Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 8.858 mal aufgerufen
 In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil!
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

02.04.2014 15:47
#141 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten


Und in 10 Millionen Jahren? Und in 100 Millionen Jahren? Und in ... ?
Eine Ewigkeit kann verdammt lang sein. Die ganze Zeit "Stehen in der Segenslinie"? Stehen und stehen und stehen, und sonst? Für mich klingt das ein bisschen nach "Hölle", was immer das auch sein mag...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

weitweg Offline




Beiträge: 1.176

02.04.2014 16:19
#142 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Ja, die Ewigkeit. Ein Sonntagsschullehrer hat vor 40 oder 50 Jahren diesen Begriff bzw. dessen Dauer mal so umschrieben:

Man stelle sich einen Sehr hohen Berg vor, höher als alles, was man so kennt. Alle tausend Jahre kommt ein Vogel und wetzt seinen Schnabel an einem Felsen dieses Berges. Wenn der komplette Berg abgewetzt ist, dann ist erst eine Sekunde der Ewigkeit verstrichen.

Ist irgendwie eine plakative Erklärung dieses Wortes ...

___________________________________
To the NSA:
Please do not make the effort to save this posting.
It is absolutely harmless

Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

02.04.2014 18:24
#143 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von weitweg im Beitrag #142


Man stelle sich einen Sehr hohen Berg vor, höher als alles, was man so kennt. Alle tausend Jahre kommt ein Vogel und wetzt seinen Schnabel an einem Felsen dieses Berges. Wenn der komplette Berg abgewetzt ist, dann ist erst eine Sekunde der Ewigkeit verstrichen.
...

Jau ... Das war im Süden der Republik ein "Ohrwurm"!

Fritz Offline



Beiträge: 206

02.04.2014 18:31
#144 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

kann ich nur bestätigen !!!
und dann habe ich gesagt: der Herr kann in DIESEM Augenblick kommen, aber auch in 10.0000 Jahren !!
und ich war weg vom Fenster.....

evtl. war das Wort ABER falsch......

gug ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2014 19:02
#145 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat
Man stelle sich einen Sehr hohen Berg vor, höher als alles, was man so kennt. Alle tausend Jahre kommt ein Vogel und wetzt seinen Schnabel an einem Felsen dieses Berges. Wenn der komplette Berg abgewetzt ist, dann ist erst eine Sekunde der Ewigkeit verstrichen.



Das steht bei Grimms Märchen, kein Witz.

motzer Offline



Beiträge: 45

02.04.2014 23:07
#146 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten
Weltmensch Offline



Beiträge: 1.563

02.04.2014 23:19
#147 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von gug
Das steht bei Grimms Märchen, kein Witz.

Wie vieles im Kontext der Glaubensgemeinschaften eigentlich lustig, sexistisch und witzig ist. z.b. Sonnenweib ... Entschlafene ... Hure Babylons ... Nimm Du mich ganz hin ... Hochzeitsaal ... Wiedergeburt ... Knäblein ... etc.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

03.04.2014 09:39
#148 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Zitat von UH
lustig, sexistisch und witzig ist. z.b. Sonnenweib ... Entschlafene ... Hure Babylons ... Nimm Du mich ganz hin ... Hochzeitsaal ... Wiedergeburt ... Knäblein ... etc.

Bei allen Veranstaltungen, wo Teilnahme der Massen erwünscht ist, gilt: Es darf nicht langweilig werden! Aber heute ist den Religionen auch dieser Gebrauchswert meistens abhanden gekommen, spätestens seit es Fernsehen und Internet gibt...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Admin Offline




Beiträge: 4.735

09.06.2015 20:39
#149 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

________________________________________
---------------
Zur freundlichen Erinnerung an die eigene Jugendzeit:
http://www.youtube.com/watch?v=woYM-UOR5w0
http://www.youtube.com/watch?v=fm72UzfrT...08414579957FC05
Zwischen diesen beiden Videos kann ich keine Brücke schlagen.
Und nun das: => http://schlabatti.bplaced.net/Erntedank2012-Schneider.mp3
Fazit: Man hat mich total verarscht.

Andre Kaufmann Offline



Beiträge: 51

12.07.2015 15:08
#150 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

A K T U E L L E S AUS D E M S Ü D E N

Zitat
Nach dem neuapostolischen Kirchenverständnis ist Kirche Christi trotz aller Unvollkommenheiten am deutlichsten dort offenbar, wo das Apostelamt wirkt, die Spendung der drei Sakramente an Lebende und Tote sowie die rechte Wortverkündigung vorhanden sind. Kirche Christi ist aber auch überall dort, wo „sich christlicher Glaube in der tätigen Liebe zum Nächsten, im klaren Bekenntnis zu Jesus Christus und dem ernsten Bemühen um Nachfolge Christi verwirklicht, also in solchen christlichen Glaubensgemeinschaften, in denen im Gottesdienst Anbetung und Lobpreis des dreieinigen Gottes geschehen“ (Katechismus der Neuapostolischen Kirche, Kapitel 6.5, Seite 282).

Quelle: http://www.nak-sued.de/woran-wir-glauben...e-jesu-christi/

NAK weichgespült, so kennen wir sie seit gefühlten 136 Jahren. Es hat sich nichts geändert. Das 100 hundertfach überzogene APOSTELAMT und kein ENDE.

lorenzolo Offline




Beiträge: 4.183

14.07.2015 14:35
#151 RE: Nach wie vor präsent - die Abwertung der anderen Kirchen! Zitat · antworten

Diese "Apostel" (selbst so genannt) sollen erstmal den Nachweis erbringen, dass es (1.) diesen Gott gibt und dass (2.) dieser Gott genau diese "Apostel" beauftragt hat!
Das ist doch ein uralter Taschenspielertrick der Priester, Schamanen usw. Eine lachhafte Luftnummer, auf die aber immer wieder genug Dumme hereinfallen, wenn man ihnen ordentlich Angst macht...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"Wer Dich dazu bringen kann, Absurditäten zu glauben, kann Dich auch dazu bringen, Gräueltaten zu begehen." (Voltaire)

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die "Marke" Neuapostolische Kirche
Erstellt im Forum Auch das ist Neuapostolische Kirche! von erkenntnis
11 06.03.2016 11:05
von Admin • Zugriffe: 1366
"... form meine Seele nach deinem Sinn ..."
Erstellt im Forum Wenn Glaube krank macht! von jürgen
1 18.05.2015 16:49
von lorenzolo • Zugriffe: 318
Schneider: keine Panik, es wird sich nichts ändern!!
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von
25 14.10.2015 11:28
von lorenzolo • Zugriffe: 2849
Nur ein dahinziehen? Bin gespannt auf den nächsten Hammer.
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Verstehesnicht
9 22.11.2012 10:09
von johnpatrick • Zugriffe: 922
Thomas fragt: Warum aber nicht bleiben und ändern?
Erstellt im Forum "Große" Reformen in der NAK! von Eisblume
152 10.07.2013 17:36
von lorenzolo • Zugriffe: 7856
naoki - Holt mich nach vielen Jahren meine NAK-Vergangenheit ein?
Erstellt im Forum Wer oder was bin ich? Meine Probleme beim Ausstieg aus der NAK von Admin
132 27.07.2012 01:29
von gug • Zugriffe: 9203
Die Neuapostolische Kirche - eine Sekte?
Erstellt im Forum Ist die Neuapostolische Kirche eine Sekte? von Admin
76 09.11.2015 21:15
von Weltmensch • Zugriffe: 12382
Verschüttete Wahrheiten in der Neuapostolischen Kirche!
Erstellt im Forum In der Neuapostolischen Kirche ist alles möglich, auch das Gegenteil! von Admin
0 01.04.2007 13:03
von Admin • Zugriffe: 1804
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor