Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 8.894 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Loreley 61 Offline



Beiträge: 73

01.02.2014 06:15
#121 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Wie ich lesen konnte, ist die ACK bereits informiert. Ist doch schön, dass sie sich immer selbst eins auswischen und man ihnen sehr leicht auf die Schliche kommen kann. Schlimmer gehts nimmer - erst der katholische Kardinal Meisner und nun ein Apostel der NAK. Mal schauen, ob der Apostel sich ähnlich wie Meisner auch entschuldigen wird. Doch eigentlich hat er nur das zum Ausdruck gebracht, was die eigentliche Lehre der NAK ist. Nur wollen es viele Mitglieder nicht wahr haben und denken, die NAK wäre großzügiger und weltoffner geworden. Diese Abwertung: "Vom Christen zum Gotteskind" ist der Gipfel der Geschmacklosigkeit. Gut, dass es dokumentiert ist, sonst wäre es am Ende dort nicht mehr lesbar.

LG, Lory

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

01.02.2014 18:17
#122 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten


Das habe ich gerade meiner Frau vorgelesen.
Sie hat sich ordentlich amüsiert (aber auch ziemlich "ungläubig" geschaut) über so viel Dummheit und Arroganz...

Solcher "Wahnsinn" kommt nicht von ungefähr. Dafür muss ein verzweifeltes Bedürfnis bestehen plus eine starke Neigung, sich von anderen an der Nase herum führen zu lassen!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Hypnos Offline



Beiträge: 169

01.02.2014 18:25
#123 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Lorenz das bringt es mal wieder auf den Punkt.

Die Erklärung für diese Denkweise ist aber recht einfach. Vor einigen Jahren wurde ich noch machmal angemacht, wenn ich ausgeführt habe, dass es normal ist wenn Sektenmitglieder und besonders deren Häuptlinge unter Wahrnehmungsstörungen und Realitätsverlust und draus resultierend einer völlig falschen Eigenwahrnehmung leiden. Was dabei dann herauskommt ist logisch und man sieht es hier wieder (wie schon so oft).

Mir sagte mal jemand "die denken sie wären der Käse, dabei stinken sie nur so!"

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

01.02.2014 18:35
#124 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von Hypnos im Beitrag #123


Mir sagte mal jemand "die denken sie wären der Käse, dabei stinken sie nur so!"


Den muß ich mir merken.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.02.2014 11:16
#125 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten




NAK-Bezirk Alsdorf

Zitat
Erstling sein

Montag, 18.11.2013


Eigenschaften der Erstlinge


Wer nun Erstling sein wolle, um Jesus als Erster von Angesicht zu Angesicht wiederzusehen, müsse mit Wasser und Geist getauft sein.



Quelle!


Hoffentlich nehmen die Sektenbeauftragten das auch mal zur Kenntnis!

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

03.02.2014 14:48
#126 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von Admin im Beitrag #125
Hoffentlich nehmen die Sektenbeauftragten das auch mal zur Kenntnis!


MERKE: Eine KRÄHE hackt der anderen KRÄHE kein Auge aus !

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

03.02.2014 15:42
#127 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Eine KRÄHE hackt der anderen KRÄHE kein Auge aus !


Ja! Ich finde ja auch, dass die NAK da jetzt nicht SOOO doll hervorsticht unter den diversen anderen Abarten christlicher Lehre. Die Katholen haben ihr Papsttum, die heilige Beichte und 1000 Heilige plus "Gottesmutter" und was sonst noch... Die Evangelen haben ihren hochverehrten Luther (der ziemlich schlimme Dinge verbrochen hat: Stichworte Judenhass, Hass gegen aufständische Bauern...). Und die 100 anderen "Sondergemeinschaften" haben alle auch ihre speziellen Eigenheiten.
Da sollte man den Neuapostolen doch auch ihre Apostel, ihren Spiritismus und ihre "heilige Versiegelung" gönnen. Oder zumindest Verständnis dafür aufbringen. (Jedenfalls kein "Auge aushacken".)

#1 sagt: Hinter dem Felsen wohnt eine Fee. #2 sagt: Da wohnt eine Fee mit ihrem Hofstaat, und die wollen mittwochs Apfelsaft. #3 sagt: Da wohnen 2 Feen und ihre Töchter, die wollen mittwochs Reisschnaps und montags Orangensaft. Usw.....
Zu deutsch gesagt: Man kann Quatsch ohne Ende erfinden und das den Leichtgläubigen verklickern. Was soll an dem einen Quatsch besser oder schlechter sein als an einem anderen? Solange da keine Bomben geworfen werden usw., so lange ist Quatsch = Quatsch...
Oder nicht? Kann auch sein, dass ich mich täusche.

Ich glaube, ich weiß, woher die Neigung zur Abwertung der jeweils anderen Sekte kommt: Sie kommt daher, dass man es argumentativ viel leichter hat, wenn man auf die "Quatschigkeit" der jeweils anderen Lehre hinweist. Denn solche "Quatschigkeiten" gibt es in rauen Mengen. Die "Nicht-Quatschigkeit" der eigenen Lehre hingegen ist viel schwerer zu belegen. Man geht da einfach den leichteren Weg.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.02.2014 16:36
#128 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Admin Offline




Beiträge: 4.735

03.02.2014 16:55
#129 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.02.2014 18:34
#130 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

@Admin: Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Wen willst du mit diesen "ollen Kamellen" noch überzeugen? Ich komm jetzt im Moment nicht ganz mit.

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

03.02.2014 19:52
#131 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Alex diese "ollen Kamellen" sind ein Teil der Geschichte der NAK.Soweit verstanden?Und diese Geschichte zeigt (dir) mir wo (du) ich herkomme.OK?Wie wir verar...t wurden und die die noch drin sind es immmer noch werden.Außerdem zeigen diese Artikel mit welch einem Affenzahn sich die Sekte den jeweiligen Gegebenheiten anpasst.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

04.02.2014 08:39
#132 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Und: Die "neuen Kamellen" sind auch nicht besser als die alten. Nur: Was für bescheuerte Kamellen das alles sind, erkennen wir an den "alten Kamellen" besser, weil uns das inzwischen - aufgrund der anderen Zeitumstände - so fremdartig erscheint!
Ist das heute eigentlich derselbe Geist, nur in anderem Gewand? Oder ist das ein ganz anderer Geist, der da heute durch den NAK-Blätterwald rauscht? Wenn es der heilige Geist ist, müsste es ja derselbe sein. Dann müsste er also in den alten Kamellen genau so sichtbar sein! Ist er das??

Mich persönlich interessieren die ollen Kamellen. Für mich ist das eine Wiederbegegnung mit dem Gift, das man mir damals verabreicht hat. Aber heute schlucke ich das nicht mehr. Auch nicht im Gewand der "neuen Kamellen".

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Eisblume Offline




Beiträge: 3.396

04.02.2014 09:16
#133 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Wurde da nicht mal gefühlte Ewigkeiten lang immer der (H)eilige Geist angefleht, die Zeit zu verkürzen?
Ist ihm die Puste ausgegangen?

Immer in Eile sein kann ganz schön anstrengen..

__________________________________________________
Jeder Tag ist ein kleines Leben,
jedes Erwachen eine kleine Geburt,
jeder frische Morgen eine kleine Jugend,
und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
~ Arthur Schoppenhauer

katzenmutter Offline



Beiträge: 846

04.02.2014 09:20
#134 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

und in der Bibel steht ja was vom "neuen Wein in alten Schläuchen"
jetzt machen sie es umgekehrt - das Alte wird neu verpackt.....

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

04.02.2014 11:17
#135 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten


Ich habe das eben nochmal gelesen. Neben dem aufgedunsenen Schwurbel-Stil fällt mir auf, wie ungemein SUGGESTIV das geschrieben ist! Das ganze liest sich tatsächlich wie eine einzige Hypnose-Formel... Immer wieder dieses "Wir", für das bestimmte Anweisungen gesetzt werden, nämlich wie zu denken, zu glauben, zu fühlen ist. Und immer sind diese Anweisungen eingeklemmt zwischen Verheißung und Drohung, Himmel und Hölle...
Also, wer sich sowas regelmäßig in die Birne blasen lässt, der MUSS ja meschugge werden...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Hypnos Offline



Beiträge: 169

04.02.2014 11:41
#136 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Lorenz, das was Du hier eingestellt hast, lässt sich mit ganz wenigen Änderungen als klassische Hypnoseeinleitung verwenden. Hier ist es jetzt mal ganz komprimiert in wenigen Sätzen, aber etwas weiter auseinandergezogen, dazwischen sehr einfühlsame Musik und danach wieder eine weitere Vertiefung...

Genau so gehen wir auch bei einer klassischen hypnotischen Tranceeinleitung vor. Je öfter man das in einer Sitzung unterbricht und wieder neu beginnt (wir nennen das "fraktionieren"), desto tiefer geht die Person in Trance. Danach kann man dann ganz gezielt Suggestionen geben (z.b. zur Raucherentwöhnung oder zur Gewichtsreduktion), Trigger setzen, verstärken und bestärken und danach wieder ausleiten. Dauer ca. 45 - 60 Minuten.

Je öfter man solche Sitzungen dann durchführt, desto einfacher geht der Patient in Trance und irgendwann genügt schon ein Codewort oder eine Melodie als Auslöser.

Genau das habe ich ja vor einigen Jahren schon zusammen mit Detlef Streich herausgearbeitet und wenn man das dann noch mit NLP-Techniken kombiniert (Methode nach Milton Erickson), dann hast Du sogar die moderne Hypnose. Und genau diese Trigger, die in unzähligen GDs gesetzt wurden, das ist das was vielen Aussteigern so den Ausstieg erschwert oder sie sogar für immer belastet.

Silas Offline



Beiträge: 12

04.02.2014 14:26
#137 Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Hi,

Wer masochistisch veranlagt ist, der möchte sich vielleicht einen Altar der NAK ins Wohnzimmer stellen?
Hier hätte er die Gelegenheit dazu:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...1274?ref=search

Gruß

Silas

http://www.nak-info.de

Der Gärtner Offline




Beiträge: 2.969

04.02.2014 14:56
#138 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Ist leider zu weit weg.Die Marmorplatte hätt mich interresiert.Die ist gut für die Küche.Den Rest kann man verheizen.

___________________________
"Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?"

Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Silas Offline



Beiträge: 12

04.02.2014 14:58
#139 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Und das habe ich heute auch gesehen

Jetzt versucht man den NAK'is das Geld mit Fan-Artikeln aus den Rippen zu laiern! Sind die Kirchentage nicht teuer genug?

https://www.nak-nrw-shop.de

Gruß

Silas

http://www.nak-info.de

Admin Offline




Beiträge: 4.735

02.04.2014 12:34
#140 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1370
"... form meine Seele nach deinem Sinn ..."
Erstellt im Forum Wenn Glaube krank macht! von jürgen
1 18.05.2015 16:49
von lorenzolo • Zugriffe: 318
Schneider: keine Panik, es wird sich nichts ändern!!
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von
25 14.10.2015 11:28
von lorenzolo • Zugriffe: 2853
Nur ein dahinziehen? Bin gespannt auf den nächsten Hammer.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Verstehesnicht
9 22.11.2012 10:09
von johnpatrick • Zugriffe: 930
Thomas fragt: Warum aber nicht bleiben und ändern?
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von Eisblume
152 10.07.2013 17:36
von lorenzolo • Zugriffe: 7876
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9215
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12394
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor