Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 332 Antworten
und wurde 18.145 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 15:57
Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



Macht oder Ohnmacht des Gebetes - Kindheit - Hier wird der Grundstein gelegt!

Neben Vater und Mutter lernt das neuapostolische Kind schon frühzeitig den Stereotyp des einfühlsamen, helfenden und verständnisvollen Onkels aus seiner Kirche kennen, der wie ein Schatten in allen erdenklichen Lebenslagen - gewollt und auch ungewollt - mit Rat und Tat zur Seite steht. Da werden zunächst einmal recht facettenreiche Geschichten erzählt, die dem Kind vermitteln sollen, dass ohne Gebet eigentlich nichts läuft im Leben, denn es muss für und gegen alles gebetet werden. So vermittelt z.B. das Jahresinhaltsverzeichnis 1994 der Zeitschrift Unsere Familie in recht deutlicher und anschaulicher Weise, welche Systematik sich hinter den Gebeten verbirgt:

Freizeit:
Mein Häschen hatte sich versteckt
Mein Teddy war weg
Der verlorene Fahrradhelm
Der verlorene Regenschirm

Schule:
Der neue Lehrer
Die gute Note
Die Klassenarbeit
Die Mathematikarbeit
Prüfung in Französisch
Wo ist mein Turnbeutel?
Der verlorene Schulranzen

Krankheit:
Der Unfall
Der Sturz vom Felsrand
Die Glasscheibe
Das Nasenbluten
Der festverklebte Wundverband
Ich bin zuckerkrank


In der Zeitschrift Unsere Familie Nr. 20/2000 gibt ein Mitglied der Kinderredaktion die ausgeklügelte Systematik preis, die hinter den Geschichten steckt.

>>Wir haben.............erfahren, dass die Glaubenserlebnisse der Kinder unter dem Titel

Verlieren/Wiederfinden - Erlebnisse

liefen. Das funktioniert so: Was veröffentlicht wird, findet Nachahmung. Wenn also zwei- oder dreimal ähnliche Erlebnisse im Verlag erscheinen, in denen jemand etwas verloren, dann gebetet und es wiedergefunden hat, häufen sich danach die Briefe zu diesem Thema. Wir haben das oft als

Gebetsautomatismus

empfunden.....Als Gotteskind, das keine Gebetserhörung hat, denkt man sofort, man hat nicht richtig gebetet.....<<

Damit nimmt das Elend seinen Anfang!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 15:58
#2 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 15:58
#3 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 15:59
#4 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:02
#5 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:03
#6 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:06
#7 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Himmelfahrt - Kindertag mit unserem Bezirksapostel[/b]

Der Herr Jesus erzählte diese Geschichte um uns zu zeigen, wie wir uns vorbereiten sollen auf den Tag Christi. Unser Bezirksapostel fragte die Kinder:
Wann kommt der Her Jesus wieder? Bald. Wann ist bald? Das wissen wir nicht ganz genau. Bald ist in einer Zeit, die wir alle noch erleben können. Bald könnte heute noch sein! Das Gleichnis sagt, dass es heute noch sein kann. Müssen wir Angst haben vor dem Kommen Jesu? Nein, der Herr Jesus hat uns alle lieb und will für uns nur das Beste! Beispiel: Vater und Mutter sind weg. Da haben wir doch keine Angst, wenn sie wiederkommen. Wenn derHerr Jesus kommt, ist das etwas ganz Tolles.




Gemeindeblättche Rüsselsheim - Juni 2005; S.14!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:07
#8 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:10
#9 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten



Na, dann sucht mal schön mit!!



In englischer Sprache gesungen!

Ist gerade kein Ohrenschmaus, gehört aber zum Thema!

Wer oder was ist nun ein verlorenes Schaf? Richtig, natürlich der Irregeleitete!



Wie sich die Bilder gleichen!

>>1: Benjamin
vom 25. Juni 2007, 22.26 Uhr
Wir wollen beten und ringen, dass der Herr die Verirrten und Suchenden zum Altar führen kann - und wir wollen auch beten, dass wir ihnen eine Orientierung und Hilfe sein können.....<<

Hier nachzulesen!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:12
#10 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Comeback des Ablasshandels in der NAK!

Der Dominikanermönch Johann Tetzel (* 1465 in Pirna, † 11. August 1519 in Leipzig) lässt grüßen.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:17
#11 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
>>Unser Bezirksapostel fragte die Kinder;

Wann kommt der Her Jesus wieder? Bald. Wann ist bald? Das wissen wir nicht ganz genau. Bald ist in einer Zeit, die wir alle noch erleben können. Bald könnte heute noch sein! Das Gleichnis sagt, dass es heute noch sein kann...<<



Quelle: Gemeindeblättche der NAK Rüsselsheim, Ausgabe Juni 2005, S. 14!

Das klang mal ganz anders:

Zitat
>>Es liegt ein gewaltiger Unterschied zwischen dem Wort dermaleinst und der Zusage, dass er zu unserer Lebzeit kommt, denn wir wissen, dass wir keine 150 Jahre alt werden.<<



(Unsere Familie,1954, Nr. 6, S. 125)

Das sagte dermaleinst der Schwiegeropa von Stammapostel Leber!

Fazit:

In der NAK sind die Wahrheiten von heute die Unwahrheiten von morgen!

Ich fühle mich total verarscht!

Entschuldigt bitte, aber das musste mal raus.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:20
#12 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

In vielen Darstellungen werden in markanter Weise zwei Dinge recht deutlich erkennbar:

1.) Die ganz natürlichen Sehnsüchte nach weltlichen Freuden keimen immer wieder auf, vor allem bei den Kindern und damit diese mit bleibendem Erfolg ausgemerzt, oder wo dies nicht möglich ist, dann doch nachhaltig unterdrückt werden, verbreitet man eins:

2.) ANGST! Und aus dieser Angst erwächst dann das, was man erwünscht : GLAUBENSGEHORSAM! Wer darin offenbar wird, tut all das, was man verlangt, ohne Wenn und Aber, denn schon den Kleinsten wird unumwunden klargemacht : Der Zweifler empfängt nichts! Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist das Kind ausgerichtet und abgerichtet!

[i][b]Ein ganzes Leben lang gibt es in den verschiedensten Lebenslagen immer wieder Anlässe, um sich über etwas zu freuen oder aber zu beklagen. In jeder dieser Phasen muss schon das Kind auf neuapostolische Art und Weise die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung erkennen, die eine geschlossene Kreisbahn ergeben, in der man zwangsgeführt wird, es sei denn, man durchbricht sie gewaltsam.

Das Kind fühlt unterschwellig, was man von ihm fordert, auch wenn man es ihm nicht direkt ins Gesicht sagt.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:24
#13 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das Schriftgut der NAK für Kinder und Jugendliche konnte unbemerkt von der Gesellschaft verbreitet werden, wie war das möglich? Siehe nachfolgendes Beispiel.



________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:26
#14 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten


Unsere Familie, 1994, Nr. 1, S. 23

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:29
#15 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten


Dieses Zitate aus dem Jahr 1984 möchte ich mal in Bezug setzen zu einer Aussage vom Bezirksapostel Leber, die man im folgenden Link nachlesen kann.

Quelle!

Er wurde 1947 geboren und hat 1972 geheiratet, da war er 25 Jahre alt. 12 Jahre später, also 1984, hat man dann noch immer diesen seelsorgerisch abgesegneten Stuss von sich gegeben und sich selbst Dinge genehmigt, die man gegenüber den Hinterbänklern regelrecht verteufelt hat. Da kann ich nur noch sagen:

Man hat uns nach allen Regeln der Kunst verarscht!

Und so etwas will eine Kirche sein? Ich sage: Nein!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:31
#16 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das Schriftgut der NAK für Kinder und Jugendliche konnte unbemerkt von der Gesellschaft verbreitet werden, wie war das möglich? Siehe nachfolgendes Beispiel.



________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:32
#17 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

Das Schriftgut der NAK für Kinder und Jugendliche konnte unbemerkt von der Gesellschaft verbreitet werden, wie war das möglich? Siehe nachfolgendes Beispiel.



________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:33
#18 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten














________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:34
#19 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

11.09.2010 16:34
#20 RE: Indoktrination von Kindern in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kinderarbeit in Deutschland. Motto; Kinder helfen Kinder
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von Weltmensch
8 25.03.2015 07:19
von jürgen • Zugriffe: 615
Gelebtes Reich Gottes - NAK Apostel erhöhen den Druck
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von
15 11.06.2014 15:08
von lorenzolo • Zugriffe: 1200
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17324
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
annasusanna - das war wohl eher die nak-"light"-version
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Mein problemloser Ausstieg aus der NAK von Isa
29 14.03.2011 13:49
von Isa • Zugriffe: 652
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9215
Feuersturm - Mein persönlicher Lebens- und Leidensweg mit der NAK
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 11.09.2010 20:13
von Isa • Zugriffe: 542
Fälschungen durch die NAK
Erstellt im Forum Die Geschichte der Neuapostolischen Kirche und ihre Abspaltungen von Admin
4 19.05.2011 19:32
von Der Gärtner • Zugriffe: 1699
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor