Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 332 Antworten
und wurde 18.117 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

03.11.2013 14:53
#261 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Sinn dieser "Gleichmachung"

Heute heißt sowas "corporate identity", ich kann das nicht auf Deutsch übersetzen. Es ist der gute, alte Uniform-Trick: Wenn die "eigenen" Leute eine Uniform tragen, sinkt die Tendenz, zur anderen Seite überzulaufen. U. a. deshalb, weil sie schon von weitem als Angehörige einer bestimmten Sorte zu erkennen sind. Sie sind in ihrer Rolle festgelegt. Sie können dann nicht mehr so ohne weiteres ihre Rollenidentität abwerfen, wechseln oder sonstwie "zu Verrätern werden".

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

04.11.2013 16:59
#262 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

NAK-Bezirk Osnabrück

Zitat
KiGo 10-14 in Georgsmarienhütte am 22.09.201

Mit Mut seinen Glauben bekennen und sich nicht in Lügengebäude verstricken, wenn es um Hobbys oder Termine geht, die mit kirchlicher Aktivität belegt sind, das schafft Sicherheit und inneren Frieden.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

06.11.2013 13:37
#263 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
sich nicht in Lügengebäude verstricken, wenn es um Hobbys oder Termine geht, die mit kirchlicher Aktivität belegt sind

Das ist eine moralische Anweisung für Sklaven, "Schafe", Untertanen. Klar, ein Sklave, der lügt und betrügt, ist viel schwerer zu halten als ein ehrlicher. Ich erinnere mich an meine Jugend in der NAK, an gleichaltrige "Brüder im Herrn", die sich so dem Druck entzogen haben. Ich hingegen war immer ehrlich, dann aber auch im Kontrageben. Das hatte aber auch seine Vorteile, denn da ging der Ausstieg schneller. Meine verlogenen "Brüder" hingegen latschen teilweise heute noch in jeden "Gottesdienst". (Irgendwie erinnern die mich an Zombies...)

Also vielleicht macht obiger Prediger da auch einen Fehler. Vielleicht existiert die NAK nur noch, weil es so viele "Lügner" unter den Mitgliedern gibt? (Vom Sich-selbst-Belügen war jetzt noch gar nicht die Rede.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

06.11.2013 14:06
#264 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #264
Vom Sich-selbst-Belügen war jetzt noch gar nicht die Rede.

Und das ist mit zunehmendem Alter die schmerzlichste.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

06.11.2013 15:39
#265 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #265
Zitat von lorenzolo im Beitrag #264
Vom Sich-selbst-Belügen war jetzt noch gar nicht die Rede.

Und das ist mit zunehmendem Alter die schmerzlichste.

Aber eigentlich hat man mit zunehmendem Alter immer weniger zu verlieren. Also hätte man doch eigentlich immer mehr Freiheit zur Wahrheit. Könnte man jedenfalls meinen...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

21.11.2013 11:01
#266 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Gottesdienst zum Gedächtnis der Entschlafenen im Rahmen von KiGo 10-14 Dienstag, 12.03.2013

[...] Um den Kindern dieses Thema verständlich zu machen wurde eine Lesung gehalten. Hier wurde die Geschichte von dem reichen Mann und dem armen Lazarus erzählt. Außerdem führten einige der anwesenden Kinder ein Rollenspiel auf, wo deutlich wurde, das Hilfe für Sünder durch Jesus auch im Bereich des Todes möglich ist.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

21.11.2013 14:30
#267 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das ist natürlich keine Indoktrination.Nein es ist doch bloß ein Rollenspiel.Es ist der Anfang vom Ende des freien und eigenständigen Denkens.Und mit dem Brechen des kindlichen Willens muß man sehr früh anfangen wenn man bleibenden Erfolg haben will.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

23.11.2013 23:30
#268 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



NAK-Bezirk Hagen

Zitat
Sonntag, 15.09.2013

[...] Mit einem Mikrofon in der Hand ging der Bezirksälteste durch die Reihen und fragte die Kinder nach ihren Ängsten in ihrer "neuen" Welt.
Unter anderem waren folgende Antworten zu hören:
- Angst vor zu strengen Lehrern
- finde ich Freunde in der neuen Schule
- neben wem werde ich sitzen
- wo werde ich sitzen etc.
Der Bezirksälteste gab den Kindern den Rat, alles dem lieben Gott im Gebet zu sagen, denn: "Gott hält auch die Welt der Schule in seiner Hand, nehmt also den lieben Gott mit in die Schule."




Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

23.11.2013 23:42
#269 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

NAK-Bezirk Velbert

Zitat
Gottesdienst für Relgionsschüler
Montag, 18.11.2013

Wunschzettel an den lieben Gott

[...] Im Gottesdienst beschäftigten sich die Kinder (5 Wochen vor Weihnachten) mit ihrem Wunschzettel. Welche Wünsche gibt es? Was kann man kaufen und worauf kann man nur hoffen, wofür beten wir und was wünschen wir unserem Nächsten? Was wünscht sich Gott wohl von uns? Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.



Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

24.11.2013 07:17
#270 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Jetzt hat also auch noch Gott einen Wunschzettel.. ans... Christkind??
Es wird immer mysteriöser...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

24.11.2013 08:12
#271 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Admin im Beitrag #269
NAK-Bezirk Velbert Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.

Einmal sieht ER alles, einmal nimmt ER einen nicht mit wenn man verkleidet ist und wiedereinmal hat ER Einfluss auf alles und dann wiederum sogar nur auf einen Teil meines Körpers ... Arme Kinder die in Ihren jungen Jahren mit einer solch gequirlten Schei&& eine divergierende Denkweise gelehrt bekommen.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

24.11.2013 10:09
#272 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Ulrich Handte im Beitrag #271
Zitat von Admin im Beitrag #269
NAK-Bezirk Velbert Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.

Einmal sieht ER alles, einmal nimmt ER einen nicht mit wenn man verkleidet ist und wiedereinmal hat ER Einfluss auf alles und dann wiederum sogar nur auf einen Teil meines Körpers ... Arme Kinder die in Ihren jungen Jahren mit einer solch gequirlten Schei&& eine divergierende Denkweise gelehrt bekommen.

Genau! Mal kurz angenommen, einen Gott in so einer Art würde es tatsächlich geben, dann wäre es Gotteslästerung, so ein Bild von ihm zu verbreiten! also: Gibt es keinen, dann sind die Apostel Lügner. Gibt es aber einen, dann sind es Gotteslästerer. Auf jeden Fall sind solche widersinnigen Gottesvorstellungen Spiegelbilder ihrer Erfinder!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Hypnos Offline



Beiträge: 169

24.11.2013 11:10
#273 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Da hat sich entgegen der Beteuerungen der langjährigen Mitglieder gar nichts geändert. Okay es wird heute etwas anders verpackt, subtiler, geschickter oder auch feinsinniger. Aber es ist nach wie vor der gleiche Blödsinn, der Kindern und auch Jugendlichen Angst macht.

So werden Menschen angehalten ständig ihr Denken und Handeln zu überprüfen und zu reflektieren. Eine Art Gedankenkontrolle als Folge einer tranceinduzierten Gehirnwäsche. Wie oft lesen wir hier im Forum von "frisch" Ausgestiegenen, dass sie bei bestimmten Redewendungen, Worten, Liedern usw. immer an bestimmte Glaubenssätze denken müssen, genau das ist die Basis die da gelegt wurde. Bei manchen Menschen hält das fast ein Leben lang an, wobei es dann eigentlich positiv zu bewerten ist, wenn man den Mechanismus dahinter erkennt, wie viele User es auch berichten.

Glücklicherweise ist mir das nicht passiert, aber wie schrecklich muss es sein, wenn man nach dem Ausstieg erkennt, wie übel diese ATs einem da mitgespielt haben. Ich bin froh seinzeit mit meinen Kids immer in die Vorsonntags- bzw. Sonntagsschule gegangen zu sein (Begründung: ich bin nicht neuapostolisch geboren und möchte das auch hören) und war wohl mit Zwischenfragen und laufenden kritischen Anmerkungen eine Zumutung für die Lehrer. Am Schluss haben die nur noch gebastelt und es kam nichts mehr aus der Bibel oder über Gott, hat aber den Kids dann wesentlich mehr Spass gemacht. Insofern habe ich wohl unabsichtlich etwas Gutes für die Kinder in den Unterrichten getan und meine Kids vor dem ganzen Unsinn beschützt. Sie sind heute gerade der NAK gegenüber sehr kritisch eingestellt und lesen auch hier eifrig mit.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

24.11.2013 18:31
#274 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



NAK-Bezirk Niederrhein


Zitat
Einer für alle, Alle für einen!
Sonntag, 13.10.2013

Das war das Motto der diesjährigen Konfirmandenfreizeit vom 11.-13.10.2013 in der Jugendherberge Xanten.

Beim Höhepunkt der Freizeit, dem selbst vorbereiteten Gottesdienst, fasste Priester Jörg Sichtermann die Erfahrung noch einmal zusammen:

Wir sind eine tolle Gemeinschaft, die gemeinsam durch Dick und Dünn gehen kann.


Unterstreichung von mir.

Quelle!

Wenn das der Höhepunkt für die Kinder war, dann fress ich einen Besen. Das dümmliche Gelaber ist einfach unerträglich!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

24.11.2013 19:46
#275 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Einer für alle, Alle für einen!
___________________________________________________________

Das erinnert mich an die hier

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

28.12.2013 17:41
#276 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



Bezirk Weinheim

Zitat
Kinderfreizeit 2013

[...] Im Anschluss standen Blumenschmuck für den Altar richten und ein Workshop auf dem Programm.

"Gottesdienst für mich" lautete das diesjährige Motto der Kinderfreizeit. Mit diesem Gedanken setzen sich auch die Kinder beim Workshop auseinander. Welche Bedeutung hat ein Gottesdienst, wie wichtig ist er für mein Glaubensleben und welchen Nutzen kann ich aus einem Gottesdienst ziehen?


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Loreley 61 Offline



Beiträge: 73

03.02.2014 17:24
#277 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Ich habe gerade mal etwas gestöbert, da ich was bestimmtes suchte und da fand ich diesen Satz:

Zitat
NAK-Bezirk Velbert Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.



Die kennen sich wirklich in der eigenen Lehre nicht aus. Ich mußte jetzt herzhaft lachen. Wenn Gott keinen Einfluss auf das Herz hat, warum singen die dann immer:

Gib mir ein reines Herz
in allem meinem Denken!
Wenn sich mein eitler Sinn auch will zum Bösen lenken,
so schrecke du mich ab
von des Verderbens Steg
und führe mich, mein Gott,
den rechten Glaubensweg!

Gib mir ein reines Herz!
Wenn man mich will verführen,
...........



Gib mir ein reines Herz,
wenn ich die Welt betrachte,
...........

Gib mir ein reines Herz!
So wird mir's wohlergehen.
............

Man erkennt doch glasklar die ganze Widersprüchlichkeit in Gesang, Predigt, Verhalten....usw.

LG, Lory

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.02.2014 20:04
#278 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Loreley 61 im Beitrag #277
Ich habe gerade mal etwas gestöbert, da ich was bestimmtes suchte und da fand ich diesen Satz:

Zitat
NAK-Bezirk Velbert Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.



LG, Lory



ÄHHHHH ???? seid wann hat jemand einen Wunschzettel der angeblich alles gemacht hat.Und der laut Bibel vor Anbeginn der Zeit wußte was aus jedem wird.Der muß doch gewusst haben das ich aus seinem Apostelwerk austrete.Oder hatte ich deshalb so eine Sch..ß Kindheit und Jugendzeit?Da bestaft mich nach deren Le(e)hre also einer der auf alles Einfluß hat.Seltsame Logik.

Dann würd mich mal interresieren was noch so auf diesem "Wunschzettel" steht.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

03.02.2014 22:07
#279 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
NAK-Bezirk Velbert Unsere Herzen sind das Einzige, worauf Gott mit seiner Schöpferkraft keinen Einfluss hat - und das steht ganz oben auf seinem Wunschzettel.



Ach Du Schei§e!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

04.02.2014 08:29
#280 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Wenn Gott allmächtig ist, dann ist er damit auch allverantwortlich. Lieber Gott, ich danke dir dafür, dass du mir den Weg aus der NAK-Sekte heraus gezeigt hast! Aber warum hast du ihn den anderen aus meiner Familie nicht gezeigt? Wo du es doch aufgrund deiner Allmacht leicht hättest tun können? Das kann ich nicht verstehen, außer wenn ich annehme, dass es dich gar nicht gibt! Dann allerdings passt alles zusammen...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinderarbeit in Deutschland. Motto; Kinder helfen Kinder
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Weltmensch
8 25.03.2015 07:19
von jürgen • Zugriffe: 611
Gelebtes Reich Gottes - NAK Apostel erhöhen den Druck
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
15 11.06.2014 15:08
von lorenzolo • Zugriffe: 1200
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17324
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
annasusanna - das war wohl eher die nak-"light"-version
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
29 14.03.2011 13:49
von Isa • Zugriffe: 648
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9203
Feuersturm - Mein persönlicher Lebens- und Leidensweg mit der NAK
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 11.09.2010 20:13
von Isa • Zugriffe: 542
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1699
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor