Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 560 Antworten
und wurde 31.927 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
jürgen Offline



Beiträge: 1.140

10.02.2015 07:15
#521 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Der Teufel hat den Schnaps gemacht um uns zu verderben,
ich hör' schon wie der Teufel lacht, wenn wir am Schnaps einmal sterben.

Lieber Olaf,

es kann natürlich sein, dass ich zu einem guten Essen einen guten Tropfen trinke, doch in der Regel mag ich den Zustand nicht, in den mich Allehohl versetzt, darum lasse ich auch bei gesellschaftlichen Anlässen den Alkohol einfach weg. Also mach dir keine Sorgen.
Wenn ich an die Geburtstage in unserer Familie denken, dann habe ich dort so manchen AT kennengelernt, der volltrunken diese Feste bereichert und sich hinterher unter dem Engelschutz ins Auto gesetzt und nach Hause gefahren ist. Und als Alkohol noch bei den Jugendtreffen ausgeschenkt wurde, ist das auch so manchem Jugendlichen passiert, dass sein Fahrer egal ob selbst Jugendlicher oder erwachsener AT volltrunken über die Landstrasse der Heimat zu gefahren ist. Und auch manches Gemeindefest hat so einige Schnapsleichen produziert. Vielleicht hat der Ekel und die Abscheu gegen diese Menschen, die dann jede Selbstkontrolle verloren haben, dazu geführt den Zustand selbst des leichten Berauschtseins zu vermeiden.
In sofern habe ich mich dann unter Saur gewundert, als die Jugend vor den Folgen des Alkohols gewarnt wurden und der Ausschank von Alkohol auf kirchlichen Veranstaltungen unterbunden wurde, wo wir doch in Brot und Wein Leib und Blut Jesu essen und trinken.

Lieber Hypnos,

was den Rauschzustand der ATs betrifft: Die berauschen sich daran fast genauso gut darin zu sein, wie die Apostel inhalts-, sinn- und geistloses Zeug zu reden und damit ihre Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. Und manchmal denke ich der Bann in den sie ihre Zuhörer ziehen ist die unverbrüchliche Hoffnung, da müsste doch irgendwann noch etwas kommen. Doch diese Hoffnung wird regelmässig enttäuscht. Und bei manchem AT könnte es auch noch der restliche Alkohol vom Vorabend sein oder der erste Schnaps am Morgen.

Übrigens: Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin. Aber ohne Schnaps und Rauch stirbt die andere Hälfte auch.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

10.02.2015 15:02
#522 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

erkenntnis Offline



Beiträge: 37

10.02.2015 15:58
#523 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Das steht doch auch so ähnlich im aktuellen Katechismus der NAK, selbstverständlich nicht unter dem Thema Sünde, sondern unter Punkt 12.1.5.:


“… Wer Gott die ihm gebührende Anbetung verweigert, indem er den Gottesdienst und die angebotene Gnade bewusst ablehnt oder gering achtet, lädt Sünde auf sich, und zwar unabhängig davon, ob er dem Gottesdienst beiwohnt oder nicht.” (NAK Katechismus, 12.1.5)

Gruß
erkenntnis

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

10.02.2015 16:59
#524 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von jürgen im Beitrag #521
Der Teufel hat den Schnaps gemacht um uns zu verderben, ich hör' schon wie der Teufel lacht, wenn wir am Schnaps einmal sterben.

Wenn es sich dabei um einen guten Single Malt handelt - warum nicht

Zitat von jürgen im Beitrag #521
Übrigens: Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin. Aber ohne Schnaps und Rauch stirbt die andere Hälfte auch.

Um das zu präzisieren:

Siehest du die Gräber dort im Tal,
das sind die Raucher von Reval.
Siehst du Gräber an anderen Orten,
das sind die Raucher anderer Sorten.

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

10.02.2015 17:00
#525 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von erkenntnis im Beitrag #523
Das steht doch auch so ähnlich im aktuellen Katechismus der NAK, selbstverständlich nicht unter dem Thema Sünde, sondern unter Punkt 12.1.5.:


“… Wer Gott die ihm gebührende Anbetung verweigert, indem er den Gottesdienst und die angebotene Gnade bewusst ablehnt oder gering achtet, lädt Sünde auf sich, und zwar unabhängig davon, ob er dem Gottesdienst beiwohnt oder nicht.” (NAK Katechismus, 12.1.5)

Gruß
erkenntnis

Würde ja glatt sagen "Herr, steh mir bei" - aber nein, das lass' ich dann doch lieber - das hatte ich fast 50 Jahre lang

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

gug ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2015 17:23
#526 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
“… Wer Gott die ihm gebührende Anbetung verweigert, indem er den Gottesdienst und die angebotene Gnade bewusst ablehnt oder gering achtet, lädt Sünde auf sich, und zwar unabhängig davon, ob er dem Gottesdienst beiwohnt oder nicht.” (NAK Katechismus, 12.1.5)



ob den Lesern des Katechismus aufgeht, wie teuflisch bösartig das ist?
Ich erinnere mich noch mit Grauen an mein Gefühl, wegen jedem Quatsch nicht würdig genug zu sein, und keine Gnade zu finden. Es gab viele Tränen und schlaflose Nächte und "Nachschlagen in der Bibel"
Ein Außenstehender kann das nicht nachvollziehen: es ist keine kleine harmlose Sekte, sondern sie sind knallhart darin, die treuen Schäfchen zu verschrecken, um dann ihre Apostel als Lösung der selbst geschaffenen Probleme anzubieten

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

10.02.2015 17:48
#527 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Wer die Freisprache nicht hört und nicht auf sich wirken lässt, dem werden die Sünden nicht vergeben!
Wer auch nur mit einer einzigen Sünde zum Abendmahl geht, der nimmt unwürdig daran Teil und lädt schwere Schuld auf sich!


Wenn ich daran denke, dass es in diesem Laden nur Langstrecken- und Langweil-Beter gab, die mit leichten Veränderungen stets das Tages-, das Opfer- und das Schlussgebet gleich beteten, weiss ich warum ich beim sogenannten Opfergebet immer in Gedanken irgendwo anders war und eben oft nur noch das Amen in der Gemeinde mitbekam.
Das hatte, muss ich sagen, Methode. Mindestens von den Aposteln war das böse Absicht und viele andere waren mindestens so doof es ihnen gleichzutun. Auf die Art gab es zwar eine Freisprache, aber die Sünden wurde man nicht los. Zufällig vielleicht und dazwischen habe mindestens ich von Abendmahl zu Abendmahl gesammelt. Und diese eingeredete Last wurde immer schweren und unerträglicher zu stemmen.
Hätte es nicht auch heissen müssen: Wer durch mit Absicht oder durch Fahrlässigkeit verhindert, dass auch nur ein Hörer, die Freisprache nicht hört, der lädt sich dessen Sündenlast auf und dem Zuhörer ist vergeben!
Wobei die Herren Apostel haben den Quatsch den sie verbreitet haben ja selbst nicht geglaubt und tun es immer noch.

Ja, wenn es einen Teufel gäbe, dann wäre die NAK ein Werk dieses Teufels. Doch so ist ein Werk von Teufeln in Menschengestalt.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

12.02.2015 12:37
#528 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Toppen kann man obiges Gesülze schlecht, aber das hier (Fehr 1999) ist auch nicht von schlechten Eltern:
==> http://www.nak.org/de/news/news-display/article/8804/

Zitat
Immer dasselbe?
01.02.1999

Ein junger Mann, der es in seinem Beruf zu etwas gebracht hatte und nun stark gefordert war, sagte zu seinen Eltern: "Ich besuche weiterhin die Gottesdienste, aber nicht jeden. Mir genügt es, wenn ich alle zwei bis drei Wochen einmal komme, schließlich hört man doch immer dasselbe." Stimmt das?
[...laber laber laber...]
Wir genießen Leib und Blut Jesu. Das verschafft uns die innigste Gemeinschaft mit ihm und trägt entscheidend dazu bei, vollkommen zu werden.

Herzlichst,
Ihr

Richard Fehr



Was für ein maßloses, hirnbetäubendes Gesülze! Selbst heute noch bekomme ich ein Gefühl wie Kopf im Schraubstock , wenn ich sowas lese...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

12.02.2015 14:50
#529 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #528
Was für ein maßloses, hirnbetäubendes Gesülze! Selbst heute noch bekomme ich ein Gefühl wie Kopf im Schraubstock , wenn ich sowas lese...

Zum Glück ist es auch mir gelungen, meinen Kopf aus diesem Schraubstock herauszubringen

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Admin Offline




Beiträge: 4.735

12.02.2015 22:36
#530 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

14.02.2015 19:28
#531 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

15.02.2015 11:11
#532 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

"Es fehlt gegenwärtig nicht an Gottlosen, Spöttern und Verächtern."

Wie weitsichtig! Denn noch heutzutage fehlt es in Bezug auf die NAK nicht an Spöttern und Verächtern. Nur sind es jetzt auch die lieben, treuen, sogenannten Gotteskinder, die diejenigen verspotten und verachten, die zu den Zeiten des Jugendfreunds seiner Botschaft glaubten, dass Gotteskinder in der Welt verzichten und entsagen müssten, um dem Glauben entsprechend zu leben.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

16.02.2015 09:40
#533 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Jugendfreund s. oben
"Es fehlt gegenwärtig nicht an Gottlosen, Spöttern und Verächtern."

Der Hass der neuapostolischen Glaubenmacher gegen die Spötter ist prinzipiell derselbe wie der Hass der islamischen Glaubenmacher gegen Karikaturisten! Alle aufgeblasenen Glaubenmacher haben dieses Problem: Wenn einer mit Spott kommt, dann ist das wie ein Nadelstich in einen Luftballon: Alles platzt und fällt mit einem Knall in sich zusammen. Zielgerichteter (spitzer) Humor ist das beste Mittel gegen das Glaubenmachen, speziell auch gegen die Angst(!), mit der die Glaubenmacher arbeiten.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

16.02.2015 13:38
#534 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

25.02.2015 18:48
#535 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

27.02.2015 15:30
#536 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Käsiges Hörigkeitsgedöns einem halluzinierten väterlichen Freund, Beschützer und Bestrafer gegenüber. Aber nicht nur so zum Zeitvertreib. Vielmehr hat diese Vorstellungswelt eine "Schnittstelle", die dazu dient, den Gläubigen zu steuern und zu manipulieren. Das drückt sich im letzten Satz aus:

Zitat
Das erfordert, dass wir auch allezeit auf seinen Willen achten.

Natürlich sind es dann die Pinguine, die "seinen Willen" verkünden!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

27.02.2015 17:26
#537 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #536

Zitat
Das erfordert, dass wir auch allezeit auf seinen Willen achten.
Natürlich sind es dann die Pinguine, die "seinen Willen" verkünden!


Dabei (bei der Vorstellung, dass Pinguine den göttlichen Willen verkünden) legt sich mir gerade auf den Geist"

Gegenwartsform:
Der Mensch denkt und Gott lenkt.
Vergangenheitsform:
Der Mensch dachte und Gott lachte

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Admin Offline




Beiträge: 4.735

27.02.2015 23:08
#538 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

01.03.2015 13:11
#539 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Der Beweis ist erbracht:

Not macht erfinderisch
Planierraupen beseitigen Hindernisse
Masern stecken an

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

01.03.2015 19:30
#540 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Aber wo se Recht ham ham se Recht ! ... Da haben Sie sicherlich die Aussteiger gemeint ...

Zitat
Wir können ja nicht schweigen von dem, was wir erkannt


Also weiter so, wir sind auf dem richtigen Weg. Und wie die ehemaligen Brüder und Schwestern erkennen durften, wurde der "schmale" vom ehemaligen "Segensfürsten Fehr" selber, bereits längst vorher schon breitgetreten.

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jugendtag der NAK-Süd am 28. Juni in Nürnberg
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Hypnos
4 25.06.2015 14:22
von lorenzolo • Zugriffe: 395
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17324
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2983
NAK-Jugend zum NAK-Gottesdienst
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Uncle Zic
25 17.09.2013 07:35
von Der Gärtner • Zugriffe: 2412
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
Jugend, von euch hängt das Opfer von morgen ab....
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
3 10.03.2011 20:12
von Admin • Zugriffe: 434
Die dynamische NAK - dem Zeitgeist angepasst!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
16 06.03.2011 16:35
von Admin • Zugriffe: 666
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9203
Die dynamische NAK - dem Zeitgeist angepasst!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 16.10.2010 21:07
von Admin • Zugriffe: 246
Wassermann - Meine Kindheit und Jugend in der NAK.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:01
von Isa • Zugriffe: 705
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor