?

Genau! Angst, die bewusst geschürt wurde, immer, beständig! Wie bitte soll da ein Kind zu einem glücklichen Erwachsenen werden??
DAS muss sich der betroffene Mensch dann mehr oder weniger (viel) später manchmal sogar mühsam selbst erarbeiten...
und es kann funktionieren, ja!

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

02.10.2013 07:40
#247 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Eisblume im Beitrag #246
Die Gleichgültigkeit und der Zweifel sind die Totengräber des Glaubens und die Verdammnis ist der Seele gewiss...
SO hab ich das noch in Erinnerung. Was richten solche Worte in den Kinderseelen an?

Genau! Angst, die bewusst geschürt wurde, immer, beständig! Wie bitte soll da ein Kind zu einem glücklichen Erwachsenen werden??
DAS muss sich der betroffene Mensch dann mehr oder weniger (viel) später manchmal sogar mühsam selbst erarbeiten...
und es kann funktionieren, ja!



Nun, solche Worte entfalten ihre Wirkung nicht unmittelbar bei den Kindern, erst in einem gewissen Alter. Ich denke, dass fast alle von uns die scheinbare Tragweite solcher Formulierungen erst im Jugendalter realisiert haben - was ich meine ist die ständigen Überlegungen zu fast allem was man tut oder nicht tut, ob das nun im Sinne der AT ist oder nicht, das schlechte Gewissen,wenn man etwas getan oder gelassen hat wider scheinbar besserem Wissen, usw., ich bin nicht sicher, ob ich das richtig formulieren konnte, aber es wird jeder Betroffene wissen,was ich meine.
Aus einem NAK-Kind kann kein glücklicher Erwachsener werden, jedenfalls solange der Erwachsene sich nicht irgendwann von der Sekte löst und sein Leben sozusagen noch einmal von vorne beginnt und sich in vielen Dingen nicht (mehr) um die Doktrin der NAK schert.
Es funktioniert bestimmt nicht bei allen, aber es kann funktionieren ... und jedem sei gewünscht, dass er nach Jahrzehnten der Indoktrination wenigstens das letzte Drittel seines Lebens selbstbestimmt und irgendwie glücklich verbringen kann ...

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

02.10.2013 07:55
#248 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Eisblume im Beitrag #246

...
Wie bitte soll da ein Kind zu einem glücklichen Erwachsenen werden??
...
Eisblume.


Ich muss mich fragen ob denn aus einem Kind einen glücklichen Erwachsenen werden zu lassen Ziel von Systemen wie der NAK ist.
Der Trick bei Rauschmitteln ist ja der, dass sie dem Konsumenten nach dem Rausch in so tiefes Unglück stürzen, dass er möglichst bald den nächsten Rausch braucht. Und in Systemen wie der NAK schafft man Menschen, denen man einreden kann in diesem Sstem selig zu sein, die aber im Grunde ihrer Seele zutiefst unglücklich und damit empfänglich, ja gierig nach dem billigen Trost und der eingeredeten Seligkeit. Je tiefer das Unglück ist in die ein System einen Menschen stürzt, desto platter kann der Trost ausfallen und desto fadenscheiniger darf die von ihm verbreitete Seligkeit sein. Damit kommen die Menschen zwar nie aus ihrem Unglück heraus, aber das ist ja auch gar nicht gewollt.
Ein Dealer wird Konsumenten auch erst anfixen und lässt sie dann mit dem billigen Trost und der fadenscheinigen Seligkeit eines Rausches alleine.
Und genau so funktionieren Systeme, wie die NAK, die nicht nur auf das Gebiet der Religionen beschränkt sind.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

02.10.2013 14:34
#249 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Es bleibt die Frage, wie bekommt es der Gesellschaft, wenn die Kinder keine Glaubenswerte mehr mit auf den Lebensweg vermittelt bekommen?


Ausgezeichnet bekommt es der Gesellschaft!

Je atheistischer Gesellschaften sind, desto weniger Gewaltverbrechen gibt es in ihnen. Da schneiden z. B. die skandinavischen Länder deutlich besser ab als etwa die "frommen Staaten" im amerikanischen bible belt. (Ggf. kann man die Statistiken finden, bin aber jetzt zu faul dafür.)

Man kann das auch erklären: Wenn ethisches Handeln reduziert wird auf das gehorsame Befolgen priesterlicher Anweisungen (die letztlich angeblich von "Gott" kommen sollen), dann blockiert das die Entwicklung eines selbstentscheidungsfähigen ethischen Ichs. Anders gesagt: Wer immer nur einem ethischen "Befehlsgeber" (dazu noch einem erfundenen) hinten rein kriecht, kommt gar nicht dazu, sich mühsam SELBST zu überlegen, was "gut" und was "schlecht" ist. So etwas erzeugt eine ethische Verblödung, ähnlich wie in anderen Systemen, die mit Befehl und Gehorsam arbeiten. Und wenn der christliche Gott laut Bibel (a) das maximale Gute verkörpert, aber (b) laut Bibel die allergrößten Sauereien veranstaltet, dann führt das zu einer massiven ethischen Desorientierung. Jedenfalls bei den Leuten, die den Unfug kennen und glauben.

Unterm Strich sollte man froh sein, wenn diese christlichen (oder muslimischen oder...) "Glaubenswerte" zunehmend an Einfluss verlieren!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

12.10.2013 16:36
#250 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

17.10.2013 16:24
#251 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

............................................. Skurril & absurd!




Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

17.10.2013 16:46
#252 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Die verlinkten Bilder erinnern mich an solche Zwangssituationen, wo ich am liebsten ganz weit weg gewesen wäre! Diese strunz-öden Veranstaltungen, all die verhunzte Lebenszeit! Als Kind / Jugendlicher ist man dem ausgeliefert, unfrei. Aber dieses Konzept geht selten auf: Sobald derart belästigte Jugendliche ihre Freiheit gewinnen, rächt sich das alles, und weg sind sie...

Dieses Konzept - die Jungen zu umgarnen und zu fesseln wie Insekten im Spinnennetz - funktioniert nur bei den Doofen (die gibt es durchaus auch), oder bei den seelisch Gebrochenen, oder dann, wenn die Jugendlichen es niemals schaffen sich zu befreien bzw. ihre Freiheit zu erkennen. Ein solches Konzept passte mal 1:1 in eine Welt voller autoritärer Zwänge, wo das einfach so weiter ging mit dem "Eingebundensein". Aber die hat es doch spätestens seit den späten 60er-Jahren "in der Luft zerrissen"...

Wenn ich diese Bilder sehe, schüttelt es mich...
Speziell das Foto von den 2 Zettel haltenden Schwarzkitteln und der "Schwester" an der Orgel...
Bäh, pfui!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

17.10.2013 17:10
#253 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

In einer weiteren Arbeitsgruppe erarbeiteten die Kinder Aufbau und Inhalt eines Gebets, welches sie am Abend als Nachtgebet vortrugen.
_______________________________________________________________________

Und ich dachte immer man betet frei weg ohne Manuskript.Würd mich nicht wundern wenn die zur vereinfachung des Glaubens nicht auch bald Gebetsbücher rausbringen werden,so wie in der Rkk und bei den Evangelen üblich.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

17.10.2013 17:16
#254 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Mir ging es zunächst um die Überschrift!

Religionsfreizeit mit "Gottesdienst" zu verknüpfen ist irgendwie unlogisch, absurd - wie alles in der NAK!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

17.10.2013 17:25
#255 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Ja Horst da hast du recht.Schon das das Wort frei darin vorkommt ist absurd.Bei solchen Veranstaltungen ist niemand frei(und etliche bestimmt auch nicht freiwillig).

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

18.10.2013 06:19
#256 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Die größte und wertvollste Freiheit ist doch die Freiheit von der Sünde, die Freiheit ZU Gott!

Junge, Junge, wenn ihr das immer noch nicht wisst, dann zeigt das einmal mehr, dass diese Predigerei bei Neuapostolens ganz schön wenig Wirkung hat!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

18.10.2013 20:42
#257 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



Zitat
Kindertag 2013 im Bezirk Bern-Süd

25.08.2013 / Bezirk Bern-Süd

Der Kindertag begann mit dem Kindergottesdienst, den Bezirksevangelist Martin Ritschard leitete.

[...] Als Höhepunkt des Gottesdienstes hatte der Bezirksevangelist „ein Geschenk vom lieben Gott“ mitgebracht: das Abendmahl, welches in einem übergrossen Zelt „eingepackt“ war und die Kinder gemeinsam „öffnen“ durften.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

18.10.2013 20:57
#258 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Die Zeit wo man Kinder-, Jugendliche in Einheitskleidung steckte ist solange noch gar nicht her. Die Generation vor mir, hat das allerdings auch erst im Nachhinein erkannt, was der Sinn dieser "Gleichmachung" bedeutete.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

18.10.2013 22:28
#259 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Ulrich hat geschrieben:

Zitat
Die Zeit wo man Kinder-, Jugendliche in Einheitskleidung steckte ist solange noch gar nicht her.



Leider gibt es es auch auch heute noch, zu Zeiten des neuen Stammapostels Schneider. Der große und der kleine Stammapostel stehen sich direkt gegenüber.


Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.11.2013 16:55
#260 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

NAK-Bezirk Krefeld

Zitat
KiGo_10-14 in Viersen
Sonntag, 07.07.2013

Erstmalig fand im Bezirk Krefeld ein Gottesdienst für Entschlafene im Rahmen eines Kindergottesdienstes statt. Bezirksevangelist Wegener führte den KiGo_10-14 am 07.07.2013 in Viersen durch.


In einem Rollenspiel veranschaulichten die Kinder, wie eine Seele im Jenseits Erlösung finden kann. Im gezeigten Beispiel fand eine Seele durch Fürbitten der Lebenden zu Gott. Sie wurde von Ihrer Sündenlast befreit und in die Mitte der erlösten Seelen aufgenommen.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinderarbeit in Deutschland. Motto; Kinder helfen Kinder
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Weltmensch
8 25.03.2015 07:19
von jürgen • Zugriffe: 611
Gelebtes Reich Gottes - NAK Apostel erhöhen den Druck
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
15 11.06.2014 15:08
von lorenzolo • Zugriffe: 1200
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17324
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
annasusanna - das war wohl eher die nak-"light"-version
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
29 14.03.2011 13:49
von Isa • Zugriffe: 648
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9203
Feuersturm - Mein persönlicher Lebens- und Leidensweg mit der NAK
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 11.09.2010 20:13
von Isa • Zugriffe: 542
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1699
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor