Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 8.890 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Admin Offline




Beiträge: 4.735

25.06.2011 15:16
#101 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Jugendtag 2011 der NAK Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland - Interview mit Gastapostel Bansbach


Frage an den Apostel:

Zitat
Warum denken Sie denn, die Neuapostolische Kirche ist die richtige für Sie?


Antwort:

Zitat
Für mich gibt es für diese Kirche keine Alternative!




Ab Zeitschiene 3:05 min!



Zur Erinnerung! Das sagte schon mal ein großer Gottesknecht, doch nun ist er keiner mehr!

Apostel Christian Schwerdtfeger am Sonntag den 15.01.2006 in Herten




Zitat
Kein schnelles seelisches Fast-Food, sondern ein neuapostolisches 4-Sterne-Menue…

"Es gibt zu unserem großartigen Erlösungswerk keine Alternative“,.....




Quelle - ist natürlich deaktiviert! !

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

gug ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2011 15:39
#102 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Zur Erinnerung! Das sagte schon mal ein großer Gottesknecht, doch nun ist er keiner mehr!



wie kann ich das verstehen?

Admin Offline




Beiträge: 4.735

25.06.2011 15:59
#103 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Er hat sein Amt zurückgegeben!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

08.09.2011 13:32
#104 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Letzter Gottesdienst durch Apostel Schneider in der Gemeinde Kocherstetten

Am Donnerstag, 07.07.2011 besuchte Apostel Hans-Peter Schneider die Gemeinde in Kocherstetten. In seiner Begleitung waren Bischof Rolf Ludwig sowie alle Bezirksämter des Kirchenbezirks Künzelsau, um Gottesdienst zu feiern. Nachdem dies der letzte Gottesdienst in der Kirche in Kocherstetten war, konnte der Gemeindevorsteher Artur Schlopakowski als Gäste auch den Evangelischen Pfarrer sowie den Ortsvorsteher der Gemeinde begrüßen.


Und dann durfte der evangelische Pfarrer hören:

Zitat
[...] Der Apostel führte zum Textwort aus, dass die Gotteskindschaft, das heißt die Taufe mit Wasser und der heilige Geist notwendig sind, um in das Reich Gottes zu kommen.




Quelle!

Ja, ja, die NAK macht dicht und das in allen Richtungen. Hoffentlich nehmen die Sektenbeauftragten das auch mal zur Kenntnis!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

08.09.2011 16:18
#105 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat:Um einen Gottesdienst halten zu können bedarf es der Wirksamkeit des heiligen Geistes, denn keiner der am Altar stehender Männer sind theologisch ausgebildete Menschen. Reden können viele halten. Dazu ist die Wirksamkeit des heiligen Geistes nicht notwendig.

Das muß für den Herrn Pfarrer doch wie ein Tritt in die Weichteile gewesen sein was dieser Theologisch ungebildete Holzklotz da von sich gegeben hat.Soviel Arroganz ist ja kaum noch zu überbieten.Das wäre das gleiche wie wenn ich mir Gäste einlade und ihnen dann klar mache sie sind gern gesehene Ar...löcher die zwar studiert haben aber trotzdem nichts auf die Reihe bringen.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Carolus Offline



Beiträge: 1.070

08.09.2011 16:48
#106 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

auch wenn es Dir nicht passt ... auch Theologen kriegen nichts auf die Reihe.

Sie studieren etwas (Gott), den es (mit höchster Wahrscheinlichkeit) nicht gibt.

Lieber noch ein NAK-Gequacke .. da weiss ich, wo ich (falsch) dran bin ... als ein pseudo-wissenschaftliches Getue.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

08.09.2011 18:36
#107 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Carolus warum sollte mir das nicht passen.Natürlich gibt es keinen Gott.Und somit ist die Theologie auch nur der Versuch ein Nichts zu Leben zu erwecken um ein faules Leben führen zu können(auf Kosten anderer).
Mir ging es dadrum zu zeigen das man sich Gästen gegenüber anders verhält.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

09.09.2011 10:54
#108 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Studierte Theologie oder neuapostolisches "Gequacke" (s. o.): Das ist doch wie Pest und Cholera...
Was für ein Glück, dass das nicht die einzige Alternative ist!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

04.10.2011 21:51
#109 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Bischof Friedbert Kreutz - NAK Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland:

Zitat
Welche Situation finden wir in unserer Zeit vor?

Wir können heute unsere Meinung und Glaubensüberzeugung aus einem nie zuvor dagewesenen Angebot von Lehren, Weltanschauungen und Religionsrichtungen bilden und unsere Lebensgestaltung an den unterschiedlichsten Wertvorstellungen orientieren. Manches aus diesem schier unüberschaubaren Angebot scheint vielleicht beim ersten Blick sogar eine brauchbare oder gar sinnvolle Ergänzung zur Lehre Jesu und der Apostel darzustellen.
Dass all dies keine Alternative zur Lehre Jesu und der Apostel darstellt, wird sich an dem Tag zeigen, an dem der Sohn seine Verheißung erfüllt und er wiederkommt, um seine Braut zu sich zu nehmen.


Unterstreichung von mir.

Quelle - Seite 3



Als Video - Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

05.10.2011 09:43
#110 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Dass all dies keine Alternative zur Lehre Jesu und der Apostel darstellt, wird sich an dem Tag zeigen, an dem der Sohn seine Verheißung erfüllt und er wiederkommt, um seine Braut zu sich zu nehmen.


Wann soll das wohl sein? Am Sanktnimmerleinstag? Sehr bequem für den Bischof. Die Begründung für seine Empfehlungen spart er sich dadurch. Die angebliche "Lehre Jesu" (wie sie halt von der christlichen Tradition erfunden wurde) ist doch in Wirklichkeit ein großer Käse. Als anfängliche Begründung verweise ich auf den ersten Teil meines Mottos unten!

Auch schön, wie oben hinter den Jesus dieses "und der Apostel" reingeschmuggelt wurde. Dieses permanente Reinschmuggeln abstruser Behauptungen ist ein "Standardverfahren" der NAK-Prediger.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Lily Offline




Beiträge: 1.387

05.03.2012 09:28
#111 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Bezirksevangelist Friedrich verwies auf die Sitte – anstelle von Blumen, mitgebrachte Kieselsteine auf die Grabsteine zu legen. Wir wollten aber die Entschlafenen nicht „beschweren“, sondern ihren Seelen einen Weg zur Erleichterung aufzeigen.



Vielleicht harmlos gemeinter Vergleich, aber eindeutig Abwertung.

Quelle: http://www.nak-niederrhein.de/site/start...lled-id-529.htm

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

05.03.2012 10:06
#112 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Quelle sO.und die Anwesenden erlebten eine stille und heilige Verbindung in die Ewigkeit.

Erst bei den Juden im Revier wildern und dann noch Verbindung haben.Mit wem denn?Opa Bischoff, Martin Luther? Wat rauchen oder führen die sich zu Gemüte wenn sie auf den Friedhof gehen?

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

05.03.2012 10:31
#113 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von Der Gärtner
Wat rauchen oder führen die sich zu Gemüte wenn sie auf den Friedhof gehen?


Vermutlich geht das so:
(1) Per Dauertrommelfeuer (regelmäßige Predigten usw.) wird den Leuten die Basis-ideologie ("Betriebssystem") verpasst.
(2) Die ist so gestaltet, dass sie eine "offene Schnittstelle" für zusätzliche abstruse Ideologieelemente enthält. Wie eine USB-Buchse, wo man nur den Stecker reinstecken muss, und schon rappelt es und ein zusätzliches Laufwerk samt allen Inhalten wird problemlos ins System einbezogen.


(Aber wie anderswo schon gesagt: Diese ganze Totentanz-Ideologie plus Geister und Dämonen ist im allgemeinen Christentum vor-angelegt. Das ist sozusagen Teil des Systemkerns im Betriebssystem.)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

24.08.2013 17:25
#114 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Hat sich in 50 Jahren am Ausschließlichkeitsanspruch der NAK etwas geändert?



Klick!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

jürgen Offline



Beiträge: 1.140

24.08.2013 19:33
#115 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Und heute liest es sich so ...

Zitat von aus dem NAKathechismus 6.5 Die Kirche Jesu Christi und die Kirchen als Institutionen
EXTRAKT
In ihrer geschichtlichen Verwirklichung wird die Kirche
Christi der Einheit, Heiligkeit, Allgemeinheit und
Apostolizität nicht völlig gerecht. (6.5)
Kirche Christi tritt dort am deutlichsten zutage, wo das
Apostelamt, die Spendung der drei Sakramente an Lebende
und Tote sowie die rechte Wortverkündigung vorhanden sind.
Dort ist das Erlösungswerk des Herrn aufgerichtet, in dem die
Braut Christi für die Hochzeit im Himmel vorbereitet wird.
(6.5)



hört sich nicht so brutal an, ist aber in der Aussage immer noch das gleiche ... NUR BEI UNS.

________________________________
Mit der Bibel lässt sich alles beweisen,
auch das Gegenteil. (Albert Einstein)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

25.11.2013 11:27
#116 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

NAK München-Nord

Zitat
Das Jubiläumsjahr 2013 steht für die Neuapostolische Kirche unter dem Motto "Ein Glaube - ein Ziel". Dieses Motto wurde aufgegriffen und im Programm des Konzerts durch die folgenden Punkte konkretisiert:

Die Mission

Zu allen Menschen hingehen, um sie das Evangelium Jesu Christi zu lehren und mit Wasser und heiligem Geist zu taufen. Seelsorge leisten und eine herzliche Gemeinschaft pflegen, in der jeder die Liebe Gottes und die Freude erlebt, ihm und anderen zu dienen.


Unterstreichung von mir.


Quelle!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Vezelay Offline



Beiträge: 456

25.11.2013 11:53
#117 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

...naja, soo schlimm finde ich das nun nicht. Vielleicht gibt es Evangelen und Katholiken, die mit ihrer Kirche nicht mehr klarkommen und sich in der NAK eher wiederfinden. Ich kenne auch einen Zeugen Jehova, der zur NAK übersiedelte und es heute bis zum Priester "brachte"....

Viel wichtiger ist es, dass die Evangelen und Katholiken gelernt haben, kritisch zu hinterfragen und dies dann auch bei der NAK anwenden - was in meinen Augen in beiden Gruppierungen ausgeprägter ist als in der NAK.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

25.11.2013 12:59
#118 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
unter dem Motto "Ein Glaube - ein Ziel"


Das müffelt ein bisschen nach "Ein Volk - ein Reich - ein Führer". Aber in jedem autoritären System gibt es diese aufdringlichen Einigkeitsparolen. Wen also wundert es? Sie sind ein Symptom des immer drohenden ideologischen Zerfalls.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Vezelay Offline



Beiträge: 456

25.11.2013 13:17
#119 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von lorenzolo im Beitrag #118
Sie sind ein Symptom des immer drohenden ideologischen Zerfalls.


...sehr gut ausgedrückt.......oder sagen wir so: das Motto "Ein Glaube - Ein Ziel" ist der Rumpfglaube der NAK.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

31.01.2014 19:29
#120 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten




Quelle: => http://cms.nak-hof.de/index.php?id=44708

Und hier liegen die Wurzeln dieser Grundhaltung:



________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1370
"... form meine Seele nach deinem Sinn ..."
Erstellt im Forum Wenn Glaube krank macht! von jürgen
1 18.05.2015 16:49
von lorenzolo • Zugriffe: 318
Schneider: keine Panik, es wird sich nichts ändern!!
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von
25 14.10.2015 11:28
von lorenzolo • Zugriffe: 2853
Nur ein dahinziehen? Bin gespannt auf den nächsten Hammer.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Verstehesnicht
9 22.11.2012 10:09
von johnpatrick • Zugriffe: 930
Thomas fragt: Warum aber nicht bleiben und ändern?
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von Eisblume
152 10.07.2013 17:36
von lorenzolo • Zugriffe: 7876
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9215
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12394
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor