Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 560 Antworten
und wurde 31.983 mal aufgerufen
 Glaubensfreuden und der Welt Lust
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 29
Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

20.08.2011 12:37
#121 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Auch die Ewigkeit und damit das Leben, das im Jenseits weitergeht, können
wir heute nicht vollumfänglich beschreiben und daher sind die Worte
nicht so einfach zu verstehen, mit denen die Ewigkeit und das Jenseits in
der Bibel beschrieben sind.

(aus der o.a. Quelle)

Ja, is ja klar, vollumfänglich, das wär ja eine genaueste Beschreibung des lustigen Weiterlebens im Jenseits. Vollumfänglich, das hieße, wir hören womöglich von Sphärenmusik und Familienjubeltreffen im Jenseits. Wer weeß det denn schon???

Aber wenn nicht vollumfänglich, dann doch bitte wenigstens umfänglich, anstatt Fantastereien und Wunschträumen!

Nur ein kleiner satirischer Beitrag zum sinnlosen Wotgeklingel in der NAK. Hätte der Prediger gesagt: "Wir haben nicht die leiseste Ahnung! Wir hoffen nur." Aber nein, sie scheinen ja sooo viel zu wissen, nur eben nix voll-umfängliches. Soll man das für Voll nehmen?

Admin Offline




Beiträge: 4.735

29.08.2011 18:17
#122 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Auf dem Norddeutschen Jugendtag 2011 berichtet Gast -Apostel Hecht (USA) aus seiner Kindheit:

Zitat
Er wollte vieles ausprobieren, womit seine Eltern nicht unbedingt einverstanden waren. Sein Argument war häufig:

"Einmal ist keinmal... "

Eines Tages fand er an seinem Platz am Essenstisch eine Tasse mit der Aufschrift „Gift“. Als er seinen Vater vorwurfsvoll fragte, ob es denn schon so weit sei, dass er ihn vergiften wolle, bekam er die Antwort: „Probier´s doch ruhig Einmal ist keinmal.“


Quelle!


Was will der Apostel der Jugend heute damit sagen?

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

04.09.2011 13:05
#123 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

04.09.2011 14:40
#124 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Was für ein kruses Zeug,Halbwahrheiten,Lügen,Biblischer Unsinn.Alles in einen Pott,kräftig rühren und aufkochen lassen zur Bindung noch etwas Apostelgesabber dazu und fertig ist die Neuapostolische "Wahrheit".

Zitat:Leider haben zu allen Zeiten Eltern im täglichen Erziehungshandeln an ihren Kindern pseudo-religiöse Druckmittel zur Verstärkung ihrer Autorität eingesetzt.Statt ihre Kinder für ein freudiges Leben in Gottes Hand zu motivieren,drohten sie mit einem stafenden Gott

Wo mögen diese Eltern sich das wohl abgeschaut haben,doch wohl nur bei ihren "Seegensträgern".Wer hat denn von der Kanzel gepredigt wenn ihr nicht glaugt was ich euch sage kommt ihr nicht in den Himmel sondern werdet ewige Höllenqualen haben.Oder hat er vergessen was dieser Unsterbliche Bischoff gepredigt hat.

Zitat:Seit einiger Zeit macht eine kleine Gruppe ehemaliger Neuapostolischer in Wort und Bild auf sich aufmerksam.

Ja was meint er denn wie es aussehen würde wenn alle Aussteiger oder solche die einfach nicht mehr hingehen sich zusammentun würden.Soll er doch froh sein das die allermeisten sich nicht öffentlich äußern und ständig in Presse und Fernsehen präsent sind.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Lily Offline




Beiträge: 1.387

04.09.2011 14:53
#125 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner

Zitat:Seit einiger Zeit macht eine kleine Gruppe ehemaliger Neuapostolischer in Wort und Bild auf sich aufmerksam.

Ja was meint er denn wie es aussehen würde wenn alle Aussteiger oder solche die einfach nicht mehr hingehen sich zusammentun würden.



Das wär doch was! Manchmal frag ich mich sowieso, warum wir hier so wenige sind. Wo sind die anderen Aussteiger?

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

04.09.2011 14:59
#126 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Vielleicht sind einige ein wenig müde geworden?
Oder die Prioritäten verschieben sich?
Das Leben ruft.....

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Lily Offline




Beiträge: 1.387

04.09.2011 15:16
#127 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Muss wohl..

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

04.09.2011 16:12
#128 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner
Was für ein kruses Zeug,Halbwahrheiten,Lügen,Biblischer Unsinn.Alles in einen Pott,kräftig rühren und aufkochen lassen zur Bindung noch etwas Apostelgesabber dazu und fertig ist die Neuapostolische "Wahrheit".


"Apostelgrütze"...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

06.09.2011 17:38
#129 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten


Zitat
Manchmal stellen wir fest, dass wir an 5 oder mehr Tagen in der Woche zu verschiedensten Anlässen in der Kirche waren. Gerade rund um Feiertage stürzt oft das komplette Programm auf uns ein. Leicht reicht dies von Proben und Auftritten des Gemeinde-, Jugend-, Männerchors und Orchesters über Jugendstunden und -ausflüge hin bis zu den wöchentlichen Gottesdiensten. Wer dann noch eine weitere Funktion oder Amtsauftrag wahrnimmt, ist nicht selten durch viele weitere Aufgaben am rotieren. Hält dieser Zustand länger an, so sind wir bald am Ende unserer Kräfte. Da kann die Freude am Glauben und der Gemeinschaft schnell schwinden. Und dann?




Quelle - YOUNGNACTIVE - Ausgabe 09/11

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

06.09.2011 17:48
#130 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

aus obigem Link:

Zitat
.....Die Lösung heißt Fokusierung. Dies gilt im Glaubensleben wie auch im sonstigen Alltag. Aber worauf? Und was passiert mit all dem, was wir über Bord werfen? Geht das dann den Bach runter? Nicht unbedingt. Wir sind ja nicht allein. Und so heißt die zweite Lösungskomponente Arbeitsteilung getreu dem Motto "teile und herrsche". Klingt einfach. Ist es das wirklich? Leider nein. Wir werden Aufgaben und manchmal auch Verantwortung abgeben müssen. Dann bedarf es auch Glaubensgeschwister, welche neue Aufgaben übernehmen wollen. Und wir werden uns auch in einer solchen ehrenamtlichen Tätigkeit mal was sagen lassen müssen. Aber macht dieses gemeinsame und vertrauensvolle Wirken nicht genau eine Glaubensgemeinschaft aus?....

....Wenn nun also jeder einen Fokus auf ein Aufgabenpäckchen legt, so wird es allen leicht, das Werk Gottes voranzutreiben und somit dessen Vollendung möglich zu machen. Dann ist der Tage der Wiederkunft Christi erreicht.



Herrlichste Theorie...
Ist ja wie in der Schule.
Komm Du, ich lass Dich die Lösung von meinem Rechen-Aufgabenpäckchen abschreiben... auch die Fehler...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

07.09.2011 10:09
#131 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Dann ist der Tage der Wiederkunft Christi erreicht.


Wie meint er das denn?
Meint er: Wenn alle "Gotteskinder" sich nur noch pausenlos mit irgendwelchen verkrampften, von den Funktionären organisierten Kirchenaktivitäten beschäftigen, - dann kommt "der Herr" rascher??
Ich glaube, der Gutste sollte sich mal entspannen...
(Und bei der Gelegenheit mal den Gedanken zulassen, dass er sich möglicherweise im Aktionismus-Strudel einer Sekte verausgabt.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

07.09.2011 14:10
#132 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Ei weh!
Eigentlich heißt die Lösung ja Fokussierung. Man darf das auch bei YoungNactive mit ss schreiben, auch wenn das alte Erinnerungen wecken sollte.
Und jetzt liegt die Last, die Verantwortung für die Jubeltageintreffbeschleunigung, auch noch bei den Ehrenamtlichen. Egal, Amt ist Amt! Ämter sind wichtich. Stellen eine Hierarchie her. Da weiß dann jeder, wo's lang geht...und vor allem, wie lang es noch geht! Oder hab ich das mit der Beschleunigung wieder in den falschen Kanal gekriegt?
Ach, soviel Verantwortung bei den Nakis. Das könnte ich nicht mehr tragen. Wo doch jeder Tag schon seine Plag hat.
Seufz!

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

08.09.2011 16:07
#133 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat von Uncle Zic
Ei weh! ... Seufz!


Gewaltgeschrien!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.10.2011 20:34
#134 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten


Eine neuapostolische Schulabgängerin bewirbt sich um eine Lehrstelle als Industriekauffrau und wird im Bewerbungsgespräch dazu aufgefordert, über ihre Freizeitaktivitäten zu berichten:

Zitat
Vorsichtig setze ich an, dass ich am Sonntag und am Mittwochabend in den Gottesdienst der Neuapostolischen Kirche gehe. Die Herren waren offensichtlich verwundert über meine für Teenager so unübliche Freizeitgestaltung. [...] "Am Dienstag gehe ich zur Chorprobe des Gemeindechores und freitagabends zur Jugendchorprobe. Oft plane ich zusammen mit mehreren Jugendlichen und den Jugendleitern Aktivitäten für die Jugend, Ausflüge, Freizeitunternehmungen und so."
Mit soviel Engagement hatten die Ausbilder offensichlich nicht gerechnet.


Quelle: Unsere Familie, 2009, Nr. 17, Seite 19


Bei soviel Bekennermut war eine Zusage natürlich unumgänglich!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

03.10.2011 12:24
#135 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Von wegen "Bekennermut"!
In der Situation (Bewerbung als Industriekauffrau) hat das doch eher die Funktion, sich als besonders brav und anpasserisch "einzuschleimen". So nach dem Motto: Wer derart fromm lebt, der wird auch sonst brav die Befehle der Geschäftsleitung befolgen und nicht etwa in der Gewerkschaft oder im Betriebsrat aufmüpfige Reden schwingen...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.10.2011 15:41
#136 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Stammapostel Leber am 26. Juli 2009 in Oranienburg:


Zitat
Darf ich einmal die Frage stellen, auch an unsere Jugend und Kinder:

Wird die Lust am Gotteshaus da und dort etwas weniger? Das darf nicht weniger, das muss mehr werden!
[...] Es gibt heute eine unendliche Vielfalt von geistigen Angeboten. Ich will das nicht abwerten. Nicht dass jemand den Eindruck hat, das würde verteufelt.


Unsere Famile, 2009, Nr. 18, Seite 12/13

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

03.10.2011 15:45
#137 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Dahas Gotteshaus ihist uns're Lust uhund wird es immer mehr..........!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.10.2011 16:08
#138 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Doort hören wir soo gern und oft dieie saure Jesumähr.
Man,man da musste ich erst das Gesangbuch raussuchen.So schnell kann man so überflüssige Texte vergessen.Und bei dem neuen würd ich wohl bloß.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

03.10.2011 17:45
#139 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Och Gärtner, es gibt doch auch bei der NAK-Musik so richtige Ohrwürmer, die wird man nicht mehr los.
Jedenfalls erwische ich mich nicht selten mit einem NAK-Liedchen auf den Lippen...

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Uncle Zic Offline




Beiträge: 584

03.10.2011 18:53
#140 RE: Indoktrination der Jugend in der NAK! Zitat · antworten

Zitat
Darf ich einmal die Frage stellen, auch an unsere Jugend und Kinder:
Wird die Lust am Gotteshaus da und dort etwas weniger? Das darf nicht weniger, das muss mehr werden!
[...] Es gibt heute eine unendliche Vielfalt von geistigen Angeboten. Ich will das nicht abwerten. Nicht dass jemand den Eindruck hat, das würde verteufelt.



Nur nich verteufeln. Nur nich abwerten. Ruhig mal hier und da naschen. Die Auswahl an geistigen Angeboten ist doch so schön groß und verführerisch. Oder?
Eine kleine Auswahl:

3.3.Die reformatorischen Kirchen

3.3.1.Die Evangelische Kirche / EKD
hat ca. 27,34 Millionen Mitglieder, davon 4 Millionen im Osten Deutschlands. Es gibt ungefähr 24 Gliedkirchen. Die Tendenz der Mitgliederzahl ist fallend. 1990 waren 247 481 Austritte zu verzeichnen. Die EKD besteht aus 24 Gliedkirchen (1991). Das Diakonische Werk der EKD ist einer der großen Wohlfahrtsverbände Deutschlands.

3.3.2.Konfessionelle Freikirchen
mit ca. 37 500 Mitgliedern in rund 170 Gemeinden. Zu den konfessionellen Freikirchen zählt die Selbständige Evangelisch - Lutherische Kirche / SELK, die das gesamte freikirchlich verfaßte Luthertum Deutschlands umfaßt, wie die Altlutheraner und die Altreformierten.

3.3.3.Freikirchen
Sie sind rechtlich und verwaltungsmäßig selbständige Glaubensgemeinschaften. Sie bestehen auf strikte Trennung von Kirche und Staat.
1.Mennoniten mit ca. 20 000 Mitgliedern, konzentriert im ostwälfischen Raum und dem Südwesten. Dort gibt es auch geschlossene Mennoniten - Siedlungen.
2.Baptisten mit 86 500 Mitgliedern
3 Quäker / Religiöse Gesellschaft der Freunde mit ca. 400 Mitgliedern und einem großen Freundeskreis.
4.Herrnhuter Brüdergemeinde mit ca. 8000 Mitgliedern
5.Evangelisch - methodistische Kirche mit ca. 43 800 Mitgliedern
6.Heilsarmee mit ca. 2000 Mitgliedern
7.Christliche Gemeinschaftsverband Mühlheim a. d. Ruhr mit ca. 3700 Mitgliedern
8.Selbständige Evangelisch - Lutherische Kirche mit ca. 43 000 Mitgliedern
9.Evangelisch - altreformierte Kirche Niedersachsen mit ca. 6900 Mitgliedern
10.Gemeinschaft der Siebenten - Tags - Adventisten mit ca. 35 400 Mitgliedern in 582 Gemeinden

3.4.Charismatische Bewegung / Pfingstler

1.Klassische Pfingstkirche / Pfingstler im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden mit ca. 25 000 getauften Mitgliedern und ca. 33 000 erwachsenen Gottesdienstbesuchern in 470 Gemeinden
2.Neopentekostale Bewegung / Neupfingstler mit mehreren Zentren, zum Beispiel Berlin, Ruhrgebiet, Hamburg und Frankfurt / Main
3.Christliche Gemeinde Köln, deren Kern die sogenannten Hauszellgruppen mit nicht mehr als 15 Personen sind
4.Koinonia Giovanni Batista Hauptquartier in München
5.Gemeinde auf dem Weg Berlin
6.Evangeliumsgemeinde Menorah Versammlungen in Rottweil

3.5.Christliche Sondergemeinschaften - Neubildungen mit christlichem Hintergrund

1.Christengemeinschaft mit 141 Gemeinden, ca. 12 000 Mitgliedern und ungefähr eine vierfache Anzahl an Freunden
2.Christliche Gemeinschaft Hirt und Herde mit Schwerpunkt in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Nordbayern
3.Kirche Christi / Christliche Wissenschaft mit mehr als 90 Zweigkirchen und 6 Hochschulvereinigungen / Mitgliederzahlen werden nicht angegeben
4.Johannische Kirche mit ca. 3000 Mitgliedern in 45 Gemeinden, Hauptsitz ist in Berlin
5.Kirche Jesu Christi der Heiligen Letzten Tage - Mormonen; 16 Pfähle, einen Distrikt, 6 Missionen, 178 Gemeinden mit ca. 36 000 Mitgliedern / Ende der siebziger Jahre waren es ca. 22 000 Mitglieder. Sitz des Gebietspräsidenten für Europa ist Frankfurt / Main. Die Mormonen sind in 175 Städten bundesweit vertreten
6.Neuapostolische Kirche mit über 3000 Gemeinden
7.Neue Kirche / Swedenborgianer mit wenigen hundert Mitgliedern und einem kleinen Freundeskreis
8.Zeugen Jehovas mit ca. 167 000 Verkündern, 3751 getauften Mitgliedern und ca. 280 000 Abendmahlanwesenden. Sie besitzen eine eigene Zeitschrift ,,Der Wachturm", die weltweit erscheint.

3.5.1.Freie Apostelgemeinden
1.Apostelamt Juda -Gemeinschaft des göttlichen Sozialismus mit ca. 6000 Mitgliedern vorwiegend im Osten Deutschlands
3.Apostelamt Jesu Christi mit ca. 20 000 Mitgliedern, davon ca. 14 000 im Osten Deutschlands organisiert in ca. 190 Gemeinden
4.Reformiert - Apostolischer Gemeindebund mit ca. 3000 Mitgliedern und rund 50 bis 60 Gemeinden 5.Apostolische Gemeinschaft ca. 110 Gemeinden mit ca. 10 000 Mitgliedern
6.Apostolische Gemeinde von Hessen ausgehend

4.Judentum in Deutschland

mit ca. 50 000 Mitgliedern / die Schätzungen über die Anzahl nicht organisierter Juden schwanken sehr. Es gibt ca. 95 Gemeinden. In jüngster Zeit sind viele Zuwanderer aus der ehemaligen UdSSR hinzugekommen. Die Dachorganisation ist der Zentralrat der Juden in Deutschland, die Landesverbände und Einzelgemeinden sind aber autonom. Es gibt eine Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg.
1.Reformjudentum mit einem Tempel in Hamburg
2.Orthodoxes Judentum

5.Islam in Deutschland
2,5 % der Gesamtbevölkerung bekennen sich zum Islam. 90 % von ihnen sind Türken und rund 48 000 deutsche Muslime. Es gibt ca. 860 Vereinigungen und Institutionen. Nur ein Teil von Muslimen in Deutschland hat sich in Verbänden organisiert.
Es gibt Moscheen in Aachen, München, Hamburg und bei Zossen / Berlin.

5.1.Islamische Gemeinschaften
1.Türkisch - islamische Union der Anstalt für Religion / DITIB fungiert als Dachverband für ca. 600 Vereine
2.Vereinigung der Neuen Weltsicht in Europa / AMGT besteht aus 11 Landesverbänden mit 350 Gemeinden / Hauptsitz ist Köln
3.Verein islamischer Vereine und Gemeinden Sitz in Köln
4.Deutsche Muslim Liga Bonn und Hamburg
5.Gemeinschaft des Lichts / Nurdschuk - Bewegung mit zahlreichen kleinen Lehrgängen tätig
6.Islamische Zentrum Aachen mit ca. 20 000 Mitgliedern die zahlenmäßig stärkste Vereinigung deutscher Muslime

5.2.Aus dem Islam hervorgegangene Gemeinschaften
1.Ahmadiyya Muslim Bewegung mit ca. 1000 Mitgliedern in 9 Zentren / Zentrale in Frankfurt / Main. Sie geben die Zeitschrift ,, Weißes Minarett" heraus
2.Aleviten mit Alevitischen Kulturverein Worms mit ca. 193 Mitgliedern. Ein erheblicher Teil der Aleviten sind Kurden.

5.3.Eigenständige Gemeinschaften
1.Bahai mit ca. 5000 bis 6000 Mitgliedern (darunter viele Akademiker) mit 97 örtlich geistigen Räten (Gemeinden).

6.Die kurdischen Yezidi in Deutschland
haben ca. 20 000 Anhänger, vorwiegend in Nordrhein - Westfalen und Niedersachsen

7.Buddhismus in Deutschland
1991 gab es 580 buddhistische Zentren und Gruppen, deren Mitgliederzahlen zwischen 20 und 2000 lagen. Jetzt gibt es ca. 220 000 Buddhisten, 100 000 deutsche und 120 000 aus den asiatischen Ländern. Man kann ein systematisches Studium des Buddhismus absolvieren.

7.1.Buddhistische Gemeinschaften
1.Deutsche Buddhistische Union
2.Buddhistische Religionsgemeinschaft mit 72 Gruppen
3.Orden Arya Maitreva Mandala
4.Buddhistische Gemeinschaft Jodo Shishu Deutschland
5.Buddhistische Gemeindehaus Chödzang mit 150 Mitgliedern
6.Karma - Kagyü - Verein mit Sitz in Schloß Wachendorf in Mechernich
7.Tibetisches Zentrum mit ca. 180 Mitgliedern, vorwiegend Deutsche
8.Soko Gakkai Internationale Deutschland mit ca. 1900 Mitgliedern und dem Hauptsitz in Mörefelden - Walldorf
9.Orden Han Ma Um Seon Deutschland e. V. ist das einzige europäische Tochterzentrum von Han Ma Um Seon
10.Mahayana - Bewegung mit Zentren in Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Nordrhein - Westfalen und Rheinland - Pfalz
11.Buddhistische Gemeinschaft Jodo Shinu mit einer Begegnungsstätte im Berchtesgadener Land
12.Haikuiu Zen Gemeinschaft Zen Tempel Bodaisan Shoboji bei Augsburg

8.Asiatische bzw. von Asien ausgehende Gruppen und Bewegungen in Deutschland
1.Ananda Marga mit ca. 3000 Initiierten und etwa 200 Vollmönchen
2.Aurobino das Erbe wird in einigen internationalen Organisationen weitergetragen
3.Brahma Kumaris / Töchter Brahmas mit meist weiblichen Anhängern in ca. 70 Zentren
4.Sri Chinmoy Centre in etwa 20 Städten sind Zentren mit ca. 300 festen Mitgliedern. Das Hauptzentrum befindet sich in Köln.
5.Healthy - Happy - Holy - Organization
6.Hare - Krishna - Bewegung
14.Bhagwan (bis 1989) wenige 100 Mitglieder / Zentrale in Jandelsbrunn bei Passau
7.Osho - Bewegung ca. 30 Meditations und Informationszentren und ungefähr 50 000 Mitgliedern mit einem Altersdurchschnitt von 35 Jahren und überdurchschnittlichen Bildungsabschlüssen
8.Amra Bengali / PROUT
9.Radhasoni Satsang einige Mitglieder (weltweit sind es 2 Millionen)
10.Sahaja Yoga Zentren u. a. in München und Frankfurt / Main
11.Sathaya Sai Baba einige Mitglieder (weltweit ca. 2 Millionen)
12.Ramakrishna - Mission / Vedanta - Bewegung u. a. in Wiesbaden und Berlin
13.Vereinigungskirche / Mun - Bewegung mit ca. 700 Vollmitgliedern und ca. 4000 Sympathisanten
14.Bhagwan (bis 1989) wenige 100 Mitglieder / Zentrale in Jandelsbrunn bei Passau

9.Weitere Bewegungen in Deutschland
1.Internationale Gralsbewegung seit 1929 mit ca. 2300 Mitgliedern, die sich in 30 Städten zu Gralskreisen treffen
2.Mazdaznan - Bewegung seit 1907 es bestehen in 25 Städten Gruppen
3.Scientology seit 1971 mit ca. 300 000 Mitgliedern und dem Hauptsitz in München
4.Heimholungswerk Jesu Christi seit 1977 ab 1980 Universelles leben Gemeinschaft in Würzburg, seit 1991 private Schule in Esselbach ca. 3000 Mitglieder
5.Neuchristen seit 1990 / ehemals Kampf gegen Satan (KGS bis 1984) und Kinder - Gebets - Sturm bis 1975
6.Gemeinschaft der Seligpreisungen seit 1973 (mit weltweit 60 Häusern)
7.Gemeinschaft Emmanuel seit 1973 mit ca. 300 Mitgliedern
8.Internationaler Sufi - Orden seit 1923 in Europa / auch in Deutschland vertreten
9.Die Familie seit 1972 ehemals Familie der Liebe 1983 und Kinder Gottes 1968/69 mit ca. 900 Vollmitgliedern in über 200 Gemeinschaften in 43 Staaten, auch in Deutschland
10.Freimaurer mit ca. 20 000 Mitgliedern in 400 Logen / Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland mit Sitz in Berlin und 10 Distrikten / Große Landesloge der Freimaurer in Deutschland mit Sitz in Berlin und 77 Logen / Große National - Mutterloge ,,Zu den drei Weltkugeln" mit Sitz in Berlin und 43 Logen
11.Rosenkreuzer Informationsveranstaltungen in fast allen Städten Thüringens / Verwaltung Nord und Süd mit je einer Schule des Goldenen Rosenkreuzes
12.Sonnentempler keine Zahlenangaben zu Deutschland vorhanden / weltweit ca. 442 Mitglieder, davon 90 in der Schweiz
13.Fiat Lux vorwiegend in Strittmatt und Lindau im Schwarzwald
14.Alternative Arbeitsgemeinschaft Gnosis Berlin und Jena
15.Ni`matullhai - Orden mit ca. 110 Mitgliedern
16.Lichtburg Hamburg
17.Freie urchristliche Gemeinde nur in Hamburg, der Kern besteht aus ca. 20 Menschen
18.Wort des Glaubens 160 Mitglieder in Hamburg
19.Michaelsvereinigung über den deutschen Sprachraum hinaus missionarisch tätig

10.Neuheidentum in Deutschland
Die Anhänger dieser naturreligiösen, neuheidnischen Glaubensbewegungen haben sich teilweise in Religionsgemeinschaften, Ritterorden und eingetragenen Vereinen zusammengeschlossen. Andere treffen sich in lockeren Zirkeln. Deshalb ist nur schwer statistisches Material zu finden. Eine große Präsenz im Internet und auf dem Buchmarkt zeugt von breitem Interesse und dies nicht nur von Laien. Das Neuheidentum unterteilt sich in verschiedene Gruppen, die Hexen - Bewegung, die Neo - Schamanen und das neogermanische Heidentum.

10.1.Neuheidnische Gemeinschaften
1.Rabenclan heidnischer Arbeitskreis, in ganz Deutschland vertreten
2.Asatru Internetpräsenz
3.Wicca - Bewegung (in den USA knapp 2 Millionen Mitglieder) Arbeitskreis Mithrag / Arbeitskreis Arcauns
4.Asgard - Bund Sitz ist Berlin
5.Goden e.V.ca. 400 bis 500 Mitglieder
6.Yggdrasilkreis Frankfurt / Main
7.Pagan Federation DACH, Stammtische in ganz Deutschland, zum Beispiel: Berlin, Braunschweig, Darmstadt, München

11.Okkultorden / Okkultbewegungen Deutschland
Auch hier ist statistisches Material schwer zu finden. Aber die Präsenz im Internet und auf dem Buchmarkt zeigt, daß Interesse besteht und diese nicht nur von Laien.
1.Akron und das Templum Baphomae Teilnehmerzahlen an Ritualen schwanken zwischen 40 und 60 Personen
2.Ordo Templi Orientis / OTO Astarte Loge - Ansprechpartner in Berlin
3.Illuminatororden Begründer Englert aus Frankfurt / Main
4.Wicca einige Zirkel davon
5.Tempel of Thelema
6.Heilige Orden von Ra Hoor Khuit
7.Fraternitas Saturni
8.Großloge Communitas Saturni 1928 in Berlin gegründet, 1993 Communitas Saturni Kaiserslautern, 1995 neue Logenräume in Mannheim
9.Laterna Magica Saturni Arbeitskreis Bottrop

12.Esoterische Gemeinschaften in Deutschland
1.Beaulieu Bewegung mit mehr als 350 Mitgliedern in der Schweiz, Deutschland und anderen Ländern
2.Gruppe um H. Fittkau - Garthe
3.Marie - Kuerti - Verteidigerin der Menschheit über eine Postadresse erreichbar
4.Naturgesetzpartei 150 Mitglieder in Berlin
5.Avatar
6.Transzendentale Meditation seit 1962 mit ca. 200 Zentren
7.esoterik Meditationszentrum München Verein Weisser Lotus diverse Informationsveranstaltungen / Anlaufpunkte in Berlin, München und Kassel
8.Bruno Gröning - Freundeskreis

13.Satanistische Vereinigungen in Deutschland
5 % der Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren haben sich schon mal in irgendeiner Form satanistisch betätigt. Eine reichliche Präsenz im Internetbereich und auf dem Buchmarkt zeigt, daß Interesse an dem Gedankengut des Satanismus besteht.
Da satanistische Vereinigungen nicht öffentlich auftreten, ist statistisches Material über Mitglieder und Teilnehmer an Ritualen nur bedingt zu recherchieren.
1.In Nomine Satanas kleine unabhängige deutsche Gruppe
2.Satans Tempel
3.Hexenmacht eigene deutsche Hompage mit ca. 18 000 Besuchern

14.Atheistische Gruppen in Deutschland
1.Bund für Geistesfreiheit / bfg München, Nürnberg
2.Deutscher Freidenker Verband Ost - Württemberg, Hamburg, Offenbach
3.Freie Humanisten Niedersachsen
4.Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz K.d.ö.R.
5.Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten e. V. / IBKA

15.Spiritistische Gruppen in Deutschland
1.Grupo Espirita Allan Kardec in Sankt Augustin
2.Grupo de Estudos Espiritas Allen Kardec de Munique in München
3.Sonia Wüst - Lafayettein Berlin
4.Grupo Espirita Joanna de Angelis in Berlin

aus: http://www.pinselpark.de/religion/sekten/auflist.html

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 29
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Jugendtag der NAK-Süd am 28. Juni in Nürnberg
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Hypnos
4 25.06.2015 14:22
von lorenzolo • Zugriffe: 403
Die NAK klagt!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
231 03.04.2014 09:47
von lorenzolo • Zugriffe: 17336
Umfrage: Wirklich NIE mehr zurück zur NAK?
Erstellt im Forum Ängste in der NAK, bei vielen sind sie allgegenwärtig! von Eisblume
50 17.06.2013 14:55
von lorenzolo • Zugriffe: 2987
NAK-Jugend zum NAK-Gottesdienst
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Uncle Zic
25 17.09.2013 07:35
von Der Gärtner • Zugriffe: 2412
Indoktrination - Die NAK nennt es positive Abhängigkeiten!
Erstellt im Forum Glaubensfreuden und der Welt Lust von Admin
7 21.03.2011 13:42
von Admin • Zugriffe: 394
Jugend, von euch hängt das Opfer von morgen ab....
Erstellt im Forum Die NAK und das liebe Geld! von Admin
3 10.03.2011 20:12
von Admin • Zugriffe: 434
Die dynamische NAK - dem Zeitgeist angepasst!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
16 06.03.2011 16:35
von Admin • Zugriffe: 666
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9215
Die dynamische NAK - dem Zeitgeist angepasst!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 16.10.2010 21:07
von Admin • Zugriffe: 246
Wassermann - Meine Kindheit und Jugend in der NAK.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Isa
0 12.09.2010 13:01
von Isa • Zugriffe: 705
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor