Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 15.059 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

23.03.2012 08:30
#181 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Nicht doch Engelchen,
ich freue mich über jede sachliche Info, auch wenn ich sie mir nicht selbst von H. K. hole.
Sei doch nicht gleich wieder so spitz.
Viele Infos in der Vergangenheit werden wohl auch 'aus seiner Feder' stammen.

Vielleicht hab ich mich auch verkehrt oder zu umständlich ausgedrückt, ich hab gesagt, dass ich ihn nicht ernst nehm, aber das betrifft mein Bild, was ich von diesem Menschen 'gewonnen' habe. Man muss ja nicht jeden mögen.

Bei sachlichen Infos geht mein Danke an ihn, bei seinen persönlichen Kommentaren nicht mehr. Ist mein persönlicher 'Kompromiss'

Naja und wirklich erkennbar ist für mich nicht, dass es von H. K. kommt.... Du siehst mich nun leicht verwirrt.
Stammen die Fragen von H. K. ?

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

23.03.2012 08:43
#182 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Würde es M. K. machen wie wir und seinen Hut nehmen, hätte die KL wesentlich weniger Druck, was m. E. bedauerlich wäre!
Schon deshalb habe ich großen Respekt vor diesem Mann. Es ist vorstellbar, dass er so manches Mal auch am liebsten gehen würde.
Trotzdem legt er unermütlich den Finger in die diversen Wunden der NAK.
Ich hoffe, er macht noch lange weiter. Schon vor Jahren, ich hatte noch gar nichts von ihm gelesen, war mir sein Name geläufig.
An allem, was in die Öffentlichkeit gelang, was der "böse K." Schuld.
Warum wohl beantwortet Pater J. Anfragen von K. und wimmelt ihn nicht ab? Man meint da oben, durch Antworten etwas steuern zu können.
Gelingt aber nicht! Denn K. schreibt in seinen Veröffentlichungen immer seine sehr kritische Meinung dazu.

Ich halte es deshalb für sehr unüberlegt zu sagen "wenn er so kritisch ist, warum geht er dann nicht?"
Er darf nicht gehen!

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

23.03.2012 08:53
#183 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Engelchen schrieb: "Er darf nicht gehen"

Dazu eine persönliche Anmerkung:
Weder die NAK, so wie sie in der Vergangenheit war, noch die NAK, wie sie heute ist, geschweige eine NAK, wie sie sich ein MK
vorstellt ... könnte mich 'glaubensfreudig' machen.

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

23.03.2012 08:53
#184 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

OK, ich persönlich würde ihn gar nicht fragen, warum er denn dort bleibt und nicht geht. Es ist eine höchsteigene Entscheidung.
Vielleicht ist da was dran, ein Unterschied, ob von innen her 'gegen' die NAK gearbeitet wird oder von aussen. Aussen heisst nun mal, dass man nicht mehr im Geschehen steckt.

Und selbst die Motive, warum gegen die NAK von innen gearbeitet wird, sind unterschiedlich.
Die einen wollen, dass ihre Kirche "besser" wird und suchen so die Wege....
die anderen wollen, dass sie verschwindet.
Ich weiss nicht, was H. K. nun für sich will oder für/gegen die NAK, es ist seins.

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

23.03.2012 10:01
#185 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Es geht mir persönlich nicht um Verschwinden oder (vielleicht ganz anders als bisher) weiterbestehen.
Ich bin da raus und es gibt für mich keinen Rückwärtsgang!
Trotzdem wünsche ich den Menschen, die eine Kirche NAK "brauchen", dass sich massiv etwas ändert.
Und das kann, wenn überhaupt, nur von innen kommen.

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

LaraH Offline



Beiträge: 8

23.03.2012 12:33
#186 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

ich glaube die schwierigkeit des wandels ist folgende:

es gibt m.e. - wenn man es grob filtert - zwei mögliche 'kunden' des systems 'nak':

1. wer das system nak massiv kritisiert kann eigentlich, ganz nüchtern betrachtet nur den weg heraus finden - wer einmal die dogmen hinterfragt und abgelegt hat, findet keinen weg zurueck - egal wie reformwillig das system sein mag... (sehen wir mal von gewissensbedingten rückfällen ab)

2. wer sich darin wohl fühlt ist indoktriniert, glaubt, ist überzeugt, kritisiert nicht, ist über kritik erhaben, leugnet die notwenigkeit von veränderung, leugnet die vergangenheit, sieht alles ganz wunderbar

wer bleibt ?
3. die, die oben stehen - an der organisation spitze

von hier nur und vom 'kunde nummer 1' (der keiner mehr ist, sein möchte) kann ernsthaft reformwille kommen - abwr aus zwei perspektiven:

kunde nummer 1 - weil er 'begriffen' hat und die untragbarkeit erkennt - er übt druck von aussen aus, durch das klar machen ethischer grundsaetze, fakten etc.
und fuer das system 'nak' - weil es mit dem zeitgeist gehen MUSS, damit nicht immer mehr zu abtrünnigen kunden nummer 1 werden.....

ich sehe es wie engelchen: fuer mich gäbe es kein zurück, egal wieviel passieren würde, weil zu viel passiert IST
ich bin letztlich ehemaliger kunde nummer 1
für die menschen, die kunde nummer 2 darstellen wuerde ich mir änderung wuenschen... die frage ist, ob sie dies brauchen/wollen.. ?
denn dann waere das system 'nak' doch schon fast überflüssig.... ?!?!?

soweit meine stilisierte betrachtung - mal auf schwarz-weiss gemünzt...

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

17.04.2012 10:05
#187 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

http://www.religionsreport.de/?p=1728
Ein "frei" lesbarer Artikel.

Zitat
Katechismus zwischen Grundsanierung und Fassadenrenovierung
„Wieviel Pluralität wird die NAK vertragen?“

Berlin. Am 17. März gab die internationale Bezirksapostelversammlung der Neuapostolischen Kirche (NAK) bekannt, dass der endgültige Text des neuen Katechismus fertig sei und noch 2012 veröffentlicht werde.
...
An das Erscheinen des Katechismus richten sich große Erwartungen, nicht zuletzt bei veränderungsfreudigen Neuapostolikern, die sich klare Signale für die Ökumene, ein Abrücken vom steilen Exklusivitätsanspruch, der Überhöhung des Apostelamts und Bewegung im Amts- und Taufverständnis erhoffen.
...
Einerseits entstand der Eindruck, dass ökumenische Gespräche aus wirklichem Interesse an theologischen Antworten anderer Kirchen geführt wurden und als Anregung für die eigenen Lehrformulierungen dienten. Auf der anderen Seite standen zum Beispiel irritierend unkritische Verlautbarungen zur eigenen Geschichte und zum Apostelamt, insbesondere im Hinblick auf die Weltende-Botschaft des Stammapostels Bischoff 1951. Es entstand der Eindruck, dass die NAK ihr Lehrgebäude vielleicht grundsanieren, aber dabei möglichst jeden Riss und den Anschein eines kompletten Neubaus vermeiden wollte.
...
Stammapostel Leber verbindet die Ankündigung des Katechismus mit der Hoffnung auf „Dialog über den Glauben und die Lehre“. Aber der Entstehungsprozess unter weitgehendem Ausschluss der Öffentlichkeit und die hierarchische Kultur der NAK – lokale Amtsträger werden über die neue Lehre „informiert“ und in ihr „geschult“ – lassen fragen, wie ein solcher Dialog aussehen könnte und ob ein echter Dialog nicht die Einheit der Kirche gefährden würde. Wieviel Mitsprache der Nicht-Apostel und wieviel Pluralität in der Lehrauslegung wird die NAK künftig vertragen?

f.v.m.

Das sagt mir viel.
Echte Bereitschaft zur Öffnung sowohl in Richtung eigene "Firmeninterna bis hin zum 'letzten' Geschwist" als auch zur Ökumene sehe ich absolut nicht. ('Makulaturbepinselung' ist dazu noch höflich ausgedrückt.)
Es wird eindeutig hoffnungslos auf zu vieles gehofft.

Die NAK wird das "Gift", an dem sie da nascht, nicht vertragen und elendig daran "verrecken". (Sorry für den Ausdruck.)

Meine Empfehlung:
Komplett-Abriss wegen Seelenlebensgefahr und massiver Ruinen-Einsturzgefahr!

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

17.04.2012 10:19
#188 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Aus dem Gratulationsschreiben Dr. Lebers an den Papst vom 16.04.2012:

Zitat:
"Weiter drückt der Stammapostel seine Zusicherung aus, dass der Neuapostolischen Kirche auch weiterhin an einem unbelasteten, gut-nachbarschaftlichen Verhältnis zwischen den Konfessionen gelegen sei. Der internationale Kirchenleiter grüßt mit „besten Segenswünschen in christlicher Verbundenheit“."
http://www.nak.org/typo3temp/pics/ac1dc5562c.jpg

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

17.04.2012 12:37
#189 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Ich hab erst gelesen;wieviel Brutalität wird die NAK vertragen?Nach dem lesen muß ich sagen so verkehrt war das gar nicht.

Gut nachbarschaftlich;und das beim ehemaligen Totfeind?Von dem Sein Vorgänger der Herr (Un)Fehr noch sagte:ihr könnt zum Dalai Lama,zum Papst usw. gehen der Hl.Geist ist nur in der NAK und nirgends anders.Und die anderen kommen nicht in den Himmel.Die drehen ihre Meinungen und Ansichten schneller als sich ein Kettenkarussel drehen läßt.Kein Wunder das da mancher das Kotzen bekommt.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Tamara Offline




Beiträge: 227

17.04.2012 14:17
#190 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Aber das gab es doch schon öfter, dass die NAK eine Schleimspur nach Rom legte? Wahrscheinlich, damit die Vatikanbediensteten den Beamtendreikampf (= knicken, lochen, abheften) nicht verlernen.

Hier zum 80. Geburtstag: http://www.nak.org/de/presse/pressemitte.../article/14845/

Und hier zur Wahl, damals noch Fehr: http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/12709/

Hier Kondolenz zum Tod JPII: http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/12706/

Hier die Antwort vom Vatikan an NAK auf Kondolenzschreiben: http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/12714/

Braucht jemand Eimerchen?

LG, Tamara

PS: Mein Favorit ist ja jeweils in Kondolation und Gratulation zur Wahl das Statement "Wir neuapostolische Christen schließen ihn / Sie in unsere Gebete ein." Wurde in der NAK echt für die Päpste gebetet???????

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

17.04.2012 14:46
#191 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Hat die jeweilige päpstliche Heiligkeit denn wenigstens auch nur einmal dem NAK Big Boss ebenso zu dessen Geburtstag (zurück)gehuldigt?
Hab nix gefunden.
Ich hab das entliehene und gesäuberte Eimerchen schon ganz lange an Rollmpos zurückgegeben...

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Tamara Offline




Beiträge: 227

17.04.2012 14:50
#192 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Aufs Kondolenzschreiben wohl ja, ich habs gerade ergänzt.

Ups zu schnell: Geburtstag - keine Ahnung. Die NAK-Bosse treten ja neuerdings in den Ruhestand.

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

10.10.2012 16:17
#193 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Schon mal jemand wieder was vom neuen Katalog äh NAK-Katechismus gehört?

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

10.10.2012 16:21
#194 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner im Beitrag #193
Schon mal jemand wieder was vom neuen Katalog äh NAK-Katechismus gehört?


Der Privatdozent Dr. Reinhard Kiefer ist theologischer Referent beim Frankfurter Friedrich Bischoff Verlag und arbeitet am neuapostolischen Katechismus mit, dessen Neuauflage für 2010 in Aussicht gestellt ist.

http://www.christ-im-dialog.de/index.php...sk=view&id=1008

Mit Spannung warte man auf den neuen NAK-Katechismus, der im Dezember erscheinen soll. „Dann wird sich zeigen, ob sich die NAK in Lehrfragen wirklich öffnet oder den alten Kurs beibehält“, so Funkschmidt. Auch in Richtung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) habe die NAK ihre Fühler ausgestreckt.

http://www.idea.de/detail/newsticker.htm...1%5Bid%5D=20225

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

10.10.2012 16:29
#195 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Ob die damit auch dieses Jahr meinen?

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

11.10.2012 06:49
#196 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

*Ironie*
Also, wie war das noch?
Der 'HERR' verzieht die Zeit nicht...
*Ironie Ende*

Sag's doch ähnlich den Worten des Stap's:

Zitat von Link unten
"....ich kann mir das auch nicht so genau vorstellen. Es bleibt gar nichts anders übrig als zu vertrauen, der liebe Gott macht das schon.
...„Gott bleibt den von ihm selbst gesetzten Ordnungen und gegebenen Verheißungen treu. Das heißt: Jeder Versiegelte, der sich nach allen Kräften bemüht, seines Glaubens zu leben und dem Herrn die Treue zu halten, wird das Glaubensziel, nämlich die Entrückung am Tag des Herrn, erreichen. Wie ist es nun mit Nicht-Versiegelten? Hier kommt die Souveränität Gottes ins Spiel.“

Diese Aussage stammt nicht von 1950, sondern aus dem Jahr 2012. Oktober 2012, um genau zu sein (siehe PDF-Datei , externer Link). Es ist nicht zu erwarten, dass der Katechismus die neuapostolische Überheblichkeit irgendwie zurücknehmen wird. Schade.

f.v.m.

In der Tat, ich persönlich denke auch, das geschieht nicht.
Schade? Nein!

Eisblume.

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

Admin Offline




Beiträge: 4.735

05.12.2012 21:04
#197 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Stammapostel Wilhelm Leber führte am 04.12.2012 den Katechismus der Neuapostolischen Kirche offiziell ein. Einige Ausschnitte aus dem Informationsabend zur Einführung des Katechismus der Neuapostolischen Kirche kann man hier sehen und hören.

Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

DiakonAD Offline




Beiträge: 26

05.12.2012 21:29
#198 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Zitat: 'Es gibt viele Möglichkeiten, den Katechismus gewinnbringend zu verwenden...'

Ja, vor Allem für 19,90€ zu verkaufen

Thorsten

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

05.12.2012 21:36
#199 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Den wird es dann wohl bald auf Ebay für 1€ geben.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

DiakonAD Offline




Beiträge: 26

05.12.2012 21:39
#200 RE: NAK-Katechismus - ein geschärftes Geistesschwert Zitat · antworten

Doch so teuer?

Thorsten

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 16
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Januskult; die zwei Gesichter der NAK
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von
5 14.11.2013 11:02
von Eisblume • Zugriffe: 566
Rücktritt Stammapostel Leber Pfingsten 2013
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Olaf Wieland
24 30.12.2014 16:43
von Weltmensch • Zugriffe: 5838
Ökumene als Missionierungsplattform
Erstellt im Forum Die Mission der Neuapostolischen Kirche! von jürgen
1 10.05.2013 09:58
von lorenzolo • Zugriffe: 347
Apostel, Apostel, Apostel.... über ALLEM
Erstellt im Forum Der Personenkult in der NAK von Eisblume
5 02.01.2013 15:26
von Der Gärtner • Zugriffe: 1308
Die Konkurrenz belebt nunmal das Geschäft ?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Weltmensch
15 15.01.2013 16:57
von Weltmensch • Zugriffe: 942
Ein erstes Exemplar des Katechismus für den Stammapostel
Erstellt im Forum Die Struktur der Neuapostolischen Kirche von Eisblume
62 16.11.2012 14:11
von lorenzolo • Zugriffe: 1605
Satire zum Katechismus
Erstellt im Forum Die NAK in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet von gug
5 27.06.2011 22:44
von motzer • Zugriffe: 420
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor