Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 3.624 mal aufgerufen
 Aktuelles über die NAK im Buchhandel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:35
#81 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Verfasst am: 18 Jun 2010 11:52 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------


Der Ruheständler - Lesung für die Jugend!

Zitat

15.05.2010 / Zürich-Hottingen

Am 15. Mai 2010 las Stammapostel im Ruhestand Richard Fehr aus seinem neuesten Buch "Betrachtungen eines Ruheständlers" der Jugend vor.

Auf den Tag genau vor fünf Jahren war Stammapostel Fehr in den Ruhestand getreten. Heute las er in der Gemeinde Zürich-Hottingen aus seinem neuesten Buch rund 80 jugendlichen Geschwistern vor. Zu Gast waren neben der Jugend aus dem Bezirk Zürich-Süd die Jugendlichen und ihre Begleiter aus dem Bezirk Rosenheim in Oberbayern.
Stammapostel Fehr gewährt in diesem Buch Einblicke in sein Leben und Denken ausserhalb bzw. nach seiner Zeit als Hauptleiter der Neuapostolischen Kirche.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:37
#82 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

junia

Verfasst am: 18 Jun 2010 20:00 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Vielleicht hofft fehry ja, dass sein pretty "fehry"-tale in der Bibel aufgenommen wird - incl. des Buches "Neue Apostelgeschichte".

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:37
#83 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Verfasst am: 18 Jun 2010 21:01 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Herr Fehr, wie war das noch mit dem Opfer?

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:41
#84 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Engelchen

Verfasst am: 19 Jun 2010 21:17 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

R. Fehr, 27.01.2005:
Zitat:
"Was da alles gesagt und geschrieben wird, sollte eigentlich etwas mehr unter dem Aspekt betrachtet werden, dass der Tag kommt, wo man Rechenschaft ablegen muss über jedes unnütze Wort, was man gesprochen hat - und wir können da ergänzen: über jedes unnütze Wort, das man geschrieben hat.“
Quelle:
http://www.glaubenskultur.de/artikel-492.html (Premiumartikel)
Bedenkt Herr Fehr bei seinen Reden eigentlich, dass dies erstrecht für den (damals) "1. Knechten Gottes auf Erden" gelten wird?
Bei dem o. a. Artikel geht es darum, dass seine sonntäglichen Predigten am Montag regelmäßig von den "Internetschreiberlingen" zerpflückt werden.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:42
#85 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Beate

Verfasst am: 20 Jun 2010 4:16 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Wenn Herr Fehr denn meint, dass seine "Kritiker", die ihn nach seinen Sonntagspredigten und auch jetzt nach der Veröffentlichung seiner "schriftlichen Ergüsse" in Worten und in der Schriftform ja so impertinent zerpflückt haben und es weiter tun - ja so gar nicht ermessen können, WAS sie da so sagen und vor allem ins "böse" Internet schreiben......

wenn er möchte, dass diese nun aber ganz unbedingt für ihre Taten, für ihr kritisches denken und reden und nach seinem Willen auch für ihre geschriebenen Worte dann auch einmal von Gott dafür "gerichtet" werden sollen, ja dann stelle ich mich doch ganz freiwillig ganz vorne in die erste Reihe derer, die es als erstes treffen soll.

Von einem Goitt, den es nicht gibt, wird niemand gerichtet werden! Es sollte keinen Menschen auf der Welt geben, der an sowas glaubt und schon gar keine Angst vor solch einem Schwachsinn haben!

Die Aussteiger und die Kritiker sind keine Deppen, alles normale Menschen, die ihr Gehirn auch (endlich) nutzen, wozu es eigentlich dient.

Jedes meiner Worte ob gesagt oder geschrieben gegen die Sekte NAK war und ist so von mir gewollt und ich lege ganz alleine - ja und wenn überhaupt - ausschliesslich vor mir selbst Rechenschaft dafür ab.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:43
#86 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

junia


Verfasst am: 20 Jun 2010 18:16 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

vielleicht hätte Fehri besser sagen sollen: "Herr, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun", dann hätte er wenigstens Vergebungswillen gezeigt, anstatt mit dem Gericht zu drohen.

In der Offenbarung sind mir schon die Seelen unangenehm aufgefallen, die unter dem Altar liegen und beten: "Herr, wann richtest Du endlich die ...", anstatt zu beten: "Vergib uns unsere Schulden, wie wir unsern Schuldigern vergeben!"
_________________

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:44
#87 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

gug

Verfasst am: 21 Jun 2010 0:20 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Herrn Fehr wir hoffentlich sein eigener böser Wunsch selber treffen!
Wenn ich auch nicht an ein leben nach dem Tode glaube---er glaubt es ofensichtlich, und ich wünsche ihm reichlich Angst vor dem Tag, wo seine Lügen und all den Schaden, den er an Gläubigen angerichtet hat, vermeintlich bestraft werden.

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:44
#88 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Beate

Verfasst am: 21 Jun 2010 3:42 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Angst ist die Grundfeste, auf denen die Lehre der NAK steht, allerdings nur noch sehr wackelig.......und nicht mehr lange.
nix ist mit Gott ist die Liebe......

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:45
#89 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

lorenz


Verfasst am: 21 Jun 2010 8:19 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Beate hat folgendes geschrieben:

Zitat
Angst ist die Grundfeste, auf denen die Lehre der NAK steht, allerdings nur noch sehr wackelig.......und nicht mehr lange.
nix ist mit Gott ist die Liebe......



Moment mal: Die zwei "Motivatoren" Zuckerbrot(Liebe) und Peitsche(Angst) gehören zusammen! "Liebe" wird mindestens versprochen, bzw. auch immer wieder aus den honigsüßen Geschwistergesichtern herausgepresst...

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

20.03.2011 11:47
#90 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Verfasst am: 26 Jun 2010 12:36 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

In welcher Absicht gibt der Ruheständler Fehr wohl nachfolgend genanntes Beispiel zum Besten? Es ist nicht unbekannt, denn man hat damit schon vor Jahren Druck ausgeübt verbunden mit der Zielsetzung:

Es wird auf Biegen und Brechen geopfert, auch wenn es vorne und hinten nicht reicht!


Zitat
„Als achtzehnjähriger Mann kam Michael Kraus mit 20 Cent in der Tasche nach Kanada. Beim dortigen Thanksgiving-Day nahm er doch tatsächlich bei der Bank einen Kredit auf, um etwas in den Opferkasten zu legen. Verrückt? Wie man es nimmt! Er wurde später ein reicher Mann, und ..."




.. nicht vergessen Herr Fehr, er hat auch Dinge miteinander verknüpft, die nicht zusammengehören - Klick !

QUELLE:

Richard Fehr, Betrachtungen eines Ruheständlers, Verlag Books on Demand GmbH, 2010, S. 105

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

12.04.2012 14:30
#91 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Drei Welten - drei Leben von F. U. Ricardo Broschiert

Betrachtungen eines Ruheständlers von Richard Fehr Broschiert

Leuchttürme von F. U. Ricardo Broschiert

Mit Scherz und Schmerz zum Herz von F. U. Ricardo Broschiert

Hier: http://www.amazon.de/Eifersucht-F-U-Ricardo/dp/3837082598 geht die Liste weiter!

Fällt euch etwas auf?

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Lily Offline




Beiträge: 1.387

12.04.2012 15:35
#92 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Ist Ricardo etwa unser Richi?

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

12.04.2012 15:48
#93 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Siehst so aus. Diese Büchlein (ich habe 23 gezählt) sollen an div. "Gotteskinder" verschenkt werden.

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

12.04.2012 18:11
#94 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Der (Un)Fehr will 14 Euronen für 212 Seiten Müll.Ganz schön teuer.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Engelchen Offline




Beiträge: 6.332

12.04.2012 19:28
#95 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Ich sollte auch endlich anfangen zu schreiben! Vielleicht werde ich dann reich?

-------------------------------------------------
Bin BVB-Fan und das ist gut so!

Tamara Offline




Beiträge: 227

12.04.2012 23:56
#96 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner
Der (Un)Fehr will 14 Euronen für 212 Seiten Müll.Ganz schön teuer.



Von mir aus kann er 1400 Euronen wollen, solange es keine Pflicht gibt, das Ding zu kaufen.

LG, Tamara

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

Tamara Offline




Beiträge: 227

12.04.2012 23:59
#97 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Zitat von Engelchen
Ich sollte auch endlich anfangen zu schreiben! Vielleicht werde ich dann reich?



Tststs ... wer wird denn reich werden wollen.

Uuuuhhhhuuuuummmmmm Gooooooold und Schätze bittttttich niiiicht ....

LG, Tamara

________________________________________

Vorsicht mit dem Heiligenschein !!! Er könnte über die Augen rutschen !!!



Statler: "die Show war gut"
Waldorf: "Ja, bis sie angefangen hat"

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

13.04.2012 12:59
#98 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Soooo leicht geht das nicht. Man muss erst ein paarhunderttausend (oder mehr) Menschen erfolgreich verschei§ern. Dann kann es sein, dass die Geschichte, wie das funktioniert hat, für etliche Leute interessant ist.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

14.04.2012 21:40
#99 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten

Vom Buchdrucker über den NAK-Papst zum Buchschreiber ... dolle Karriere

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

28.09.2013 23:04
#100 RE: R. Fehr - Betrachtungen eines Ruheständlers! Zitat · antworten


Wusstet ihr, dass der frühere Stammapstel Fehr als Ruheständler unter dem Pseudonym

"Ricardo"

sehr viele Titel veröffentlicht hat?

Eine späte Einsicht:

Zitat
Nicht alle, aber viele wünschen sich insgeheim, irgendwie und irgendwann einmal an die Spitze zu gelangen und als Star, als berühmte Persönlichkeit auf irgendeinem Gebiet nahezu eine gewisse Unsterblichkeit zu erlangen. Und die ganz Wenigen, die es erreicht haben? Nach brausendem Applaus, nach Lobreden, nach Festivitäten oder gar Orgien, wenn man ganz allein und einsam in irgendeinem Hotelzimmer irgendwo auf der Welt erwacht, fühlt man sich doch einsam und allein! Also heisst dann die Devise: Auf zu neuen Aktivitäten und Highlights! Aber irgendwann ist alles einmal zu Ende. Und dann? Dann kommt bei vielen die grosse Leere!



Quelle: http://www.amazon.de/Einsame-Spitze-aber...80402326&sr=1-4

Hier gehts zu seinen (nicht neuapostolischen) Büchern:

http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=243076

Siehe auch hier:

http://www.amazon.de/B%C3%BCcher/s?ie=UT...%20U.%20Ricardo)

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bekenntnis zum Sozialismus - Nachruf auf Stammapostel Richard Fehr
Erstellt im Forum Die Struktur der Neuapostolischen Kirche von Olaf Wieland
80 21.07.2013 13:52
von lorenzolo • Zugriffe: 5484
Stammapostel Fehr betet für die Aussteiger!
Erstellt im Forum Abtrünnig und ausgestoßen - Gottes verlorene Kinder! von Admin
25 25.05.2013 12:54
von lorenzolo • Zugriffe: 1979
Der Wunsch von Stammapostel Fehr - er blieb ein Traum!
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
0 14.01.2011 23:51
von Admin • Zugriffe: 589
Frage an Stap. Fehr: Was macht Ihnen die größte Sorge?
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von Admin
1 14.09.2010 13:55
von Admin • Zugriffe: 394
Stammapostel Fehr im Jahr der Wende - geistgewirkte Worte
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Admin
0 09.09.2010 15:53
von Admin • Zugriffe: 315
Fehr - Dr. Klaus Gysi - Einladung zum Herrengedeck!
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Admin
0 09.09.2010 15:37
von Admin • Zugriffe: 482
Liebe zur Diktatur: Geplantes Treffen Honecker-Fehr 1989!
Erstellt im Forum Die NAK in der ehemaligen DDR! von Admin
2 18.08.2013 10:34
von lorenzolo • Zugriffe: 733
Offener Brief vom 20.03.05 an Stammapostel R. Fehr!
Erstellt im Forum Hinterbänkler schreiben an ihren Apostel, Bezirksapostel oder an den S... von Admin
0 05.04.2007 16:32
von Admin • Zugriffe: 501
Video: Stammapostel Fehr auf Tour!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 29.03.2007 17:14
von Admin • Zugriffe: 163
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor